Zum Inhalt springen
...der Brand in der Felsung!

S.E. Moorhead – Witness X – Deine Seele ist der Tatort


einz1975
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Wir schreiben das Jahr 2035. Eine junge Wissenschaftlerin ist in ihrem Labor und führt ein Experiment durch. Sie greift durch eine neuartige Methode auf die Erinnerungen einer anderen Person zu. Ein ehemaliger Soldat und schon jetzt stockt nicht nur ihr, sondern auch dem Leser der Atem. Kyra Sullivan erlebt so hautnah diese Erinnerung, als ob sie direkt selbst die Person sei. Ursprünglich war sie bei der Polizei, doch durch den Mord an ihrer Schwester, konnte und wollte sie nicht mehr. Sie ging in die Wissenschaft und mit diesem neuen Gerät, will sie helfen, solche Morde aufklären zu können. Der Roman springt jetzt ein wenig zwischen den Figuren und zeigt plötzlich Szenen aus einer völlig anderen Zeit. Die Autorin nimmt sich sehr viel Zeit ihre wichtigsten Charaktere aufzubauen.

Kyra steht dabei im Mittelpunkt, auch wenn eine ganz andere Person das große Geheimnis trägt. Denn der damalige festgenommene Täter ist plötzlich wieder frei. Alle Erinnerungen kommen wieder hoch. Es ist jetzt 14 Jahre her und es fühlt sich an, als sei kein einziger Tag vergangen. Die Polizei sucht verbissen nach dem Sträfling und es kommt erneut zu einem Mord, der genau so abläuft wie damals. Schrecklich verstümmelt wird die Leiche einer jungen Frau aufgefunden. Der Hauptermittler bittet Kyra als Beraterin dabei zu sein und der Roman ist von der Science Fiction zu einem Thriller gekippt. Sehr ruhig wird beschrieben, wie die Ermittler vorangehen. Was damals alles passiert ist und wie sie den Täter vor all den Jahren überführen konnten.

Doch irgendetwas scheint nicht zusammenzupassen und so wird der Fall noch einmal komplett aufgerollt. Über die Technologie von Kyra erfahren wir eine ganze Zeit lang nichts mehr, bis sie endlich auf die Idee kommt sie einzusetzen. Genau hier wird auch erstmals alles aus der Sicht eines Opfers präsentiert. Erschreckend und fassungslos verfolgt man das Leiden und den Wahnsinn des Killers. In immer wieder kleinen Aussagen kommt man ihm auch selbst auf die Schliche. Wer er sein könnte, was damals passiert ist, warum er so wurde und was seine Intention hinter diesen Morden sein könnte. Kyra geht jedem noch so kleinen Hinweis nach. Ihre entwickelte Technologie hilft und bringt sie immer wieder ein kleines Stückchen weiter, wobei diese Sitzungen auch starke Nebenwirkungen haben.

Sie sieht plötzlich Personen und Dinge, die nicht wirklich existieren. Dieser Phantome erzählen jedoch genau das, was passiert ist, nur sieht Kyra sie jetzt mit ihren eigenen Augen in der echten Welt. Die wechselnden Szenen und Eindrücke bringen ständig Abwechslung und trotzdem schließt sich der Kreis am Ende gut zusammen. Die Idee der Technik, die Erinnerungen anderer Personen mit ansehen zu können wäre wirklich mehr als fantastisch und hilfreich. Nicht nur für die Polizeiarbeit, auch vielen anderen Menschen könnte geholfen werden erlebte Ereignisse besser zu verarbeiten. Doch bleibt diese Idee wohl Fiktion, was man von dem Mörder nicht sagen kann, denn diese gibt es schon immer und wird es leider immer wieder geben.

Fazit:
Die Gedanken sind frei, keiner kann sie erraten und doch die Erinnerungen lesen... S.E. Moorhead hat einen sehr düsteren, hautnah miterlebenden Thriller geschrieben, den man so schnell nicht vergisst. Die Ängste der Opfer, die verstümmelten Leichen und den Geruch von Blut und Schweiß beschreibt die Autorin so gut, als wäre man live dabei. Gebannt verfolgt man Kyra Sullivan auf der Suche nach dem Mörder ihrer Schwester. Dabei lässt sich die Autorin sehr viel Zeit und hetzt nicht von Seite zu Seite. Sie schreibt detailverliebt, bleibt dabei immer im Fluss und lässt bis zum Schluss den geheimnisvollen Täter im Dunklen. Die Science-Fiction-Idee klingt großartig, leider fällt die genaue Erklärung etwas zu kurz aus. Keine einfache Nachtlektüre, ein Thriller mit Biss und Gänsehautgarantie.

Autorin: S.E. Moorhead
Übersetzung: Daniel Müller
Klappenbroschur: 448 Seiten
Verlag: Piper Verlag
Veröffentlichung: 30.09.2021
ISBN: 9783492705394

produkt-10008145_1.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.