Zum Inhalt springen
...Ekstase in Moll

TOP oder FLOP?


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 14,4Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Veröffentlichte Bilder

Mein Durchschnitt war eine halbe Note schlechter. Aber im Studium interessiert das niemanden mehr. Nicht mal mich.

Die traurige Wahrheit... ist nun mal leider so. Aber dies ist ein gänzlich anderes Thema.

Bearbeitet von Werewolf
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TOP: Gleich wird in einem der städtischen Parks lecker gegrillt.

Ah! Darum bist du nicht da. :heul: Viel Spaß. :D

Spezies8473,

herzlichen Glückwunsch! Ich wünsche eine tolle Abiparty und viel Spaß bei was immer du auch vorhast jetzt zu tun.

Meine Note war... also... schlechter. Wie aber schon erwähnt wurde: juckt keinen mehr.

TOP: hab morgen frei

FLOP: mir ist langweilig

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah! Darum bist du nicht da. :heul: Viel Spaß. :D

Ganz genau. Dankesehr.

TOP: Das lecker Grillen in einem der städtischen Parks gerade eben.

TOP: Frisbey (wie auch immer das geschrieben wird) spielen in einem der städtischen Parks. Sehr amüsant war, wie ein junger Junge (maximal 10) namens Moritz irgendwann hinzukam und mitspielen wollte. Erschreckenderweise waren seine Würfe teils besser als unsere...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TOP 4: Lad grad Windows Vista Beta 2 mit 480 kb/s

Ähm... selber schuld?!

Nicht nur, dass wir über kurz oder lang alle mit diesem neuen Virus leben müssen, es stellen sich tatsächlich immer noch Leute freiwillig als Versuchskaninchen an, um kostenlos für MS die Arbeit zu machen...

VV (der Vista-Virus) kommt mir nicht vor einem SP2 auf die Platte!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@CptJones

Lad das bei chip.de herunter, das geht wunderbar, allerdings braucht man dann noch nen Key von der Microsoftseite.

@Treky thx :)

Was hat denn dein neuer PC für ne Ausstattung.

@Locutus

Bin eigentlich auch nicht so begeistert von dem neuen Windows, jedenfalls wenn die die ganzen Sachen mit DMR wirklich so umsetzen sollten. Weißt du was genaueres darüber?

Aber da es bei dem PC von meinem Bruder eh wieder an der Zeit ist, Windows neu drauf zu packen, werd ich das da mal draufmachen. ;) Probieren geht über studieren.

Wie ich aber gelesen habe, läuft damit kaum ein Programm, also werd ich dann wohl wieder XP draufpacken...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das wichtigste zuerst:

* Es ist eine Beta. Mit Version 2 sogar eine recht frühe Beta. Sie ist noch voller Fehler! Du bekommst kein vollwertiges Betriebsystem, sondern lediglich eine Testversion. Für Microsoft bist Du nicht mehr als eine Laborratte.

* Für den Produktiveinsatz ist sie somit völlig ungeeignet, sondern ist eher als eine Art "funktionsbeschränkte Demo" zu sehen (180 Tage)

* Ob man wirklich eine 3,5 Gigabyte große Demo laden will?

* In der Beta ruhen Unmengen an Debug-Codes. Sie ist daher stellenweise sehr langsam. So eignet sich Vista nicht für aufwändige Spiele.

* Es hat sich in vielen Punkten viel verändert. Die Hardwarevoraussetzungen zum Beispiel. Auf PCs ohne DirectX9-Grafikkarte, mit weniger als 512MByte Arbeitsspeicher und weniger als 1,6 GHz würde ich es gar nicht erst ausprobieren.

* Viele Treiber fehlen noch. Man kann Glück haben und die WindowsXP-Treiber funktionieren, doch sollte man auf keine Wunder hoffen.

* WindowsVista ist nicht WindowsXP. Auch wenn viele Leute die zu niedrige Innovationshöhe kritisieren, läuft vieles in Vista anders.

In der Dezember CTP-Build,steckten schon die meisten Features drin. Der Release-Candidate0, eine Version, die nur noch um Fehler bereinigt, aber nicht mehr großartig verändern wird, ist das, was du jetzt hast.

Ansonsten wird immer wieder nach Hinten korrigiert - wahrscheinliches Erscheinen.... sicher nicht vor 2007.

Für OEMs wird es Vista jedoch zum Weihnachtsgeschäft bereits geben. Wer also Vista haben will, sollte sich zu Weihnachten einen neuen PC schenken lassen ;-)

Vista soll in 6 (!) Versionen erscheinen. Jede Version wieder in einer 64Bit und einer 32Bit Version.

Starter-Edition

Diese Version wird stark abgespeckt sein und ist für die ärmeren Regionen der Erde bestimmt.

Home-Basic-Edition

Tritt die WindowsXP-Home und Professional Nachfolge an. Sie wird alles haben, was man als Otto-Normal-User so braucht.

* Aero-Glass-Oberfläche fehlt

* Mediacenter fehlt

* DVD-Authoring fehlt

* Virtuelle Ordner sind nur eingeschränkt verfügbar und damit auch die Suche nur eingeschränkt (vergleichbar mit WindowsXP)

Home-Premium-Edition

Diese Version wird mit weiteren Features bestückt, die wir vor allem von der Mediacenter-Variante von WindowsXP kennen.

* Mediacenter-Oberfläche

* Tablet-PC Werkzeuge

* Verbindung zur X-Box360

* Vollständiger Support von Virtuellen Ordnern und Suche

* DVD-Brenn und Authoring-Funktion

Business-Edition & Enterprise-Edition

Diese Editionen sind für den Unternehmenseinsatz gedacht und mit entsprechenden Funktionen und Lizenzmodellen ausgestattet.

* Oberfläche stärker auf Unternehmens-Belange ausgerichtet

* Unterstützung für Tablet-PCs und ähnliches

* Exklusiver Support für Unternehmenskunden

* Enterprise Edition als Volumenlizenz erhältlich (Vergleichbar XP-Corporate Edition)

* Virtual-PC-Express erhöht Abwärtskompatibilität. Der Einsatz von UNIX-Programmen soll möglich sein

Ultimate Edition

Alle Features aller vorgenannten plus, Du ahnst es, einiges mehr. CTP-Teilnehmer erhalten derzeit diese Version.

Zu jeder Version wird es noch eine weitere "N"-Edition ohne Mediaplayer geben, um den Auflagen des europäischen Gerichtshofes nachzukommen.

Ärgerlich ist, dass die 64-Bit-Versionen erst irgendwann weit später im Jahr 2007 erscheinen werden, wahrscheinlich parallel zu dem Windows2007-Server. Dies bedeutet, die frühen Käufer besorgen sich alle erst einmal eine 32-Bit-Version und die 64-Bittige Variante wird wieder klein gehalten, wie es schon bei WindowsXP-64-Bit-Edition passiert ist.

Bis "Vista SE" (voraussichtlich 2009) wird also die 64-Bit-Technologie nach wie vor ein Nischenprodukt bleiben. 30% mögliche Mehrleistung dieser Systeme (Spiele z.B. sind denkbar über 64 Bit) bleiben außen vor.

Für den Betrieb von Windows-Vista mit grundlegenden Features, wie sie auch WindowsXP hat benötigt man wahrscheinlich eine CPU der 1 GHz-Klasse, sowie mindestens 256 MByte RAM und einen DirectX7-Grafikchip dem 32 MByte Speicher zur Verfügung stehen. 20 GByte Festplatte sind in jedem Fall Voraussetzung. WindowsVista wird wahrscheinlich nur auf DVD erscheinen.

Einschnränkungen:

* Von Aero-Glass wird nichts zu sehen sein. Die Optik erinnert ferner stark an WindowsXP

* Die Arbeitsgeschwindigkeit dürfte unbefriedigend sein. WindowsXP ist hier die klar bessere Alternative

Für den vollen Genuss von Vista mit allen Features braucht man demnach eine "aktuelle CPU des mittleren und oberen Preissegments" (also wahrscheinlich einen dickeren AthlonXP, einen mittelmässigen Athlon64 oder aber in etwa ein 2,5 GHz Pentium4 und aufwärts) sowie mindestens 512 MByte RAM. Die Grafikkarte sollte ein DirectX9-Chip ihr eigen nennen und mindestens 64 MByte Speicher haben.

Einschränkungen:

* Es ist davon auszugehen, dass man sich hier mal die hübschen Effekte kurz ansehen kann, zum Arbeiten aber lieber abstellt.

* Auch hier sollte man auf WindowsXP setzen und auf einen neuen PC sparen, der u.U. sogar schon mit Vista ausgeliefert wird.

Optimal dürfte eine 64-Bit-CPU (AMD64 oder EM64T) mit zwei Kernen sein, denn Vista wird hiervon angeblich stärker profitieren, als seine Vorgänger, sowie mindestens 1 GByte RAM und eine DirectX10 bzw. DirectX9.0c-zertifizierte Grafikkarte. Es ist davon auszugehen, dass die ATI X8xx-Generationen sowie NVidia Geforce6xxx aufwärts alle in dieses Schema passen.

Über den Inhalt als solches gibt´s aber noch nichts definitives - eigentlich steht noch gar nicht fest, ob die EU Vista überhaupt zulässt.

Außerdem müssen noch Klagen von einigen Firmen abgewartet werden, da MS angeblich einiges an Technik gemopst haben soll. Teilweise Teile, die unter Lizenz in XP stecken - für die MS aber, was Vista angeht, keine neuerlichen Lizenzen erworben hat.

z.B. die Sache mit dem DMR (darüber streitet auch noch due EU) und dann die Möglichkeit, mit extrem großen Files zu arbeiten.

Google klagt auch noch, da MS in Vista die eigene Suchmaschine in den IE einbauen will.

Für den Moment sollte das genügen oder du quälst selber Google...

Schreib aber doch deine Erfahrungen für uns auf - und viel Glück! Du bist jetzt unbezahlter Mitarbeiter der Firma Microsoft und du und dein PC sind nun deren Testgelände. ;)

Bearbeitet von Locutus
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Durchschnitt war eine halbe Note schlechter. Aber im Studium interessiert das niemanden mehr. Nicht mal mich.

Das ist nicht nur im Abi/Studium so. Es gibt so vieles, wofür man sich für ein gutes Ergebnis ins Zeug legt, was später keinem Interessiert. Zum Teil ist es aber auch berechtigt, gerade später im Beruf, wo die Leistungen auf dem Papier oftmals nicht in die Praxis umgesetzt wird.

Kleine Anekdote:

Ein Lehrling aus unserer Firma wurde als Landessieger ausgezeichnet und gewann sogar den Bundeswettbewerb - trotzdem empfand ich ihn in der Praxis nicht überragend.

Top: Ebay Auktion ist zufriedenstellend ausgegangen, jetzt kann ich mir vom Erlös einen netten Mikrofonvorverstärker leisten.

Top2: Optisches Facelift im Auto-Interieur

Flop: Es ist schon recht spät, ich bin nicht müde und seh mich morgen schon in den Seilen hängen.... das übliche halt *gg*

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Locutus: Du siehst das meiner Meinung nach etwas sehr hart. Natürlich ist die Beta 2 noch fehlerbehaftet. Aber deswegen wird sie ja auch als Beta-Version bezeichnet. Wer damit nicht leben kann der installiert sich die Software halt nicht. Mit einem "Virus" hat das ja nun wirklich nichts zu tun. Ich persönlich werde die Beta 2 ebenfalls ausprobieren. Allerdings werde ich sie nicht als zweites (oder gar primäres) Betriebssystem auf meinem Rechner installieren, sondern im Rahmen einer Emulationssoftware (Virtual PC). Und das, weil ich einfach gespannt darauf bin, die Änderungen selbst auszuprobieren. Das war für mich auch schon der Grund, die Beta 2 von Office 2007 zu installieren (dort war es primär das neue Interface).

Übrigens ist die Beta 2 von Vista nicht auf 180 Tage beschränkt sondern ist bis zum 01. Juni 2007 lauffähig (Quelle).

Mal wieder zurück zum Thema des Threads:

TOP: Sport.

TOP: Wetter.

FLOP: 10 Stunden Uni heute.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.