Zum Inhalt springen
...na dann mal Prost!

Und wie weiter?


Empfohlene Beiträge

Ihr Lieben, jetzt in der Vor-Weihnachtszeit stand und steht doch noch ein wenig was an, darum melde ich mich erst jetzt wieder. Ich schaue mal, dass ich meinen alten Icq-Account reaktiviere oder mir einen neuen anlege.

Allerdings würde ich vorschlagen, dass Eukad Yankir nicht vor dem 02. Januar gerettet wird. ;-)

Unmittelbar nach Weihnachten bin ich für ein paar Tage weg.

Da würde ich doch am 02. lieber richtig einsteigen und nicht nach dem ersten Post direkt eine Woche pausieren. :-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 12,5Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

  • Brynhild

    2022

  • CptJones

    1441

  • inanchfe

    1095

  • idic vulcan

    882

Top-Benutzer in diesem Thema

Veröffentlichte Bilder

ohhh.....

Das sind wirklich traurige News, aber ich verstehe es vollkommen :(

Ich bin auch dafür, das der Captain dann irgendwie abhanden kommt. Von den Breen gefangen oder so. Oder musste irgendwie zurückgelassen werden......

@Ben: Keine Sorge, wie müssen erstmal unser kleines Breen Problem lösen und da wird über Weihnahcten nicht all zu viel geschehen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Ben: Keine Sorge, wie müssen erstmal unser kleines Breen Problem lösen und da wird über Weihnahcten nicht all zu viel geschehen...

Walters: dem Ben sein Hobbel wird vermutlich ein wesentlicher Bestandteil bei der Lösung unseres Breen-Problems sein ;-)

Ben: steig ein wann immer es dir passt :-)

Ich hoffe, dass Jones dir ein paar Anweisungen gegeben hat, wie du das am besten anfangen sollst

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hihihi - sehr nett! Und jetzt überlegt sich Aiso noch einen Weg, wie er diese frisch aus seiner Erinnerung aufgetachten alten Ideen an seine Lieblingsärztin schickt, die in einer Breenschen Brick hockt und diese Geschichte es Aurelianischen Schöpfungsmythos dringend gebrauchen könnte :-)

Euch allen eine frohe und gesegnete Weihnacht!!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh je ... Walters, als wird das Thema durchgenommen haben hat dein Vögelchen vermutlich in der Schule gefehlt ;-) Das Kommunikationssystem kann nur einseitig funktionieren. Aber ich glaube ich habe da eine Idee...

Ich lasse unsere Hobbels auf jeden Fall jetzt mal im Lager ankommen. Wäre toll, wenn Jones demnächst mal ein paar Vorgaben bezüglich dieses Lager über en Tisch schieben könnte ;-)

Feelein: falls du die Tage mal Zeit hättest und vorübergehend in eine andere Rolle schlüpfen könntest wäre es toll wenn wir mal einen Dialog machen könnten. Assjima bräuchte einen Breen der ihr theologisch halbwegs gewachsen ist und an dem sie ihre "neue" Religion mal ausprobieren könnte. :dizzy:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tut es doch ^^. Ich habs sogar extra nachgelesen :)

http://forum.scifinews.de/index.php?showto...449&st=105#

Elijah konnte Sid in seinem Kopf höhren, und sich danach beschwert, man solle ihn "während der Mission nicht an das Mikrophon lassen" - was keinen anderen rückschluss zulässt, als das man das Ding auch umgekehrt benutzen kann. Ich hab die Spezifikationen extra nachgeschaut. Und wenn Sid das Ding umgekehr benutzen kann, wieso sollte Aiso das nicht können?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das waren doch die Nachwirkungen dieser Injektion. Assjima hatte auch noch ein paar Stunden darunter zu leiden gehabt, sagte aber auch irgendwo, dass das vergehen würde. Ich gebe zu: es war ein wenig unglücklich dargestellt (und ist sowieso bescheuert kompliziert), aber als das Ganze besprochen wurde, wurde auch eindeutig gesagt, dass das, was gesendet werden soll erst durch das Ohr ins Hirn kommen muss. Jeder, der eine Nachricht an die Hiren weitergeben will muss sagen was er zu sagen hat. Denken reicfht da nicht. So zumindest habe ich dieses System verstanden. Da müsste Aiso sehr laut schreien, damit der Doc ihn hört ;-)

Also nochmal für alle: die Kommunikation kann nur einseitig funktionieren. Wenn aus irgendeinem Grund Kontakt mit dem Team aufgenommen werden muss, dann mit Morse über Tials Tatoo. Ich denke mal, dass Aban aus Sicherheitsgründen eine leicht geänderte Frequenz benutzt, die die anderen nicht empfangen können. Je mehr Kommunikation von außen eintrifft umso größer ist die Gefahr, dass das System entdeckt wird.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Feelein: falls du die Tage mal Zeit hättest und vorübergehend in eine andere Rolle schlüpfen könntest wäre es toll wenn wir mal einen Dialog machen könnten. Assjima bräuchte einen Breen der ihr theologisch halbwegs gewachsen ist und an dem sie ihre "neue" Religion mal ausprobieren könnte. :dizzy:

Ach, und ich bin ja sooo vertraut mit den Breen?!! :laugh:

Also, wenn es nicht gar so drängt, dann würde ich den Samstag vorschlagen. Neujahr muss ich arbeiten und am Donnerstag, Freitag einen Volo einarbeiten - das dauert erfahrungsgemäß immer länger.

Falls ich doch früher Zeit hätte, würde ich dir simsen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fee: Samstag passt gut :)

Muss vll. nicht unbedingt ein Breen sein. Vielleicht gibts ja ein paar Überläufer, die als Verbindungsoffiziere agieren. Weiß auch nicht, ob Jones ein Verhör durch einen Breen geplant hat ... Wenn er dir vorher noch en paar Hinweise geben könnte, so wäre das möglicherweise ganz brauchbar :secret:

Euch allen einen guten Rutsch hinüber nach 2014 :wine:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jones .. könntest du dein Technikerteam an Bord der Community in Gang bringen um Blechbüx eine passende Breenschrotttarnung mit Antrieb zu verpassen? Vielleicht magst du dich auch noch um den Tricorder kümmern ;-)

Falls Sheridan und Aiso mal Zeit haben könnten wir auch diese kleine Besprechung durchspielen.

Nur mal eine kurze Übersicht, falls die Herren auch mal wieder was zum RPG beitragen möchten:

Carter, Baum, Rev und Kentan sind in einer Männerbaracke ... also nicht bei den beiden Damen

Elijah hockt immer noch im Breenschiff, dass sich im Orbit um den Planeten befindet.

Die Hiren steckt auch irgendwo dort und versteckt sich.

Die zwei Romulanischen Warbird sollten in etwa 5-6 Stunden eintreffen und die Community braucht noch etwa 4 Stunden bis zur Anomalie ;-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Onkelchen - lese die Zusammenfassung von Blechbüx in meinem letzten Post :-)

btw: die Anomalie ist etw 1,5 - 2 Flugstunden von dem Planeten mit dem Lager entfernt.

Und dran denken: frei nach Schnauze spielen ist erlaubt. Es gibt keine Vorgaben, wie z.B. das Lager aussieht und wen Rev dort trifft ...

Was ich mir bislang dazu ausgedacht habe: es ist dort ziemlich kalt (schwacher Stern), trocken, vegetationsarm und ohne nenneswerte Wasserressourcen. Es gibt Baracken, Fee und Jones haben noch Bergwerksstollen und Gebäude mit vielen Gängen dazu gefügt.

Einige Räume werden wohl abgehört, andere wieder nicht ... also jede Menge Freiraum zum Spielen.

Ben: wann kommt dein Hobbel ins Spiel? Falls du Starthilfe brauchst, dann melde dich hier einfach und wir schauen, wer Zeit hat :-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ben - wo steckt dein Hobbel denn gerade? Ist er im LAger, auf einem der Schiffe in der Raumtasche oder kommt er mit einer neuen Ladung Gefangener? In diesem Falle könnte ich mir vorstellen, dass er auf dem Schiff weitertrasportiert werden soll, auf dem Elijah gerade als Breen verkleidet rumhängt ... aber ich habe leider keine Ahnung ob das in die Pläne von Jones passt. Falls er im Lager ist könnte er dort auf jemanden vom Außenteam treffen. so er in der Raumtasche steckt, wäre es auch möglich, dass er mit unserem bordeigenen Grabugsroboter Blechbüx zusammenstößt. Das liese sich alles arrangieren ;-)

Onkelchen: Wenn dein Rev jetzt ins Bergwerk muss, könnte er dort mit Assjima zusammen treffen, die ja auch dort unten malochen soll. Falls du Lust und Zeit hast könnten wir die beiden einmal wieder miteinander plaudern lassen.

Momentan könnte ich Sonntag, Montag und Mittwoch Abend anbieten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Brynhild:

Nun die Pläne von Jones kenne ich auch noch nicht. :-)

Aber da kommt mir bei der Idee mit dem Gefangenentransport eine nette Idee. Vielleicht gehört er zu einer Gruppe, die verlegt wird. Da wüsste ich auch schon etwas, wie der Erstkontakt mit Elijah funktionieren könnte.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ben: Wenn du keine Hineweise von jones bekommen hast, dann kannste ja machen wie es dir am besten passt. Wenn du auf Elijah treffen willst, so lässt sich das arrangieren.

Keine Ahnung, wie eilig du es hast - ich bin gerade am dialogen mit Onkel istvan. Aber da werden wir spätestens um 20:30 Uhr fertig sein, weil der Ärmste dann auf Arbeit muss. Wenn du möchtrst, so könnten wir den Ben noch heute ins Gefecht werfen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.