Zum Inhalt springen
Evil gets an Upgrade!

Somalia, Philippinen, Iraq?


Empfohlene Beiträge

Das nenne ich kranke Bündnispolitik... die kreisen sich gegenseitig ein. Aber eigentlich hast du doch recht gehabt, weil wenn das Gebiet den Syrern wichtig wäre, dann hätten sie es sich geholt, schließlich sind sie zumindest von der Truppenzahl her überlegen. sie machen es nicht, also ist es ihnen wohl auch nicht sehr wichtig.

EDIT: Was les ich da gerade bei tagesschau.de?

Offenbar wurden in Paris an einem Zug Ricin Spuren entdeckt!!! Kommt jetzt der Rückschlag?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 509
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Veröffentlichte Bilder

Der Link von Surak deckt sich sehr mit meinen eigenen Theorien - es gab einfach zuviele "Beweise" wegen des 11.09.01! Fakt ist einfach: Es gibt Einzelne die alles haben, auch das Wissen um die Wahrheit - was sie natürlich für immer behalten wollen. Und dann gibt es noch die breite Masse, Leute wie wir! Leute die Steuern zahlen, Regierungen wählen, fernsehen, Zeitung lesen und sich fragen wie die Wahrheit wohl wirklich ausschaut ohne sie je zu erfahren! Die Formel dazu ein Einzelner zu werden ist denkbar einfach: hebt euch hervor aus der Masse und hört auf an Dinge wie ein Gewissen, Himmel oder Hölle oder an das "Gute im Menschen" zu glauben - die Realität ist wahrscheinlich so entsetzlich das sie uns einfache "Schafe" umbringen würde - warum also sollten wir sie kennen wollen? Schulabschluss machen, arbeiten gehen, eine Familie gründen, ein Haus bauen...das macht auch glücklich und man muss nichteinmal über die Wahrheit nachdenken, das bringt eh nichts!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Obsidian Order

Natürlich hast Du Recht, wenn Du sagst: Ohne Druck hätte Saddam nicht kooperiert. Nur: Der Druck war da, als 250.000 Soldaten vor seiner Haustür standen und er hat kooperiert/ war gerade dabei.

Und zum Thema Drohkulisse:

Was die Scud-Raketen angeht: Natürlich hat der Iraq noch welche, überrascht Dich das? Er war, wenn Du aufgepasst hast, gerade damit beschäftigt, diese Raketen zu zerstören.

Nur leider Gottes haben die USA dann die Waffeninspektionen beendet und einen Krieg entfacht, anstatt die erfolgreich verlaufenden Inspektionen fortzusetzen und den friedlichen Weg zu beschreiten. Aber ich vermute, dass gerade der Erfolg der Waffeninspektionen die USA so zur Eile trieb: Sonst wäre ein Krieg immer seltsamer geworden und sie hätten Saddam am Ende gar nicht mehr absäbeln können. Und das ist ja ihr eigentliches Ziel.

Um die Abrüstung des Iraq geht es den USA doch gar nicht, ebensowenig wie Befreiung des Iraq, Demokratie, Terrorbekämpfung, etc.; das ist alles nur vorgeschoben.

Sie wollen:

a. Ein Regime im Iraq, das den USA gefügig ist

b. Sicherung der Erdölquellen und Profit mit selbigen, um langfristig:

- Energiereserven zu sichern, und eigene Energiereserven zu schonen

- Waffen- und Rüstungsindustrie mit Aufträgen & Geld zu versorgen

- Energiekonzernen Profite verschaffen

- Weltmachtstellung zu behalten und auszubauen, das Ganze unterstrichen mit einem durchaus auch kulturellen und religiösen (´Kreuzzug´! ) Sendungsbewusstsein.

Ich frage mich, hinsichtlich der Energieproblematik, was los wäre, wenn die USA nicht Pi*Daumen 200 Mrd. Dollar in den Krieg, sondern in die Erschließung alternativer Energiequellen gesteckt hätten...   Ich schätz´ mal vorsichtig, dann bräuchten sie in 10 Jahren nicht mal mehr die eigenen Ölquellen...

Und: Bezüglich brennende Ölquellen (Strategie der verbrannten Erde): Wer wird wohl mehr vom iraqischen Öl profitieren - die USA oder der Iraq...?

So, zum Schluss das neueste Statement von den USA in ihrem verzweifelten Ringen nach einer Legitimation für den Krieg, und zwar: Die USA werfen (jetzt, wo sie Iraq bombardieren und mit Truppen vorrücken) Bagdad vor, gegen den Waffenstillstandsvertrag von 1991 verstoßen zu haben.

? ?   :ugly:  (wie können diese Schufte es auch wagen, sich zu verteidigen...)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber echt, ihr blöden Irakis, verhaltet euch einfach ruhig und lasst euch von den Bomben zerfetzen! :smash: :ugly:

Was wir hier haben sieht mir nach reinstem Neo-Imperialismus aus. Gewiss, Bush kann man nicht mit einem Imperator gleichsetzen, dafür ist er zu dumm, aber die die die Fäden in der Hand halten und immer schön versteckt vom Hintergrund aus führen könnte man durchaus als Imperiales Kollektiv betrachten.

Im Gegensatz zum klassischen Imperialismus steht hier nicht die Kolonialisierung und Christianisierung im Vordergrund, sondern die Aufzwängung einer "allgemeinen" Weltordnung unter primär kapitalistisch-wirtschaftlichen Aspekten. Und wer nicht in diese Weltordnung passt, sprich: sich nicht amerikanisieren lassen will wird zum Feind erklärt und schließlich mit zum Großteil fadenscheinigen Ausreden ( "Der Irak bedroht die USA!" ) niedergemacht. Und wer glaubt dass dabei wieder nur militärische Ziele anvisiert werden erliegt nur ihrer Propaganda...

Long live the US Empire!  :angry:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Der Irak bedroht die USA!"

Tja, und leider gibt´s Leute, die das glauben.

Ich find ja Polen recht bedrohlich, vielleicht sollten wir ja doch wieder... :ugly:   (Sollte ein Scherz sein...)

Noch was:

"Mit dem Angriff der USA auf den Irak ohne UNO-Mandat ist für Österreich der Neutralitätsfall eingetreten. Der österreichische Luftraum wurde für militärische Überflüge von Staaten, die an den Kampfhandlungen beteiligt sind, geschlossen."

Ach, wäre Österreich doch nur größer... (jetzt nur in diesem konkreten Fall, natürlich)

Ich fand es ohnehin interessant, als Österreich und die Schweiz den US-Truppen aus Deutschland kein Passierrecht gaben, so dass der Truppenaufmarsch verzögert wurde, weil die Amis so zuerst mal nach Rotterdam mussten, usw.

Ich bin froh, dass unsere Regierung sich nicht hat weichkochen lassen, aber noch schöner fänd´ ich´s, wenn sie ebenfalls die Courage hätten, den USA die Überflugrechte zu canceln.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber eigentlich hast du doch recht gehabt, weil wenn das Gebiet den Syrern wichtig wäre, dann hätten sie es sich geholt, schließlich sind sie zumindest von der Truppenzahl her überlegen

Dies stimmt leider nicht. Die Türkei hat die zweitgrößte Armee der NATO mit über 600.00 Soldaten, während Syrien ungefähr 250.000 Soldaten hat, die völlig veraltete Austrüstung wie z.B die uralte MiG-19 haben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man hört doch immer in den Medien Syrien hätte eine so große Armee. Wenn ich mich nicht irre hab ich mal was von 1 Million Soldaten gehört... kann aber auch sein das ich das jetzt irgendwomit verwechsele.

Was die Scud-Raketen angeht: Natürlich hat der Iraq noch welche, überrascht Dich das? Er war, wenn Du aufgepasst hast, gerade damit beschäftigt, diese Raketen zu zerstören.

Stimmt nicht! Er hat Al-Samud II Raketen mit zu großer Reichweite zerstört. Scud hatte er angeblich schon seit Jahren nicht mehr.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man hört doch immer in den Medien Syrien hätte eine so große Armee. Wenn ich mich nicht irre hab ich mal was von 1 Million Soldaten gehört... kann aber auch sein das ich das jetzt irgendwomit verwechsele.

*lol*

jaja, unsere Medien...

wenn es so wäre, wäre ja Israel nicht das, was es heute ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Newsticker von tagesschau.de

Türkische Soldaten in Nordirak eingerückt 23:44:12

21.03.2003

Rund 1000 türkische Soldaten sind in der Nacht zum Samstag in den Norden des Irak einmarschiert. Dies berichtete das türkische Fernsehen.  

Die Kurden werden also wohl keinen eigenen Staat bekommen, denn wenn die Türken erstmal in Kurdistan sind, dann glaub ich nicht, dass sie jemals wieder abhauen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Newsticker von tagesschau.de

Türkische Soldaten in Nordirak eingerückt 23:44:12

21.03.2003

Rund 1000 türkische Soldaten sind in der Nacht zum Samstag in den Norden des Irak einmarschiert.

Sollte das wirklich so sein so darf die Bundesregierug keine AWACS-Flugzeuge in diese Region schicken um den türkischen Luftraum zu überwachen - das wäre ein aktiver Einsatz in einem sogenannten "Zwei-Fronten-Krieg" und damit illegal! Kann nur hoffen das nicht noch ein paar andere Staatschefs auf Ideen kommen - ansonsten haben wir, hoffentlich dieses Mal ohne jegliche deutsche Beteiligung, den dritten Weltkrieg!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Angeblich sollen ja die deutschen AWACS abgezogen werden, also sie denken mal darüber nach, hoffen wir, dass sie es auch tun.

Jetzt haben die doch gestern über 3000 Bomben abgeworfen und 1000 Marschflugkörper, wenn man den Medien glauben darf. 1000 Marschlfugkörper, das wären rund 1 Mil. $ die die gestern verballert haben, aber wahrscheinlich wird der Krieg noch viel viel teurer für Bush als er sich gedacht hätte.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist ja sehr schlau von den Amis! Jetzt werden wir wohl einen Kireg im krieg haben - nämlich Türkei gegen Kurden.

Eigentlich sollte der Feind des Feindes ein Freund sein, aber das trifft hier wohl nicht zu.

Wofür wollen die dann den Irak befreien? Um Menschenrechte durchzusetzen? Pah, diese werden dann doch im Norden von der Türkei mit Füßen getreten werden!

Was befürchtet die Türkei? Einen Kurdenstaat im Nordirak?

Mensch, besser könnte das für die Türkei doch nicht sein.

Wenn man es positiv seht, wäre es doch möglich, daß die Kurden in der Türkei ihren Widerstand aufgeben, da es im Nordirak einen Kurdenstaat gäbe.

???

P.S. Und George Bush fliegt einfach ins Wochenende! Der sollte sich schämen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber wenn es dann doch einen eigenen Staat gibt?

Die Israelis die in Israel leben möchten, kehren ja auch dahin "zurück" und gründen nicht woanders einen Staat.

Eine Sauerei, wenn die Türkei im Nordirak einmarschiert, um die Kurden zu bekämpfen. Die Amis haben da schon ihre Sorgen, wenn sie das den Türken verbieten wollen.

Andererseits erlauben die Türken den Amis die Überflugrechte, dürfen aber selber nicht einmarschieren.

Aber dieser fadenscheinige Grund (der 11.9.) wäre doch genau das gleiche, wenn England in Irland einmarschiert wegen des IRA-Terrors in Nordirland! (Außer, das da kein Diktator ist)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Staat Israel wurde ja auch gegrüdet um den jüdischen Flüchtlingen eine Heimat zu geben, dafür hat man es den Palästinensern weggenommen. Außerdem waren die Israeliten über die ganze Welt verstreut, die Kurden leben aber schon immer dort wo sie leben und haben eine Heimat. Die Israeliten haben sich meist dort wo sie waren verfolgt gefühlt und hatte keine deshalb keine echte Verbindung zu dem Land in dem sie lebten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu dem Thema hab heute in den nachrichten was interessantes gesehen.

einige iraker zereisen saddam plakate in einer der "befreiten" Städte. Nun was mir da nur zu denken gibt ist die tatsache das neben diese Iraker US Soldaten mit waffen in der hand standen. SOviel zur Meinungsfreiheit.

Das selbe war als ein iraker erzählt hat wie böse Saddam und wie gut die USA ist, der Soldat mit dem Maschinengewehr Stand zwei meter von ihm entfernt.

MFG Einsteinium

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde nicht unbedingt davon ausgehen, dass diese Bilder nicht gefaked sind, man kann nie wissen. Denn die USA versucht doch mit allen Mitteln Kriegsbefürworter zu bekommen, dass sie als Helden da stehen und und und...

Im ersten Golfkrieg haben sie ja auch schon manipuliert, man kann nie genau wissen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich gerade richtig gehört habe, haben die Amis gerade in Umm Kasr ganz schön was auf die Fresse bekommen. Auf n-tv heißt es sogar "Vormarsch gestoppt" und wenn das n-tv schon sagt (weil n-tv = CNN), muss das schon was heißen.

Darüber hinaus sind wohl Amis über Jordanien in den Irak einmarschiert, was sie eigentlich nicht dürfen. Damit ist Jordanien jetzt Kriegspartei.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.