Zum Inhalt springen
...die eleganteste Akzeptanz der Welt

Der Beziehungs (T)' Poll


Der Beziehungs (T)' Poll  

28 Benutzer abgestimmt

  1. 1.

    • 1) Bin der Odo- unglücklich verliebt
      7
    • 2) wie Rom- trau mich net Personen anzusprechen
      20
    • 3) Picard- Bez.? Bin doch mit meiner Arbeit verheiratet
      16
    • 4) Single wie Kirk- Von der Rampe zur nä Weltraumschlampe
      2
    • 5) wie Sisko-komm über meine Ex net hinweg
      5
    • 6) ne Mischung aus Kirk und Sisko
      7
    • 7) wie die O'Brians: seit Jahren glücklich zusammen
      8


Empfohlene Beiträge

Nach diversen Beziehungsthreats, besonders von unserem Trip :0 . Eröffne ich mal den ultimativen Beziehungs (T)' Poll.

Ich selbst bin wie Punkt 6. Komme seit zwei Jahren net so Recht über meine große Liebe hinweg (bei Sisko ist Jennifer gemeint) und gehe statt einer Beziehung kurzfristige Affären ein... So jetzt seid ihr dran. Abstimmen und eventuell nen kurzen Beitrag schreiben!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 65
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Veröffentlichte Bilder

Bin schon seit vielen (mehr als 10) Jahren glücklich verheiratet. Sowas gibt`s noch ;)

Also ein klassischer O`Brien :D

Aber bevor ich meinen Mann kennenlernte hatte ich ähnlich viel Beziehungsstress, aber das ist, mit allem Herzschmerz und Kummer, sowas von normal.........

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Mal eine ganz interessante Art um Formen von Beziehungen zu charakterisieren. Was doch alles in Star Trek steckt...

Also, für mich paßt der Picard Typ ziemlich perfekt. Bei meinen zwei freiberuflichen Jobs und meinen leistungssportlichen Aktivitäten bleibt da für eine Frau nicht viel Zeit (und auch nicht viel Geld - Frauen haben ja meist auch gewisse Ansprüche) übrig. Sicher habe ich mal vorübergehend einige nette, niveauvolle und wirklich interessante Frauen gekannt (so wie Picard), ich hätte auch beinahe mal geheiratet, bin aber ganz froh, dass daraus doch nichts geworden ist. Mein Leben würde heute anders aussehen und meine leistungssportliche Karriere war mir immer sehr wichtig.

Ich meine, das bedeutet ja nicht, dass man ständig alleine ist oder leben muß wie ein Klosterbruder, aber so Familienleben mit allem drum und dran und mit Sonntagsspaziergang mit Frau und Kindern und so, das ist nicht meine Ansicht von einem erfüllten Leben. Bin eben nicht der O´Brien Typ. Aber wenn´s für jemand anderen paßt find´ich das schon voll O.K..

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf mich trifft Alles nicht so recht zu. Also schreibe ich mal, was los ist.

Am 5.5. macht es KLIRR bei ICQ, irgendwer hatte mich über das Forum vom DSi aufgegabelt. Wir laberten so rum, entdeckten Gemeinsamkeiten, mit der Zeit wurden es immer mehr. Zu Pfingsten kam sie mich besuchen und da machte es endgültig PENG. Am Kommenden Freitag kommt sie wieder und bleibt gleich gut eine Woche. Wir haben uns vorgenommen, miteinander alt zu werden. Und jetzt übergebe ich an meinen Schatz Wookie Trix. Schreib auch mal was, bitte :smlove:

Gruß, Reinhold \V/

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm... ich bin zwar nicht ganz mit meiner Arbeit verheiratet (ok, irgendwie doch... :ugly: ) , aber trotzdem glücklicher Single... und ich tu alles dafür, daß das noch ne ganze Weile so bleibt  :D

Ob ich will oder nicht, ich muß schon wieder für Picard stimmen  :P  :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Reinhold:

Das ist ja ne irre Story und dazu noch so aktuell - meinen Glückwunsch. Wie weit wohnt ihr denn auseinander?

Apropos:

Ich wär eigentlich so der ideale Typ für Fernbeziehungen, da habe ich unter der Woche Zeit für mein Stressprogramm und mich selbst und am Wochenende könnte man sich seiner Beziehung widmen.

Zwei Freunde von mir haben sich einst darauf eingelassen (HH - Kassel, HH - Frankreich) und es funktionierte über Jahre sehr gut nach diesem Prinzip.

Zwar haben beide ihre Partnerinnen in den Wind geschossen, allerdings darf man die Distanz nicht als Hauptverantwortlichen für die Trennungen dahinstellen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei mir trifft wohl o'briens zu! seit langem

glücklich zusammenlebend! mit einem kleinen

schuß an meinungsverschiedenheiten! (was unsere

ganze beziehungskiste net langweilig werden läßt)

das würde dann wohl trip-t'pol-o'briens heißen

lovemini.gif

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Doc Sommer: Mein Herzblatt ist in der Nähe von Zürich zu Hause, ich wohne ca. 50 km östlich von Frankfurt am Main. Eigentlich bin ich was Beziehungen über lange Entfernungen betrifft, ein gebranntes Kind, aber wir sind 2 Personen, die realistisch an die Sache rangehen. Bei soviel Gemeinsamkeiten kann eigentlich nix schiefgehen. Wir behalten aber immer das Unmögliche im Auge. So schützen wir uns Beide vor großen Enttäuschungen. Wie ich schon schrieb, kommt mein Schatz kommenden Freitag und bleibt gut eine Woche. Wir wollen mal testen, wie alltagstauglich unsere Beziehung ist.

Gruß, Reinhold \V/

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denk mal, dass jede Beziehung ein gewisses Risiko darstellt - ansonsten würde man sich wohl auch nicht drauf einlassen, oder? :ugly:  :smash:

Ich drück euch die Daumen, dass die Stiftung "Alltagstest" euch ein gutes Testergebnis widmen wird - wichtig ist eigentlich nur, dass man sich gegenseitig nichts vorspielt und ein falsches Bild von sich selbst erschafft, was bei Fernbeziehungen sicherlich häufiger vorkommt.

Bei euch vermute ich das aber nicht, dazu klingst du zu gelassen *g*

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin der dritte, der für die o'Briens gestimmt hat, neben Tucana und Kataama.

Seit fast 4 Jahren in festen Händen und das ist meine erste Beziehung! ich bin 27...

Wie o'Briens natürlich nicht ganz, Kinder gibt's keine. Würde sehr gerne welche haben (ernsthaft! ), aber irgendwie klappt das nicht ;)

Gibt es eine freiwillige Leihmutter?  :P

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Doc Sommer: wir machen uns nix vor, deshalb machen wir ja mal die Probewoche. Als sie zu Pfingsten da war, hat sie bei meinen Eltern einen guten Eindruck hinterlassen. Schonmal ein gutes Zeichen, oder?

Ich sehe das auch sehr nüchtern, nur im Innern bebe ich. Und ich summe fast jedes Lied, das im Radio läuft, mit. Dann grinse ich und witzel herum, um die Stimmung aufzulockern. Ein wunderbares Gefühl ist das.

Gruß, Reinhold \V/

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herrje, eigentlich ist shanes Aufteilung ja ziemlich eindeutig. In erster Linie überwiegt bei mir Picard. Das Wissen, was man sich angeeignet hat, kann einem keiner mehr nehmen - eine Beziehung will (sofern ernsthaft und nicht aufs körperliche beschränkt) gepflegt werden, d.h. man muss viel Zeit mitbringen und die Bereitschaft, sich und sein Verhalten ein wenig zu verändern. Mein gegenwärtiger Zustand ist ein bißchen Odo. Und dann gibt es noch diese Feedback-Schleife aus Sisko (einige in weiter Vergangenheit liegende, wirklich fiese Verarschungen), die mich ab und zu, wenn es wieder hochkocht, zu einem Rom macht. Kann das noch irgendwer verstehen? Ich bin glaub ich komplizierter als ich dachte! Oder zusammenfassend gesagt: Ich bin ein formwandelnder Sternenflotten-Captain, dem seine Arbeit sehr wichtig ist, der ohne Dax (=gute Freundinnen zum Quatschen) oft viel zuviel Nachdenken würde und manchmal zu lange nachdenkt, wenn er Frauen kennenlernt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als sie zu Pfingsten da war, hat sie bei meinen Eltern einen guten Eindruck hinterlassen. Schonmal ein gutes Zeichen, oder?

Das klammert sicher so einigen, möglichen Stress aus  :D

Ich hoffe, du kannst mit deinen Schmetterlingen im Bauch noch den Alltag bewältigen (Autofahren, Arbeit).  :ugly:  :P

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, bei mir ist es zur Zeit ganz klar der 5. Typ.

Ich muss immer noch nahezu jeden Tag an die alten Zeiten denken und bin dann traurig, dass es nicht mehr so ist.

Aber ansonsten bin ich auch eher der Rom-Typ. Zwar bin ich nicht so trottelig und ich unterhalt mich auch über wirklich ernste Sachen mit Mädels, aber wenn es wirklich ans eingemacht gehen soll, dann krieg ich es einfach nicht rüber.....naja, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte bisher eine absolut perfekte Beziehung. Bis sie mich verlassen hat und ich der dumme war. Kann mich leider erst in eine Frau neu verlieben, wenn sie meiner Ex ähnlich sieht. Kanns ohne Sex gehts dann auch wieder nicht. Hab es zwar mit Frauen versucht, die anders aussahen, aber es klappt einfach nicht. Von One Night Stands halte ich nicht soviel. Hab ich by "learning by doing" festgestellt. Dann lieber eine Affäre. Bin dabei zu meiner Partnerin absolut ehrlich, und sag ihr gleich warum ich mich nicht in sie verlieben kann. So kann ich eine "Quasi Beziehung" führen, in der ich auch abslut treu bin. Jedoch hab ich so die Option jederzeit Schluss machen zu können, wenn ich jemand kennen lerne, in den ich mir vorstellen könnte, mich zu verlieben. Mache aber sofort mit meiner Affäre Schluss und nicht erst, wenn ich mir bei der neuen sicher wäre. Das würde ich moralisch gesehen scheiße finden. Meine letzte Affäre hat mit mir aus den selben Gründen wie obewn beschrieben Schluss gemacht. Damit hatte ich überhaupt kein Problem... Fazit ich hab meinen Spass, aber trampel nicht auf irgendwelchen Gefühlen rum oder lüg ner Frau etwas vor. Warte aber wieder darauf, dass ich mich neu verlieben kann. und auf diese Zeit freue ich mich total.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja so schnell ganz gehen. Bin jetzt wieder vergeben. Un d diesmal ist es glaub ich die richtige, so dass ich meine Ex vergessen kann. (Bevor jetzt jmd. wegen dem Doppelpost meckert. Ich kenn die Edit Funktion, aber wollt dies von meinem letzten Post trennen). Also bin ich jetzt Bashir.... frisch verliebt :)

Wenn ich mir dass so anschaue, scheinen die Roms hier in Überzahl zu sein. Ich hatte ganz früher auch mal Probleme Frauen anzusprechen. Doch lieber kriege icg ne Abfuhr, als mich danach zu fragen, was wäre passiert wenn. So hab ich mich wenigstens getraut. Im Gegensatz zu vielen anderen, die sie vielleicht angesprochen haben und dass steigert mein Selbstbewußtsein

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.