Zum Inhalt springen
...nicht immer - aber manchmal doch!

Kira=Terrorist=Achse des Bösen???


Empfohlene Beiträge

Ich gebe Kirk@Picard@Enterprise in jeder Hinsicht Recht.

Um es politisch zu sagen, die Macher sollten sich besser an der Basis orientieren und nicht mit aller Macht und erfolglos versuchen, Mainstream-Publikum mit platter Story zu ködern.

Es muß eine Rückbesinnung auf alte Star Trek-Werte erfolgen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Kira ist doch keine Terroristin :huh: .

Für mich ist sie das kleine Mädchen,das Drohungen ausstösst und sie dann

doch nicht wahrmacht.Beispielsweise hat sie geschworen,Dukat bei der nächsten Gelegenheit zu töten,hat aber ihre zahlreichen Chancen dafür nicht genutzt

(Zum Glück).

Im Gegenteil,jedesmal wenn Dukat auftaucht,wird sie schüchtern.

Wenig überzeugt und glaubwürdig für einen Terroristen(Nörgel)!

--------------------------------------------------------------------------

,,Und eine Strähne meines Haares fiel in den Vulkan(...)

daraus schmiedete ich ein Schwert und nannte es Bathlet''

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kira ist doch keine Terroristin :huh: .

Für mich ist sie das kleine Mädchen,das Drohungen ausstösst und sie dann

doch nicht wahrmacht.Beispielsweise hat sie geschworen,Dukat bei der nächsten Gelegenheit zu töten,hat aber ihre zahlreichen Chancen dafür nicht genutzt

(Zum Glück).

Im Gegenteil,jedesmal wenn Dukat auftaucht,wird sie schüchtern.

Wenig überzeugt und glaubwürdig für einen Terroristen(Nörgel)!

--------------------------------------------------------------------------

,,Und eine Strähne meines Haares fiel in den Vulkan(...)

daraus schmiedete ich ein Schwert und nannte es Bathlet''

Naja, sie ist eine ehemalige Terroristin.

Sie hat während der Besatzung auf Bajor, gegen die Cardassianer gekämpft.

Daher war sie für die Cardassianer eine Terroristin, für die Bajoraner aber eine Freiheitskämpferin.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich ist sie das kleine Mädchen,das Drohungen ausstösst und sie dann

doch nicht wahrmacht.Beispielsweise hat sie geschworen,Dukat bei der nächsten Gelegenheit zu töten,hat aber ihre zahlreichen Chancen dafür nicht genutzt

(Zum Glück).

Im Gegenteil,jedesmal wenn Dukat auftaucht,wird sie schüchtern.

Wenig überzeugt und glaubwürdig für einen Terroristen(Nörgel)!

ja ist ja ganz schön dass du die darsteller so "menschlich" siehst

aber wenn kira dukat schon beim ersten mal umgebracht hätte

hätten die autoren keinen stoff mehr die schöne geschichte weiter zu spinnen.

ich hab vor einiger zeit herausgefunden, dass ich durch mein eigenes bild der dinge

die episoden einer serie nicht beeinflussen kann und auch nie werde. ;)

so genug geschrieben

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, sie ist eine ehemalige Terroristin.

Sie hat während der Besatzung auf Bajor, gegen die Cardassianer gekämpft.

Daher war sie für die Cardassianer eine Terroristin, für die Bajoraner aber eine Freiheitskämpferin.

Wieso ist sie dann eine Terroristin ??? weil sie dabei half, ihr Freunde, Familie usw. zu beschützen ? weil sie dagegen gekämpft hat, was die Cardassianer den Bajoranern angetan haben ?

Also Osama Bin Laden ist ein Terroristaus der Sicht der USA.

So ... natürlich ist sie eine Terroristin aus der Sicht der Cardassianer

aber das rechtfertigt doch nicht sie mit z.B. ObL auf eine Stufe zustellen ?

ICh glaube wohl kaum das die Amerikaner Afghanistan oder Saudi-Arabien überfallen haben !!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich kann man die Frage ob sie eine ist oder nicht gar nicht zu 100% beantworten. Es wurde ja auch schon gesagt für Bajoraner Freiheitskämpferin für Cardis Terroristin. Auch die Amerikaner können meiner Ansicht nach nicht den Irak für den 11. September Anschlag verantwortlich machen, die meisten der Attentäter (so muss es ja dann wohl korrekt heißen) waren Araber - aber das war jetzt Offtopic.

Das Problem mit Freiheitskämpfer/Terrorist ist das selbe wie mit Gut/Böse. Quark sagte ja in einer Star Trek Folge "Niemand der in externe Aktivitäten verwickelt ist, hält sich selbst für den Bösen". Uns Menschen reizt allerdings das Böse und darum sagen wir auch lieber Terrorist in den Medien, als Freiheitskämpfer. Oder man sagt ja auch "Ich spiele gerne die 'bösen'", wer von euch spielt nicht gerne Nod bei Command and Conquer? Es reizt uns einfach. Aber ich schweife wieder vom Topic ab.

Aber zu der Thematik fällt mir noch schnell eine Zeile aus einem Lied von Heinz Rudolf Kunze ein: "Wozu Feinde - wenn man sich selber hat - wozu feinde - man hat sich doch selber satt", das sollte man sich mal durch den Kopf gehen lassen, denn das Wort "Terrorist" klingt viel feindlicher als "Freiheitskämpfer". Amen :D

Bearbeitet von Stuebby
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Ich fühle Euer Pagh ist stark.

Ich kann dieses Zitat auch nicht ganz verstehen, denn Kira ist meiner Meinung nach einer der besten Charaktere überhaupt, wenn nicht sogar der Beste. Sie hat bereits in der 1.Staffel gezeigt wie genial sie ist. Ich sage nur seht Euch die Folge:"Der undurschaubare Marritza"(Ende der Folge), an, das sagt alles über Kira aus was es zu sagen gibt.

Ein Charakter - Vorbild für Jedermann!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Monate später...

Nun gut, Abgesandter,

also Kira s Charakter kann man wohl für wahr nicht an dieser Folge fest machen;

es ist ein wichtiges Stück im Puzzel, aber nichts destotrotz handelt sie im nachhinein unzählige Male entgegen dem Zug, wie wir ihn aus der Folge "der undurchschaubare Marritza" kennen;

es ist eine entwicklung, aber diese folge ist wohl gerade einmal der anfang;

nun zu einem Beitrag von "obsidian order", der da schrieb:

"Allein eine Folge wie Bele jagt Lokai würde man heute sicher nicht mehr drehen, denn wer ist dort der Gute? Der 08/15 Zuschauer braucht eben ein einfaches Schema... und da es immer mehr Leute gibt die 08/15 bevorzugen, wird das Programm auch immer mehr angepasst."

ich denke da irrst du dich gewaltig, aber ganz gewaltig;

nicht das programm wird an den menschen angepasst [in dem sinne, als ob wir uns bewusst zu immer anspruchsloseren, dümmeren und notgeileren Personen entwickelt hätten;

ich denke, dass der Mensch an das "Programm" angepasst wird, sprich, dass eine Programmierung des Bewusseins ausgeübt wird;

die meisten Menschen in unserer westlichen Welt sind doch viel zu beschäfigt,

verdummt [absichtlich??] und satt um étwas anderes zu sehen und zu fühlen und auch nur zu erfahren, als das, was man ihnen vorkaut;

so entstehen Gedankengänge der Marke "das Programm passt sich an den Zuschauer an";

ich will gar nicht weiter dazu schreiben, aber empfehle noch folgendes Buch:

"Machtwechsel auf der Erde" - von Armin Risi

ein Kurswechsel auf der Erde würde einen Machtwechsel auf der Erde bedeuten, nur zu klar, dass es Mächte gibt, die das nicht wollen;

das erinnert nur allzu sehr an Brot und Spiele der alten Römer;

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Erzaufbereitungsanlage: Glaub ich nicht. Keiner wird gezwungen, "Big Brother" oder "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" zu schauen, man kann auch auf 3Sat Kultur genießen. Die Enttabuisierung der Gesellschaft ist ein Phänomen, das von den Medien deshalb initiiert wird, weil die Zuschauer es gierig aufsaugen. Umso schneller ist der Verschleiß an Themen, umso mehr neues, noch krasseres wird gebracht. TV-Schönheits-OPs zum Beispiel...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.