Jump to content

Die neuesten Inhalte

Zeige Newsmeldungen, Episoden, Alben und Dateien, der letzten 365 Tage.

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Woche
  2. Eden-Tomorrow

    Eden Tomorrow wurde exklusiv für PlayStation VR entwickelt und bietet ein storylastiges Sci-Fi-Action-Abenteuer auf einer fremden und beängstigenden Alienwelt. Durchkämme die außerirdische Umgebung nach Antworten, stelle dich der feindseligen Umwelt und ihren gefährlichen Bewohnern und löse die kryptischen Rätsel über deine Ankunft. Als gestrandeter Wanderer kommst du riesigen Würmern hautnah, wirst von bösartigen Flugkreaturen verfolgt und von einer in Panik versetzten Sandläuferherde herumgeschubst, während du versuchst, die Geheimnisse des Planeten zu lüften. Erscheinungsdatum: 2018 Genre: Adventure / Puzzle Entwickler: Soul Pix Offizieller Trailer:
  3. Anon

    Sal Frieland ist ein Detektiv in einer Welt ohne Privatsphäre oder Anonymität, wo das Leben aller transparent, rückverfolgbar und von den Behörden aufgezeichnet ist, wo Kriminalität fast nicht mehr existiert. Aber beim Versuch, eine Mordserie zu lösen, stolpert Frieland über eine junge Frau, die nur als Mädchen bekannt ist. Sie hat keine Identität, keine Geschichte und ist für die Polizei unsichtbar. Sal erkennt, dass dies möglicherweise nicht das Ende des Verbrechens ist, sondern der Anfang. Regie: Andrew Niccol Mit: Clive Owen, Amanda Seyfried, Colm Feore, Sonya Walger, Mark O'Brien, Joe Pingue Erscheinungstermin: 4. Mai 2018 Offizieller Trailer:
  4. Star Trek Online - Updates

    "Wir führen die Cardassianer als spielbare Spezies für die beiden Fraktionen Sternenflotte und Klingonen ein." schreibt Rob „CrypticRidi“ Hrouda von Star Trek Online. Die Cardassianer haben eine einzigartige Spezies-Eigenschaft und eine einzigartige optionale Eigenschaft. Die Cardassianische Union war einst die dominierende Kraft im Alpha-Quadranten, stand im Dominion-Krieg jedoch auf der Seite der Verlierer. Die Folgen dieses Krieges sind auf Cardassia Prime noch immer spürbar, da es durch den Krieg verwüstet wurde. Trotz der schweren Umstände haben die stolzen, skrupellosen und listigen Cardassianer mit eiserner Entschlossenheit ihren Weg in das 25. Jahrhundert gefunden. Nach dem Dominion-Krieg ist das cardassianische Militär nur noch ein Schatten seiner selbst und wurde zu einer Verteidigungsarmee umgewandelt. Durch die Rückkehr des Dominions und die Bedrohung durch die Terroristen des Wahren Weges sind viele Cardassianer der Meinung, dass mehr getan werden muss, um ihre Heimat zu schützen. Daraufhin haben sich einige von ihnen dem Klingonischen Reich oder der Föderation angeschlossen. Nachdem sie eine strenge Überprüfung durchlaufen haben, werden diese stolzen Bürger von Cardassia bei der KVS und der Sternenflotte in den Dienst aufgenommen. Raumeigenschaft der Spezies: Erlernte Taktiken Die Cardassianer sind berühmt für ihr fotografisches Gedächtnis und ihre mentale Stärke, die sie im Kampf einsetzen, um sich an ihr umfangreiches Kampftraining zu erinnern. Für je 5 Sekunden, die ihr euch im Kampf befindet, erhaltet ihr einen Stapel von Erlernte Taktiken, wodurch ihr kurzzeitig einen Bonus auf Schaden, Genauigkeit und Verteidigung erhaltet. Einzigartige Bodeneigenschaft: Überragende Mentale Stärke Verbessert euren Widerstand gegen Angriffe, die das Bewusstsein kontrollieren, verbessert den angeborenen Widerstand gegen Verwirren, Betäuben und Besänftigen. Dadurch werdet ihr außerdem immun gegen den vulkanischen Nackengriff!
  5. Hungerford

    Cowen Rosewell lebt mit einer kleinen Gruppe alter Freunde in einer kleinen englischen Stadt. Wie viele Teenager verlassen sie die Schule im Jahr 2014 und es gibt nur wenige Aussichten oder Möglichkeiten für Menschen wie Cowen. Er schreibt sich an einem BTEC Medienkurs ein, um sich die Zeit zu vertreiben. Seine erste Aufgabe ist es, alles in einer Woche seines Lebens auf Video festzuhalten. Zuerst weist Cowen die zufälligen Gewalttaten zurück, die er in der kleinen Stadt sieht. Wenn jedoch einer seiner besten Freunde von einem Fremden brutal angegriffen wird und sie dann ihren Angreifer tötet, scheint irgendetwas nicht richtig zu sein. Die Ereignisse eskalieren. Cowen und seine Freunde entdecken, dass die Stadt unter einen geheimnisvollen bösartigen Einfluss geraten ist, der organisierte Banden kontrolliert und Menschen in eine nahe gelegene Fabrik verschleppen. Regie: Drew Casson Mit: Georgia Bradley, Sam Carter, Drew Casson Produktionsjahr: 2014 Offizieller Trailer:
  6. Project AURA

    In naher Zukunft werden die Menschen mit den drastischen Folgen des Klimawandels konfrontiert sein. Mit Hilfe der Kryokonservierung werden sie gezwungen, sich in Vitalreserven zu flüchten und nun warten sie auf eine zweite Chance. Am Ende des 21. Jahrhunderts werden sich die Menschen endlich der großen Klimakatastrophen bewusst, nicht der Verhinderung der unvermeidlichen Krise, sondern dem Überleben der Art selbst. Sie begannen mit dem Aufbau eines Netzwerks von Städten auf dem Meer, das der feindlichen Atmosphäre standhielt. Überwältigt von den Ereignissen und extremer Nahrungsmittelknappheit, errichteten sie geheime Schutzräume, die sie im Winterschlaf unterstützen sollten. Features: ■ Führen Sie eine Kolonie von Klimakatastrophenüberlebenden ■ Übernehmen Sie die Kontrolle über eine Kolonie, ausgehend von einem Zustand ohne Entwicklung. ■ Verwalten, trainieren und spezialisieren Sie Ihre Bürger, die ihre zugewiesenen Aufgaben lernen. ■ Schaffen Sie einen geeigneten Lebensraum, um mehr Bürger in Ihre Kolonie einzubeziehen. ■ Nutzen Sie die Technologie, um Ihre Infrastruktur, Produktion und Forschung zu verbessern. ■ Baue neue Gebäude und Plattformen, um deine Stadt zu erweitern. ■ Spezialisieren Sie Ihre Kolonie, handeln Sie oder gehen Sie zur Selbstversorgung. ■ Erforschen und retten Sie wertvolle Überreste aus der Zivilisation des 21. Jahrhunderts. ■ Wiederverwendung von Komponenten aus der Vergangenheit und Herstellung einzigartiger Gegenstände Veröffentlichung: 18. Apr. 2018 Entwickler: Pixel Quality Games Hier erhältlich: Steam Offizieller Trailer:
  7. Unbelievable! - Mit 42 Star Trek Schauspielern

    Drei Astronauten reisen zusammen mit ihrem Marionetten-Begleiter Captain Kirk Stillwood auf eine Rettungsmission zum Mond, um das Schicksal von zwei Kameraden der Aeronautical Space Systems (A. S.) zu ermitteln, von denen seit Tagen nichts mehr gehört wurde. Die Personen, die sie auf der Mondbasis finden, sind nicht die, die sie zu sein scheinen und es gelingt ihnen fast durch Täuschung sie zu töten. Die vier kehren zurück und finden heraus, dass sich jeder auf dem Planeten in ein exotisches Pflanzenleben verwandelt hat. Diese KILLER-Pflanzen-Aliens haben die Erde erobert und versuchen jetzt, die letzten Überreste der Menschheit zu zerstören! Die Astronauten schlagen zurück und entdecken bald, wie sie sich von der tödlichen Pflanze-Alien-Bedrohung befreien können. Archangel Films sagt selbst über den Film: Wir haben in diesem Film 42 frühere "Star Trek" -Schauspieler besetzt. Wir haben auch Gerald Fried, einen Emmy-Award-Gewinner eingestellt. Gerald war der Komponist für das "Star Trek" Original und hat einige kultigste musikalische Themen geschrieben, darunter "Amok Time's" Fight Music. Fried gewann seinen Emmy für seine Kompositionsarbeit in der 1970er TV-Serie "Roots". Zusätzlich engagierten wir Tommy Morgan als unseren Lead Bass Harmonia Spieler, der auch an der Original Star Trek Serie "Spectre of the Gun" gearbeitet hat. In unserem Orchester ist auch der mehrfache Grammy- und Oscar-Gewinner Dave Grusin als Pianist zu hören. Dave ist bekannt für seine Arbeit an "The Graduate", "On Golden Pond" und "Tootsie". Wir haben diesen Film produziert, um viele unserer Lieblings Star Trek Stars aus der Vergangenheit in ein unbeschwertes Parodie-Abenteuer mit einzubeziehen. Wir freuen uns auf den Spaß mit vielen deiner Lieblingsschauspieler, ein paar Pflanzen .... und ein paar Hunden. Executive Producers: Steven L. Fawcette, Snoop Dogg, Angelique Fawcette, Susan Waters, Buster Pelster,John L. Strauss, Michael Doleshal, John Rexroth CO-Producers: Nichelle Nichols, Levi Alexander, Paul Lisak, Moses Castanada Schauspieler: Snoop Dogg, Gilbert Gottfried, Garrett Wang, Tim Russ, Nichelle Nichols, Chase Masterson, Robert Picardo, Marina Sirtis, Michael Dorn, Nana Visitor, Walter Koenig, Linda Park, Connor Trinneer, Michael Madsen, Manu Intiraymi, Angelique Fawcette, Katarina Van Derham, Robert Davi, Sam Asghari, Casper Smart, Dina Meyer, Olivia d’Abo, Julie Warner, Armin Shimerman, Jeffrey Combs, John Billingsley, Dominic Keating, Max Grodenchik, Casey Biggs, Brenda Bakke, Patti Yasutake, McKenzie Westmore, Anthony Montgomery, Vaughn Armstrong, Gary Graham, Steve Rankin, Michael Dante, Jack Donner, Michael Forest, Sean Kenney, Gary Lockwood, Christopher Doohan, BarBara Luna, Beverly Washburn, Celeste Yarnall, Bobby Clark, Jasmine Anthony, Crystal Allen, Menina Fortunato, Deprise Brescia, Kevin Carlson, Kaley Victoria Rose, Anne McDaniels, Brooke Newton, Nadia Lanfranconi, Guy Nardulli, Emily L. Stanton, Bert Rotundo, Steven Scot Bono, Peter Tedeschi, Brit Navarro, Seth Austin, John Hafner Erscheinungstermin: 2018 Mehr Infos unter:www.archangelfilmsllcla.com Offizieller Trailer:
  8. The Darkest Dawn

    Der Film erzählt die Geschichte von zwei jugendlichen Schwestern, während in Großbritannien eine außerirdische Apokalypse wütet. Durch die Augen der Schwester erlebt man die postapokalyptische Hölle, wo sie im Kampf ums Überleben zwischen Menschlichkeit und Brutalität wählen müssen. Nachdem sie ihre Familie im anfänglichen Chaos verloren haben, vereinigen sich die Schwestern mit einer anderen Gruppe von Überlebenden und begeben sich auf eine Odyssee aus einem völlig verwüsteten London und in die Ödlande Großbritanniens unter ausländischer Besatzung. The Darkest Dawn, der zweite Film in der preisgekrönten Hungerford-Reihe und zeigt die britischen YouTube-Stars Bethan Leadley, Cherry Wallis und Stuart Ashen. Der Film wird von Wildseed Movies präsentiert, einem neuen digitalen Filmlabel von Wildseed Studios. www.thedarkestdawn.com Regie: Drew Casson Mit: Bethan Mary Leadley, Cherry Wallis, Jess Cleverly Produktionsjahr: 2016 Offizieller Trailer:
  9. In diesem Fall ist es Doug Jones, welcher Commander Saru in der Serie spielt, der durch eine Video auf Twitter den Start der Dreharbeiten bekannt gab. Dabei opfert er erneut seine Harre um in seine Rolle springen zu können. Mehrere Stunden verbringt er am Tag damit die Maske passend anbringen zu lassen, damit der Kelpianer in ihm erwacht. Selbst Jonathan Frakes, der in der ersten Staffel der Serie Regie führte und auch in der zweiten zurückkehren wird, wünschte über Twiter der Crew viel Glück und sagte: "Habt ein tolles Shooting".
  10. Rewind - Die zweite Chance

    Als Lenders und sein Kollege bei der Autopsie auf einen implantierten Chip im Kopf des Opfers stoßen, werden sie mit der Möglichkeit konfrontiert, dass der Tote eventuell aus einer anderen Zeit stammt. Ein weiterer Mord geschieht, der einem ähnlichen Muster zu folgen scheint. Während die Kommissare versuchen den Mörder zu finden, wächst in Lenders eine Hoffnung: könnte er den Chip nutzen, um die Morde zu verhindern und auch seine eigene Vergangenheit zu ändern? Starttermin: 03. Mai 2018 Regie: Johannes Sievert Mit: Alex Brendemühl, Sylvia Hoeks, Max von Pufendorf Offizieller Trailer:
  11. Ernest Cline: Ready Player One

    Die OASIS ist ein ganzes Universum, es gibt Tausende von Welten, von denen jede ebenso einzigartig wie phantasievoll ist. Und sie hat ein Geheimnis. Der exzentrische Schöpfer der OASIS hat tief im virtuellen Code einen Schatz vergraben, und wer ihn findet, wird seinen gesamten Besitz erben – zweihundertvierzig Milliarden Dollar. Eine Reihe von Rätseln weist den Weg, doch der Haken ist: Niemand weiß, wo die Fährte beginnt. Bis Wade Watts, ein ganz normaler Junge, der am Stadtrand von Oklahoma City in einem Wohnwagen lebt, den ersten wirklich brauchbaren Hinweis findet. Die Jagd ist eröffnet ... Autor: Ernest Cline Verlag: FISCHER Tor Taschenbuch: 544 Seiten Passender Film seit 05. April 2018 im Kino Offizieller Trailer:
  12. Auf dem Weg zu einer Kolonie im All landen die Robinsons ungeplant auf einem fremden Planeten. Sie werden sich glücklich schätzen können, wenn sie die Nacht überleben. Durch eine weitere Bruchlandung landen weitere Reisende auf dem Planeten. Die Robinsons versuchen indes, ihr Schiff mithilfe ihres neuen Begleiters zu reparieren. Flashbacks geben Einblicke in Dr. Smiths Vergangenheit. Die Robinsons haben in Anbetracht schnell schwindender Treibstoffvorräte mit einer neuen Gefahr zu kämpfen. Die Robinsons nehmen Kontakt zu einer anderen Familie Überlebender auf. Als Judy erfährt, was an Bord der Resolute geschehen ist, engagiert sich Will als Retter. Mit: Molly Parker, Toby Stephens, Max Jenkins Offizieller Trailer:
  13. Früher
  14. Tim O'Connor verstorben

    Tim O'Connor starb vergangenen Donnerstag, den 05. April in seinem Haus in Nevada City, Kalifornien. Der Schauspieler wurde 1927 in Chicago und spielte in den 1950er bis Mitte der 1990er Jahre in zahlreichen Rollen verschiedener Fernsehproduktionen. 1963 war er unter anderen in "Twilight Zone" zu sehen, wenig später in "Die Straßen von San Francisco", "Columbo", "Der Sechs-Millionen-Dollar-Mann", "Das A-Team", "Mord ist ihr Hobby" und "Knight Rider". Für Sci-Fi-Fans bleibt er in Erinnerung als Dr. Elias Huer aus der Science-Fiction-Serie "Buck Rogers" und bei Star Trek Fans als Botschafter Briam in "Star Trek - Das nächste Jahrhundert / Eine hoffnungslose Romanze". wurde 90 Jahre alt. Tim O'Connor (Links im Bild)
  15. Die Nacht der Entscheidung - Miracle Mile

    Harry ist frisch verliebt und auf dem Weg zu einem Date mit Freundin Julie, als er zufällig Zeuge eines schicksalhaften Anrufs wird. "Es ist passiert!" - Entsetzt berichtet ein Soldat, dass der Atomkrieg ausgebrochen ist und die Raketen L.A. in etwa einer Stunde auslöschen werden. Harry wird panisch und in der Metropole entfacht das Chaos! Kann Harry Julie rechtzeitig finden, um mit ihr dem sicheren Tod zu entkommen? Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit... Die Angst vor dem globalen Atomkrieg erzählt Steve De Jarnatt in seinem actiongeladenen Thriller hautnah und in Echtzeit. MIRACLE MILE – DIE NACHT DER ENTSCHEIDUNG erscheint uncut - mit vollständiger deutscher Synchronisation Bonusmaterial: - Audiokommentar mit Regisseurs und Drehbuchautor Steve De Jarnatt - Audiokommentar mit Kameramann Theo van de Sande und Ausstatter Chris Horner - Isolierte Tonspur mit der Original-Filmmusik von Tangerine Dream - Julie & Harry - Interview mit Mare Winningham & Anthony Darsteller: Anthony Edwards, Mare Winningham, Denise Crosby, John Agar, Ivan Peters Regie: Steve de Jarnatt Erscheinungstermin: 13. April 2018 Produktionsjahr: 1988
  16. Roboter sind „Personen“

    Die Zukunft rückt jeden Tag näher und so möchte das Europäische Parlament einen Weg für eine eindeutige juristische Regelung beim Einsatz von Robotern und Künstlichen Intelligenzen auf den Weg bringen. Das moralisch-ethische Problem und das gesetzgeberische Dilemma z.B. beim Thema “Autonome Autos” rücken dabei aktuell in den Focus. Bereits im Februar 2017 wurde eine Resolution verabschiedet, welche aus Expertensicht erneut auf den Prüfstand stehen sollte. Die Parlamentarier kamen auf die Idee, man könne Robotern und Künstlichen Intelligenzen formaljuristisch den Status einer „elektronischen Person“ verschaffen, damit sie über ihr Tun und Handeln auch zur Rechenschaft gezogen werden können. Die Abgeordneten fordern: „Die Schaffung eines spezifischen rechtlichen Status für Roboter auf lange Sicht, so dass zumindest die fortschrittlichsten autonomen Roboter den Status elektronischer Personen erhalten könnten und für die Beseitigung von Schäden verantwortlich sind, die sie verursachen könnten sowie möglicherweise die Zuteilung einer elektronische Persönlichkeit in Fällen, in denen Roboter autonome Entscheidungen treffen oder anderweitig mit Dritten unabhängig voneinander interagieren.“ Fast 160 europäische Sachverständige aus Forschung, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik haben nun in einem offenen Brief zur Mahnung aufgerufen. Es sind neben wirtschaftlichen Interessen auch gesellschaftliche, psychologische und ethische Fragen zu berücksichtigen. "Die Schaffung eines rechtlichen Status einer "elektronischen Person" für "autonome", "unvorhersehbare" und "selbstlernende" Roboter wird durch die unkorrekte Behauptung gerechtfertigt, dass eine Schadenshaftung unmöglich zu beweisen wäre." so heißt es in der Brief. Es wird wohl noch einige Jahre brauchen, um wirklich eine einheitliche Lösung für dieses Problem zu finden. Wie es in Star Trek Data schon ergangen ist, könnte bald mehr als eine Frage der Zukunft sein.
  17. Plutomond mit bekannten Sci-Fi-Namen

    Die Internationale Astronomische Union (IAU) hat mitgeteilt, dass die Namensideen von den Mitarbeitern der US-Mission „New Horizons“ übernommen wurden. Im Jahr 2015 hatte die Raumsonde Pluto und seine Monde passiert und dabei ihre Oberflächen kartografiert. Der Durchmesser von Charon beträgt etwa 1200 Kilometern und somit ist der der größte Mond von Pluto. Die Hügelkette "Clarke Montes" ist demnach dem Science-Fiction-Autor Clarke gewidmet, welcher die Vorlage zu dem Film „2001: Odyssee im Weltraum“ schrieb. Nicht weit entfernt befindet sich "Kubrick Mons", so dass auch der Regisseur Stanley Kubrick, welcher den Film 1968 verfilmte seinen Namen wiederfinden kann. Der "Nemo Crater" bezieht sich auf Kapitän Nemo und "Argo Chasma" ist nach dem Schiff benannt, das von Jason und den Argonauten im epischen lateinischen Gedicht Argonautica auf ihrer Suche nach dem Goldenen Vlies gesegelt wurde. Weitere Namen findet ihr hier: www.iau.org
  18. „Split Second – Zurück in der Zeit“

    Als es einem Physiker tatsächlich gelingt in der Zeit zurückzureisen, wird er kurz darauf überfallen und ermordet. Zwar sprang er nur für den Bruchteil einer Sekunde in der Zeit zurück, dennoch scheinen die Konsequenzen, die diese neuartige Technologie mit sich bringt, gewaltig. Seine Frau entkommt – mit den Aufzeichnungen ihres Mannes im Gepäck, die die Naturgesetze revolutionieren könnten. Wem würde die Entdeckung von Zeitreisen so sehr schaden, dass man dafür sogar einen Mord begeht? Douglas E. Richards zählt zu den erfolgreichsten Genre-Autoren der USA – seine Science-Fiction-Bücher verkaufen sich millionenfach! Der amerikanische Autor kombiniert Spannung und Action geschickt und weckt so mit Leichtigkeit, nicht nur die Begeisterung von harteingesessenen SciFi-Fans, sondern auch das Interesse von Leserinnen und Lesern, die noch keine Erfahrung mit dem Genre haben! Autor: Douglas E. Richards Paperback/Broschur: 400 Seiten ISBN: 978-3-453-31926-4 Erscheinnungstermin: 14. Mai 2018
  19. Eine Reise um den Mond

    Neben den Bildern der Raumsonde, wurden auch die Spaziergänge der Apollo-Astronauten rekonstruiert. In den fünf Minuten erhält völlig neue Bilder des Mondes und erstmals in 4K. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Erdtrabanten wurden farblich bachgezeichnet und mit interessanten Fakten ergänzt. Die Rundreise beginnt am "Mare Orientale" und führt danach zum Südpol, einer der kältesten Regionen unseres Sonnensystems. Die Krater Tycho und Aristarchus, sowie die Landestelle der Mondmission Apollo 17 werden euch ebenfalls in bester Qualität präsentiert. Die Routen der Astronauten, zeigen dank der Farblinien noch einmal deutlich, wie weit sie sich damals vorgewagt haben. Musik: Killer Tracks: "Never Looking Back" / "Flying over Turmoil" Offizelles Video:
  20. Grain - Weizen

    Ein abrupter Klimawandel hat das Leben auf der Erde nahezu unmöglich gemacht; Konzerne kontrollieren das Leben. Menschen leben in Ruinenstädten oder als Flüchtlinge in ländlichen Gebieten, die durch unsichtbare Elektrobarrieren von den Städten getrennt sind. Der Wissenschaftler Erol Erin (Jean-Marc Barr) begibt sich auf die Suche nach dem berühmten Genetiker Cemin Akman (Ermin Bravo), der eine Lösung für die fortwährenden Missernten besitzen könnte, die die Menschheit in dieses Chaos gestürzt hat. Doch Akman wird in der verbotenen Zone vermutet und so entwickelt sich Erins Suche zu einem offenbarungsreichen Road-Trip mit einem ungewöhnlichen Begleiter. Starttermin: 26. April 2018 Regie: Semih Kaplanoğlu Mit: Jean-Marc Barr, Grigoriy Dobrygin, Cristina Flutur Offizieller Trailer:
  21. Der Android

    Eine Raumstation im All im Jahr 2036: Forscher Dr. Daniel lebt und arbeitet hier allein mit dem von ihm geschaffenen Androiden Max. Entgegen allen Anweisungen wollen sie den vollkommenen künstlichen Menschen kreieren. Da flüchtet sich ein Verbrecher-Trio auf die Raumstation, zu dem die attraktive Maggie gehört. Während Max nun beginnt, Gefühle für sie zu entwickeln, schmiedet Dr. Daniel Pläne mit ihr als entscheidendem Versuchsobjekt. Und so geraten die beiden immer mehr auf Konfrontationskurs. Darsteller: Don Opper, Klaus Kinski, Norbert Weisser, Brie Howard, Kendra Kirchner Regisseur: Aaron Lipstadt Erscheinungstermin: 29. März 2018 Produktionsjahr: 1982
  22. Insgesamt gibt es 60 Nominierte Serien, für die spannendsten und ermutigendsten Storys, die im Jahr 2017 in elektronischen Medien veröffentlicht wurden. Die Nominierten wurden aus ungefähr 1.200 Einsendungen aus Fernsehen, Radio / Podcasts und dem Internet ausgewählt. Die Peabody Awards sind am Grady College für Journalismus und Massenkommunikation an der University of Georgia angesiedelt. "Getreu der Tradition sind wir stolz darauf, eine reiche Mischung aus exzellentem Storytelling zu präsentieren", sagte Jeffrey P. Jones, Executive Director von Peabody. "Diese Geschichten spiegeln wichtige soziale Themen wider und veranschaulichen die Macht unterschiedlicher Stimmen und Plattformen in den Medien von heute." In den nächsten Wochen werden die preisgekrönten Programme und Inhalte von Peabody 30 in einer Reihe von Ankündigungen nach Kategorien veröffentlicht.
  23. Captain Christopher Pike von der USS Enterprise wird in der 2. Staffel gleich zu Beginn seinen Einstand feiern können. Lange hat man darauf gewartet, um den Namen des Schauspielers zu lüften. CBS verkündete nun, dass Anson Mount unter Vertrag genommen wurde. Er spielte bereits in Serie wie "Hell on Wheels" in den "Marvels Inhumans". Ausführliche Infos zur Enterprise und Pikes Rolle in Star Trek - Discovery wurden allerdings nicht bekannt. Alex Kurtzman versprach immerhin, dass die Enterprise eine wichtige Rolle spielen wird. Anson Mount sagte über Twitter: "Ich habe mich offiziell der Sternenflotte angeschlossen, ein Traum, den ich seit meinem achten Lebensjahr hatte, als ich erstmals Star Trek im TV sah. Und ich könnte nicht mehr aufgeregt sein, PIKE zu spielen!"
  24. Übernachten im Weltraum

    Urlaub im Weltall war schon seit vielen Jahrzehnten ein Traum, welcher nun endlich in Erfüllung gehen könnte. Orion Span plant nach Angaben von Computer Bild bereits für das Jahr 2022 die Eröffnung des Weltraum-Hotels "Aurora Space Station". Bereits heute kann man eine Reise ins All buchen. Die Aufenthaltsdauer beträgt dabei max. zwölf Tage und die Preise für den Urlaub haben es wahrlich in sich. Jeder Tourist muss zunächst eine Kaution von 80.000 US-Dollar zahlen und für die komplette Reise sind dann mindestens 9,5 Mio. US-Dollar fällig. Für High-Speed-Internet, ein Virtual-Reality-Holodeck und 16 Sonnenauf- und -untergängen alle 24 Stunden klingt das doch fast wie ein Schnäppchen. Die Station wird dabei in einer Höhe von 320 Kilometern alle 90 Minuten die Erde umrunden. Zusätzlich muss man ein dreimonatiges Training in Texas einplanen. Hier reverviren: www.orionspan.com
  25. Fans können die neu gestaltete Enterprise in dem Wandkalender von Star Trek: Ships of the Line 2019 anschauen. Das Juli-Bild zeigt eine Darstellung der USS Enterprise, die Seite an Seite mit der USS Discovery fliegt. John Eaves und Scott Schneider haben sich hier künstlerisch ausgetobt und ihren Beitrag zum Druck freigegeben. Leider ist der Kalender aktuell nur als Import zu vorzubestellen, was Fans sicherlich nicht abhalten wird. Ab 07.August 2018 ist der Kalender verfügbar. Hier ordern: Star Trek Ships of the Line 2019 Calendar (Englisch)
  26. Colony

    Im Los Angeles einer nahen Zukunft lebt das Ehepaar Katie und Will Bowman unter einem Regime einer militärischen Besatzung, bekannt als die Colony Transitional Authority. Diese ist Teil einer größeren Macht außerirdischen Ursprungs, die als Hosts oder Raps (Raptors) bezeichnet werden. Riesige Wände, so hoch wie Wolkenkratzer und hunderte von Metern dick umgeben Los Angeles und andere große Städte. Verschiedene Gebäude der Stadt zeigen schwerere Schäden, die von den bewaffneten Konflikten während der Ankunft entstanden. Die gezeigten Besatzungsmächte sind alle menschlich, sprechen amerikanisches Englisch und werden – wegen ihrer schwarz-roten Uniformen – als Redhats bezeichnet. Diese militarisierte Polizei tritt mit automatischen Waffen und gepanzerten Mannschaftswagen auf. Mit: Josh Holloway, Sarah Wayne Callies, Peter Jacobson Regie: Carlton Cuse, Ryan Condal
  27. Star Trek: Nichelle Nichols

    Nichelle Nichols ist jetzt 85 kann auf eine bewegte Vergangenheit schauen und das nicht nur bei Star Trek. Ihr aktuelles Projekt ist ein Fernsehfilm "Noahs Room". Inhaltlich geht es über eine schwarze Familie, die einen weißen Jungen vor dem Missbrauch rettet. Übers Jahr hin, ist sie auf Comic-Cons unterwegs und besucht ihre Fans. "Die Leute zuerst", sagt sie. "Die Leute kommen um dich zu sehen, es sind die Leute, die dich buchstäblich dorthin brachten wo du heute bist. Jede Reise ist es wert, du lehnst dich irgendwie zurück und genießt es." sagte Nichols. Über die Arbeit mit Roddenberry und ihr Rolle bei Star Trek sagte sie "Ich denke, es war ein Moment in dem ich wirklich nicht so sehr merkte wer ich bin, sondern wohin ich ging und es fühlte sich sehr gut an und es hat sich gelohnt!", sagte sie. Das komplette Interview:
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
×