Zum Inhalt springen
ist Dein Diener.

Empfohlene Beiträge

Also, es ist lange her, da habe ich eine Werbung gesehen das man sich TOS Folgen in den es um Nazis ging kaufen kann, nie in Deutschland ausgestrahlt usw...

Es ist LANGE³ her, als ich das gesehen hab. Würde gerne wissen ob es die wirklich gibt und ob die jemand wieleicht gesehen hatt. Frage mich was die da wohl gemacht haben ?

(bestimmt sowas wie den Ausgang der 2.WK verändert :ugly: )

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben die Folge gesehen.

Ist ganz interessant die zu sehen weil diese Folge wie ein Gespenst durch Star Trek Deutschland irrt.

Aber von der Story her ist sie eher durchschnittlich.

Nichts überragendes.

Ach ja. Übersetzung ins Deutsche ist

SCHABLONEN DER GEWALT

Ist ziemlich lustig wenn mal man darauf achtet, das diese Folge erst 93 synchronisiert wurde und die anderen TOS Folgen viel früher. Die Stimmen hören sich anders an. Halt älter.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde nicht mal durchschnitlich sagen... .:(

Sie ist blöde - nur noch blöder ist, dass diese Scheiss-Zensur wieder mal zuschlägt und das schon seit 30 Jahren... . LOL :(

Juhu! Wir leben in einem freien Land und wir sind auch frei!!

Und im Grundgesetz steht: eine Zensur findet nicht statt!!!

Doppel LOL :(

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Folge ist zwar nicht so schlecht, gute mitte würde ich sagen. Aber mir bleibt ein rätsel warum die nicht ausgestrahlt wurde. Die zeit als Star Trek das erste mal in germany lief war auch die zeit mit den meisten Kriegsfilmen! Bei denen genau das gleiche thema drin vorkam, sogar noch deutlischer und vorallem politischer. Daher wirkt die folge schlechter als sie ist, da man wegen diesem "kinderkram" einfach mehr erwartet hätte.  :(

In einem freiem land leben?? Hier?? wär mir neu....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...Wir leben in einem freien Land und wir sind auch frei!!´

ja, frei von star trek!

ich fand die folge gar nicht so schlecht! allerdings fand ich es peinlich das sie nicht ausgestrahlt wurde...  

@Locutus: Du bist eine alte -----deleted,Locutus -----, und du kannst mich mal am -----deleted,Locutus -----, und zwar ordentlich. deine -----deleted,Locutus ----- zensur kannst du dir in den -----deleted,Locutus ----- stecken!

grüße an den -----deleted,Locutus ----- Moderator!

apogee

*allemoderatorensind-----deleted,Locutus -----* :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Locutus: Du bist eine altelebensgenieser, und du kannst mich mal amstamkneipe treffen um susammen ein bier zu nemen , und zwar ordentlich. deine guten zensur kannst du dir in den raumshif stecken!

grüße an dennettenModerator!

apogee

*allemoderatorensind wunderbar :D

Since my German is not so good I fild in the blanks

Is es richtig zo?

Aber Paterns of force ist ein netter folge.

Das die bei euch nicht gezendet wirt verstehe ich aber gar nicht.  :ugly:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Uhura:

The vocabulary wasn't bad, but the grammar needs some fixing...

Hier nun meine Version:

@Locutus: Du bist eine alte Quelle der ewigen Weisheit, und du kannst mich mal hoffe ich unterrichten, damit ich auch mal soviel Wissen habe wie du, und zwar ordentlich. deine hervorragende zensur kannst du dir in den Hausaltar oder Privatschrein stecken!

grüße an den wahnsinnig gut aussehenden Moderator!

apogee

*allemoderatorensind einfach göttlich* :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...

Just seen Patterns of Force again.

The planet Ekos is ruled by a Nazi-like regime - the result of an obviously failed experiment by the Federation sociologist Gill.

Kirk, Spock and McCoy manage to save the planet, but not before Gill, who is only a puppet of the actual ruler, is killed by them.

It's a (bad) tradition of American TV series to have at least one Nazi story, no matter how unsuitable or even absurd it is in the storyline, and unfortunately Star Trek is no exception.

I can't imagine the producers' intentions, but it seems a bit as if they wanted to distract the US viewers from current US problems (Vietnam War at that time) by sort of blaming the inherently evil Nazis for everything bad on Earth or even in the universe.

Anyway, they appealed to the low instincts of the viewers presenting them a really hateful enemy, or more precisely, with a really hateful masquerade, for the Ekosians were mostly nice guys in essence. That's not the Star Trek way! To make it even worse, Kirk, Spock and McCoy can't  help disguising themselves as Nazis which they seem to have a lot of fun with.

I am sure those who have survived  war wouldn't share their fun at all.

Almost no need to mention that the plot is almost exactly the same as in "A Piece of the Action" and "Bread and Circuses".

The episode doesn't discuss the crimes of the Nazi regime in any way (except for the rather trivial conclusion that dictatorship is bad), nor does it present a sci-fi story.

The reason for not airing it in germany is probably not that fans could feel offended by continuously being portrayed as Nazis, after all similar Nazi trash as well as serious discussions of German history are frequently shown on TV.

More likely the unsuitably humorous approach and the absurdity of "Nazis in space" were the decisive obstacles.

Its a not so good episode but not too bad eighter.

Remarkable quote: "The problem with the Nazis wasn't simply that their leaders were the evil, psychotic men they were. But the main problem, I think was the leader principle. A man who holds that much power, even with the best intentions, just can resist the urge to play God." (Kirk and McCoy)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Monate später...

Ey, um ma wieder zum Thema zu kommen, ich hab die Fole zwar nicht gesehen, aber ich kann von dem was ich gehört hab nicht verstehen, warum die nicht ausgestrahlt wurde. Ich mein, wer sich mal "das Tötungsspiel" aus Voyager (ich glaub das wars) ansieht, das war auch nicht ohne. Und das haben sie auch gezeigt. Is doch bekloppt :ugly: Die können sich wohl auch nicht entscheiden :P

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es gab doch auf der voyager auch ne nazi Folge .....

Aber damals war das eben noch schlimmer ...

da wurde ja auch noch doom indiziert .... :ugly:

jo  :ugly:

und heute kann man sich doom fürn gameboyadvance kaufen (hab ich, sehr geil :D)

achja, die voy nazi folge war auch sehr mies :angry: das einzig gute war die die einführung der hirogen....

besonders toll :

janeway & seven schlagen einen funker ko :

"ok seinen wir nicht so und lassen ihn leben"

5 min später nuken sie das gebäude wo er drinn war :ugly:

naja die folge suckt vorne und hinten....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.