Zum Inhalt springen
...wipe them out - all of them!

Battlestar Galactica


pollux
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Erst einmal: Man sind die fies! Baltar President werden lassen und dann Roslins und Adamas schlimmsten Befürchtungen war werden lassen.

Da waren das Staffelende von SG1 und Atlantis gar nichts gegen, auch wenn beide ganz ok waren.

Ich bin echt gespannt, wie es weiter geht. Interessant ist vor allem was aus dem Cylonen-Balg wird. Da gabs ja diesen Doctor Zee im Original.

Ansonsten bin ich gespannt, ob die Zylonen den Menschen sagen, welche Rolle Baltar wirklich gespielt hat.

Oder was die Flotte macht.

Fragen über Fragen, und das mieseste ist das es erst im Oktober weiter geht. Argh.

Die Verbindung von 6 of 12 ;) und Baltar kann ja vor allem durch das leuchtende Rückgrat von der beim ****** im ersten Teil passiert sein. ICh mein er schwebt ihr ja auch durch den Kopf ...

Im Nachhinein kann man auch den Dialog von dem Priester verstehen, der meinte"Gott gibt es nicht und vielleicht bin ich ja auch ein Zylon".

Zum 1 Year Later:

Ich war am Anfang der Meinung Baltar träumt oder hat eine Vision, weil er ja aufwacht nach dem er befiehlt nach New-Caprica zu fliegen.

Mal schauen was die Cylonen Anfang Oktober so auf New-Caprica anstellen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 351
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Veröffentlichte Bilder

Hallo miteinander,

gerade habe ich dieses grandiose Staffelfinale gesehen und auch bei mir sind viele Fragen offen geblieben:

1. Haltet ihr es nicht für möglich, dass das ganze nur ein wirrer Traum von Baltar ist? Wir sehen ihn immerhin, wie er an dem Tisch einschläft und als er den Kopf hebt, ist ein Jahr vergangen. Das wäre zumindest eine Möglichkeit über die man mal nachdenken könnte. Oder was meint ihr ?!?

2. Zu Baltar und Number 6. Den Gedanken, dass Baltar auf Caprica gestorben ist, hatte ich zuerst auch. Allerdings habe ich dieses Gedanken verworfen. Viel mehr halte ich es für möglich, dass hier eine höhere Macht im Spiel ist. Die ganze Serie über ist die Rede von den Göttern. Ich denke, dass sie hier Einfluß genommen haben könnten? Was denkt ihr ?

Freue mich auf weitere Diskussionen

BasT

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Das ist das Kino im

Zeiss-Großplanetarium

Prenzlauer Allee 80

10405 Berlin

Telefon: 030 / 42182412

http://www.astw.de/start.htm

Termine:

05.04. "Kampfstern Galactica"

12.04. "Angriff der Zylonen"

19.04. "Ende einer Odyssee"

Das Scifi-Kino geht aber auch danach noch weiter. Es gibt z.B. am 10.05. 2001-Odyssee im Weltraum und am 17.05. und 24.05. Raumpatroullie Orion (1. und 2., bzw. 3. und 4. Folge)

PS: Die Zuschauer bekommen beim Kartenkauf einen Zettel, auf dem sie Wünsche für andere Filme äußern können, die gezeigt werden sollen. Das ganze ist nämlich ein "Wunschkino".

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

So, wegen Capt. Sisko poste ich hier nochmal:

Der Dreiteiler um die Pegasus war einfach der Hammer! Da fragt man sich echt, wie das ganze noch steigerungsfähig ist. Spannung, charakterlicher Tiefgang und Weiterentwicklung...

Parallel lief zufällig die originale Pegasus-Folge und da sind mir Gemeinsamkeiten sowie Unterschiede in einigen Details aufgefallen. Den Zwist zwischen Cain und Adama hat man in BSG 2003 einfach umgedreht, und plötzlich steht Cain über Adama und nicht umgekehrt.

So, nach soviel Feuerwerk muss auch mal eine schwache Folge kommen.

"Black Market" hat mir überhaupt nicht gefallen und ist somit meine 5-er Folge.

Zu stark auf Apollo fokussiert und die "kriminelle" Atmosphäre konnte ich gar nicht leiden. :kotz:

Am Schluss erschiesst Apollo einfach den "Mafia"-Boss. Das war doch zu "einfach" um die Sache abzuschliessen. Ich hatte gehofft das dies in der Mitte und nicht am Schluss passiert, damit noch mehr kommt.

Gut, dann bleibt uns dieser Mafia-Boss in Zukunft erspart. :dumdiedum:

Allerdings: Musste es unbedingt ein farbiger Darsteller sein? Ich weiss, Rassen spielen bei BSG keine Rolle, aber da ohnehin schon kein Hauptcharakter von einem Farbigen dargestellt wird, fand ich die Besetzung etwas klischeehaft.

Die mögliche charakterliche Entwicklung um Apollo wird sicher für einen spannenden Handlungsfaden sorgen, aber für meinen Geschmack hatte die Folge zu wenig Science Fiction und die anderen Charaktere kamen einfach zu kurz.

Ob das nun ein Versuch war, eine lose Folge zu erzählen (muss ja auch mal sein), oder was neues anzufangen, wird sich zeigen.

Bearbeitet von Yngwie Malmsteen
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...

Ich hab mir jetzt mal nicht alles durchgelesen, mir schien schon bei der letzten Seite der Spoilergehalt zu groß.

Ich hab eigentlich nur ein paar Fragen.

Das war doch jetzt nur die erste Staffel, die ausgestrahlt wurde, und nach der Folge von dem Kommandeur kam (auf RTL II jedenfalls...) nichts weiter, nicht dass ich da was verpasst habe...

Desweiteren... Wenn ihr euch das Zeug original anguck: Wo tut ihr das, sprich kriegt ihr ausländische Sender rein, oder habt ihr die DVDs importiert, oder wart ihr böse Kinders und wart beim Peer...

Oder Premiere? Kommen die restlichen Staffeln noch auf RTL II (gerade nichts gefunden dazu, sry)?

Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Premiere hat einige Monate vor RTL II bereits BSG ausgestrahlt und im Anschluss darauf sofort die 2. Staffel (bis zur Mitte) nachgeschoben. Das war ungefähr zur gleichen Zeit als RTL II mit der Ausstrahlung angefangen hat. Die fehlenden Folgen waren bis dahin noch nicht synchronisiert und sollten im Sommer hinterher kommen.

Zur Zeit läuft Stargate Atlantis auf RTL II (Wiederholung der ersten Staffel, und im Anschluss die 2. Staffel), ich könnte mir vorstellen das es danach mit BSG weitergeht.

So schnell wie BSG und SG-A sind noch keine Serien aus den USA ins deutsche Fernsehen gekommen. ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So schnell wie BSG und SG-A sind noch keine Serien aus den USA ins deutsche Fernsehen gekommen. ;)

Ja, ein Jahr ist kurz, aber das haben andere auch. CSI: NY kam sogar noch unter einem Jahr später zu uns. Gut, dafür haben sich die Vorgängerserien Zeit gelassen. Besonders schnell waren aber auch die verzweifelten Hausfrauen. Beispiele dafür, dass es schnell gehen kann. Wenn die Sender denn nur wollen. Aber der gemeine Deutsche ist ja durch Tine Wittlers Einrichtungstipps und die Supernanny schon einigermaßen gesättigt... Aber das ist ein anderes Thema.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ein Jahr ist kurz, aber das haben andere auch. CSI: NY kam sogar noch unter einem Jahr später zu uns. Gut, dafür haben sich die Vorgängerserien Zeit gelassen. Besonders schnell waren aber auch die verzweifelten Hausfrauen. Beispiele dafür, dass es schnell gehen kann. Wenn die Sender denn nur wollen.

Aber bei SG-A hatte ich den Eindruck, das es besonders schnell ging. Ich glaube, das war doch gerade mal ein halbes Jahr nach der Erstausstrahlung in den USA, und das auch noch im Free-TV., oder? Verglichen mit ENT ging das ja seeehr schnell.

Die Hausfrauen habe ich heute wieder auf Premiere gesehen. ;)

Aber der gemeine Deutsche ist ja durch Tine Wittlers Einrichtungstipps und die Supernanny schon einigermaßen gesättigt... Aber das ist ein anderes Thema.

Du sagst es. :blush: Ich warte noch immer auf die Fortsetzung von Alias. (Das Finale der 2. Staffel lief im Sommer 2004!) Ebenso wie auf Angel., wobei ich mir die mittlerweile auf DVD geholt habe. :angry: :angry: :angry:

Die kommen ja jetzt viel schneller raus, kein Wunder das sich dort ein neuer Markt auftut.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aber bei SG-A hatte ich den Eindruck, das es besonders schnell ging. Ich glaube, das war doch gerade mal ein halbes Jahr nach der Erstausstrahlung in den USA, und das auch noch im Free-TV., oder?

Du hast recht, es war echt nur ein knappes Jahr. Mein Zeitgefühl ist nicht mehr das beste, wie es aussieht :D Aber ich sag es mal so, ein Jahr Verschiebung ist gut und Ordnung. Offensichtlich geht es auch schneller, aber man will ja den Übersetzern auch nicht zu viel zumuten, sonst kommen so krude Sachen raus, wie bei SG:A (Die Aussprache von ZPM und Wraith).

Aber mehr als ein Jahr muss auch wirklich nicht sein. Wie du sagst, folgen DVDs von Serien mittlerweile in einer ähnlichen Zeitspanne. Da müssen sich die Sender doch etwas einfallen lassen, wenn sie gegen eine werbefreie DVD anstinken wollen. Vorallem, da die echten Fans einer Serie sich die DVDs eh holen werden. Dann können diese gleich auf die Aussstrahlung verzichten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Wer guckt denn inzwischen noch Serien im TV?

Ich für meinen Teil greife schon längst zur DVD, da es entspannter ist und ich mir die Zeit besser eineilen kann.

Fernsehprogramme werden für mich immer zweitrangiger

Also auf dem TV-Gerät gucke ich die Serien schon - ob das nur zur Zeit der Ausstrahlung ist, ist was anderes. Meistens am abend oder kurz nach der Ausstrahlung auf dem Media Center. Da kann man die Werbung prima überspringen.

Aber stimmt, die Fernsehprogramme werden immer mehr zweitrangig. Ausser beim zappen schalte ich so gut wie gar nicht mehr "live" rein. Was ich regelmässig gucke, das wird aufgenommen.

Ich für meinen Teil greife schon längst zur DVD, da es entspannter ist und ich mir die Zeit besser eineilen kann.

Hm, wenn man schon den DVD Schrank voll hat, ist das ein Platzproblem. ;) Und Serienboxen sind nicht immer günstig. Vor allem Stargate Atlantis ist als DVD mit je 2 Folgen zu teuer - die DVD-othek hat sie auch nicht.

Aber demnächst steht die 3. Staffel Alias an, sowie eine weitere Staffel Angel auf DVD, da ich die zum Geburtstag verschenke. Das ist aber reiner Zufall, das dies nicht uneigennützig ist. :D:P

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich kenne dieses Problem. Mein Schrank wird auch langsam voll und man muss sich inzwischen entscheiden, welche Serie man denn für die nächste Zeit verfolgen will. Denn ich fange nur ungern mittendrin an, sondern will eine Serie komplett sehen. Es kündigt sich bei mir nun ein "Akte X" Block an.

Wie grausam ein Leben doch ohne DVD wäre, habe ich heute mal wieder gesehen. Ohne dieses Medium wäre ich nie in den Genuss von "Firefly" gekommen, da mir das Fernsehen ja lieber siebtklassige Eventshows, Gerichtssendungen und anderen Mist vorsetzt. Nicht umsonst ist der deutsche DVD-Markt einer, wenn nicht gar der, wichtige DVD-Markt der Welt.

Bearbeitet von Werewolf
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ab 27.Juli gehts weiter mit der zweiten Hälfte der 2.Staffel von "Battlestar Galactica" mit der Episode "Die Auferstehung" (1).

Ab August wird die Serie dann auf dem Kanal Premiere Serie zu sehen sein. Premiere Serie kann man über das Paket "Premiere Entertainment" für 9,90 Euro abonieren, welches noch die Sender "Premiere Filmfest", "Premiere Filmclassics (ehemals Premiere 6+7) und "Premiere Krimi" beinhaltet.

Vielleicht eine Möglichkeit BSG werbefrei und vor RTLII zu sehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lt.diverser DVD-Seiten "areadvd.de" oder "Cinefacts.de" erscheint die erste Staffel "Battlestar Galactica" (Remake) im August auf DVD. Die erste Staffel schliesst an die Miniserie, die schon auf DVD erhältlich ist. Die Box besteht aus 4 DVDs. Als Bonus sind nur "geschnittene Szenen" enthalten.

Aussderdem liegt der deutsche Ton nur in "Stereo" vor, der englische Ton ist dagegen 5.1 Dolby digital.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 5 Wochen später...
  • 6 Monate später...
  • 2 Wochen später...

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
 Teilen


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.