Zum Inhalt springen
...so krass wie die Angst!

Data kann in Nemesis nicht gestorben sein...


Empfohlene Beiträge

Also einen TNG Kinofilm mit allen Crewmitgliedern wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr geben. Ich bezweifle aber auch, dass es die nächsten 10 Jahre einen anderen Star Trek Film geben wird. Der Erfolg bleibt einfach aus, warum sollte man weiter Filme produzieren, die sowieso kaum einer sehen will. Gleiches gilt für Serien.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 Wochen später...
  • Antworten 61
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

hmmm. die haben doch datas komplettes irinnerungsvermögen im cmputer gespeichert, da sie dieses ja auf B-4 übertragen wollten, was nicht geklappt hat. wenn sie es schaffen, genau diese daten auf B-4 übertragen, gibts wieder einen neuen data. aber wie man hört, hat bernd spinner eh keine lust mehr. dann wäre ich auch dafür, dass man data mit dem computer animiert. aber ich wäre eher für ein voyager kinofilm!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

ich weiß nicht so

ein neuer Film wäre jetzt nur interessant wenn man mal

auf was verzichten kann

Schauspieler die von Star Trek langsam angenervt sind

sollte man einfach ziehen lassen(ist so)

Mal ein beispiel Stewart und Spinner haben keine lust

O.k.Data ist ja schon tot

Picard wird Admiral brauch vieleicht nur mal so als Compase auftreten

So wenn dann sonst noch einer lustlos ist muß man die Story danach schreiben obwohl bei Frakes das nicht zu sehen ist oder Dorn

Aber Worf kann man wirklich leicht los werden

Einfach zu den Klingonen zurückschicken:cool:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Data wollte aber eigentlich sterben. er hatte es dem Regisseur gesagt, dass wenn die Möglichkeit bestehen sollte, er sterben will. Und das Drehbuch hat halt so daraus hingeführt. Aber trotzdem hoffe ich und ich glaube das auch, dass Data lebt!!! Ohne Data ist kein Star Trek Film gut  :P

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

*räusper*

Die Scenen waren alle im Film drin! Wieso rausgeschnitten? Ich hab den Film im Kino gesehen und da war nix geschnitten... die haben das wahrscheinlich erst für die DVD-Fassung herausgeschnitten um mit "ungezeigten Scenen" prahlen zu können.

Das Data sterben musste war klar. Sonst hätte es keinen B-4 geben müssen. Die Möglichkeit die Charaktere komplett am Computer zu animieren ist klasse! :D

Seit Titanic und Matrix 2/3 ist das wohl absolut kein Problem mehr. Allerdings natürlich aufwändig und teuer...

Was laberst du? Die Szenen waren auch im Kino nicht zu sehen!!!!!!!!

Ich habe den Film im Kino gesehen und Habe die DVD! Die gelöschten Szenen sah ich zum Erstenmal auf der DVD. Welchen Film hast du denn gesehen? Star Trek X - Only for Freak, with all Szenes?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade fand ich das auch auf der DVD die Szenen mit Wesley nicht zu sehen waren. In der TVH stand mal er wäre schon im Film drin gewesen. Angeblich kann man ihn aber während der Hochzeit kurz im Bild sehen.

Ich mag ihn nicht unbedingt, hätte die Szene aber trotzdem gern gesehen, wenn ich schon das Geld für die DVD ausgebe.

P.S. Data ist nicht tot!

Er ist ein Androide. Er kann nicht sterben, höchstens kaputt gehen oder zerstört werden. :ugly:

Okay, war nur ein scherz.

Das Hintertürchen mußten sie sich offen lassen. (Sie wussten janoch nicht ob der Film ein erfolg wird oder nicht) Bei einem Hit hätten sie ihn schon irgendwie zurückgebracht. ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es WIRD einen weitern ST Kinofilm geben. Die Frage ist nur wann.

Und: Falls man noch Mal die TNG Crew verpflichtet, wird dieser Film sicher auch Star Trek XI - Auf der Suche nach Mr.Data heißen...

Genau! Und die Sache, dass einige Schauspieler keine Lust mehr auf ST haben war nur ein PR-Gag :0  :smash:  :0  :smash:  :0

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 Wochen später...

Genauso gut könnte doch B4 in ST XI  die Fähigkeiten eines Datas erlernt haben. Und könnte doch auch seine Haut ältern lassen wollen(wieso eigentlich nicht?) Dann gäbe es auch keine Probleme mehr mit dem Alter von spinner.

Ein animierter Spinner würde wohl niemanden so richtig gefallen. Das passt einfach nicht zur Enterprise.

Wenn das Geld stimmt wird es sicher noch einen Teil geben. Data(B4) und der Rest wird sicher dabei sein. Der einzige bei dem ich mir Sorgen mache ist Picard. Als Prof. X in X-Men hat er auch nicht schlecht verdient und ist auf das Geld nicht so sehr angewiesen,wie die restliche Crew.(dabei meine ich nicht,dass die arm sind)Ausserdem kann auch Riker die Enterprise übernehmen und Picard könnte einen Gastauftritt als Admiral haben.(Immer noch besser,als ganz auf Picard zu verzichten)

Aber Jeder Star Trek Fan hofft doch drauf,dass es noch einen Film gibt. Wie soll man den weiterleben ohne die alte Star Trek Crew??????????????????

Auch wenn Nemesis net so toll war, kann der nächste Film trotzdem genial werden. Die Hoffnung stirbt als letztes.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...

Also ich sage das Data nicht tot ist der könnte ja eh nicht sterben sondern nur kaputt gehen der ist ja ein Android.Außerdem sind seine Errinerungen in B-4 drin also.ER lebt noch.Oder eher exsitiert noch.NAja irgentwie war er schon ein Mensch...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Data gestorben ist, hätte ich fast angefangen zu heulen. Er ist für mich Star Trek! Nach Picard mein Liebling. Sein Bestreben nach mehr Menschlichkeit, und dadurch seine Kindlichkeit machen ihn viel menschlicher, als es die meissten Menschen sind. Besonders die Folge "Galavorstellung" in der letzten Woche war sooooo genial. Picard :" Es ist gut möglich keine Fehler zu machen, und dennoch zu verlieren. Das ist kein Zeichen von Schwäche, das ist das Leben". Der Satz alleine hat mehr Weisheit, als alle Serien aus Deutschland zusammen.....Und Datas Reaktion auf diesen Satz war auch großartig!!!!! ACH DATAAAA!! KOMM ZURÜCKKKK!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 Monate später...

Die Folge in der Data als Katzenvater auf dem Lehnstuhl sitzt ist nur eine alternative Zeilinie gewesen und war im Grunde genommen doch nur ein Werk von Q. Trotzdem ist Data in Nemesis nicht richtig gestorben, da er sein ganzes Ich auf B4 kopiert hat. Ein echt stupide Idee, welche die Dramatik seines Todes bremste.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Also ich persönlich denke mal das sie Data entweder durch einen anderen Schauspieler mit Gummimaske aller "In Geheimer Mission" ersetzen !

Das mit der Stimme is kein Problemchem mehr wenn Doc es schafft aus seiner Stimme einen reinrassigen Türken zu machen dann is das für die Typen bei Paramount kein Problemchen !

Oder was ich mir denken könnte ST ohne Data fertig.... aber das wäre der Hirntot der Star Trek Sags schelchthin !

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Folge in der Data als Katzenvater auf dem Lehnstuhl sitzt ist nur eine alternative Zeilinie gewesen und war im Grunde genommen doch nur ein Werk von Q. Trotzdem ist Data in Nemesis nicht richtig gestorben, da er sein ganzes Ich auf B4 kopiert hat. Ein echt stupide Idee, welche die Dramatik seines Todes bremste.

Aber das ist ja mit Spock's Tod in ST II und dem Genesis-Planeten am Schluss auch nicht anders: ein Hintertürchen.

Und eigentlich ist das ein alternatives Ende (genau wie in ST II), weil Spiner nicht mehr Data in einem weiteren Film spielen wollte. (Genau wie bei Nimoy)

So wurden die Fans trotzdem versöhnt.

Ich hatte am Schluss von Nemesis auch mit Tränen zu kämpfen :(

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...

Tja, für mich lebt Data eindeutig weiter, mein Name ist Programm ... ;)

WENN es keinen weiteren ST-Film mit der TNG-Crew gibt, so ist doch das Hintertürchen auf jeden Fall interessant für die Bücherautoren, die die TNG-Crew NACH Nemesis weiter beleuchten wollen. Man könnte ja sogar sagen, dass Data mit B4 quasi eine Art Rückentwicklung gemacht hat, und nun etwa auf der Stufe von Data am Anfang von TNG steht. Die Autoren könnten also wieder über Data schreiben und ihn wieder eine Entwicklung verpassen.

Wie auch immer ... falsch wäre es auf jeden Fall, einen Film zu drehen, in dem Data wieder aufersteht. Weil - Brent Spiner ist inzwischen doch keine 30 mehr, er hat inzwischen doch schlaffe Haut und auch das Doppelkinn wird von Film zu Film schlimmer - mal abgesehen davon, dass Brent in der ersten Staffel noch ein dünner Schlacks ist, ist er in ST X doch ganz schön dick geworden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...
  • 3 Wochen später...

Die Szene mit Data hat mich damals auch geschockt, er gehört inzwischen einfach zu Star Trek wie der Name Enterprise dazu.

Anfang des Jahres hatte ich reichlich Zeit und habe mir mal eine Story ausgedacht die Data auf logischeweise zurück bringen würde, was dabei rausgekommen ist habe ich auf http://www.str-storys.de.tt hochgeladen.

Nachdem die Movie Story fertig war habe ich gleich noch 2 Enterprise Storys drangehängt, mal sehen wann ich weitere Einfälle habe :)

Ich hoffe die Storys gefallen einigen ;)

Bearbeitet von TopperHarley
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...
  • 2 Wochen später...

Data ist nicht tot weil man in einer folge sieht woworf durch die zeit reist das däter schon wenn die Förderation zu grunde noch lebt

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRGGGGGGGGGGGGGGGGGHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Was zur Hölle soll das heißen??????!!!!!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Monate später...

Habe eben nocheinmal Nemesis gesehen und ja, .... also ist schon sehr betrübsam auch beim zweiten Mal. Da geht sprichwörtlich ein Charakterwert über Board, aber

den Schauspieler muss man natürlich auch verstehen und ihm Respekt zollen für das was er gemacht hat.

Ich freue mich erstmal auf die Szene mit Captain Riker und Cmdr. Troi-Riker auf der USS Titan. Kommt ja bekanntlich in ENT 4x22. :hehe:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.