Jump to content
Dr.Evil

Was lest ihr eigentlich derzeit so?

Empfohlene Beiträge

Tja das Thema sagt alles : Was lest ihr eigentlich derzeit so?

Also ich lese derzeit "Mechwarrior:Dark Age:Der Himmel schweigt"

Davor habe ich die ersten 3 Bände gelesen und ich muss sagen: mir gefallen sie...........da es ja von Star Trek derzeit nichts neues mehr gibt musste ich halt auf MW ausweichen und ST werde ich so schnell nicht wieder lesen......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm... eigentlich gehrts in Bücher, aber ich lass es mal hier...

Lese momentan:

Jorge Cataneda - Che Guevara, Eine Biographie

Salman Rushdie - Die Satanischen Verse

David Gerrold - Mission Farpoint

William Shakespeare - The Tempest

Vladimir Kaminer - Militärmusik

Ich weiß... ich bin der notorische Querleser...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oh je wenn ich wieder dazu komme... dann werde ich folgende bücher auslesen:

"die kinder des grals" von peter berling

"ich schreibe, aber lesen müssen sie selbst" von cordula stratmann

"die kunst des krieges" von sunzi

"liebesleben" von zeruya shalev

und dann noch die monitor-folgen, die mir CptJOnes zugeschickt hat ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man als Schüler hat man recht wenig Zeit dafür, allerdings lese ich im Moment für die Schule "Furcht und Elend des dritten Reichs", sehr interessantes Drama, kann ich nur empfelen, ansonsten werde ich in nächster Zeit mir noch die "Gral Reihe" und "Die Kunst des Krieges" vornehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

LOTR - alle 3 Teile in einem Buch auf englisch

Hab grad erst den Hobbit fertig gelesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Momentan "Das Rennen Zum Mars" von Gregory Benford. Anschließend die Mars-Trilogie von Kim Stanley Robinson gefolgt von "The Moon Is a Harsh Mistress" von Robert A. Heinlein. Und natürlich die übliche Tonne an studienbezogenen Fachbüchern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lol ... als Schüler viel Zeit ... ich weiss ja net auf welcher Schulform du warst (ohne zu beleidigen) aber bei uns am Gymnasium mit 4 Hauptfächern und ca. 20 Arbeiten im Jahr plus die Lernstandserhebungen die Düsseldorf dieses Jahr gestellt hat ... das ist sowas von stressig ... wenn du nach der Schule erstmal platt nach hause kommst, schläfst, hausaufgaben machst und lernst für arbeiten etc. ... da hat man nicht mehr soviel zeit zum lesen ;)

Aber was solls ... in den ferien werde ich mir einige Schinken vornehmen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

*g* ich war auf nem kirchlichen Gymnasium... und (ohne dich beleidigen zu wollen) neben der Schule hatte ich noch genug Zeit für TREKNews, lesen etc... Dann hatte ich noch ne Stunde Pendelverkehr... hatte immer genug Zeit... allerdings bin ich nicht der Typ Schüler gewesen, der ne Woche vorher wür ne Klausur lernt... geht auch anders... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

lol ... als ob ich ne woche vorher lernen würde ... das geschieht am tag davor *g ... ähm aber trotzdem hat man da net viel zeit ... werktags zumindest ... wochenende is was anderes ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da kann ich Kirk@Picard@Enterprise und Käpten John-Lüc Pica nur zustimmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seit ich aus der Schule raus bin komme ich viel zu wenig zum Lesen, was ich mehr als schade finde. Ein gutes Buch bringt mir Entspannug und Phantasie.

Ich bin immer noch beim dritten Buch des Wüstenplanetenzyklus, "Kinder des Wüstenplaneten". Dabei würde ich so gerne auch mit dem Politikum "Against all Enemies" anfangen, aber die Zeit fehlt einfach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das problem is halt:

wenn man gestesst und überarbeitet heim kommt hat man selten noch die muse ein buch zu lesen, man hängt sich lieber an den pc oder tv.

nur sporadisch zu lesen bringts halt nedd, man muss dann schon mindestens jeden 2. Tag ran.

und wenn man mal zeit und muse hat zieht man sich halt doch lieber ne zeitschrift oder zeitung rein.

dazu kommen noch diese abgef**kten bücher für deutschunterricht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das problem is halt:

wenn man gestesst und überarbeitet heim kommt hat man selten noch die muse ein buch zu lesen, man hängt sich lieber an den pc oder tv.

nur sporadisch zu lesen bringts halt nedd, man muss dann schon mindestens jeden 2. Tag ran.

und wenn man mal zeit und muse hat zieht man sich halt doch lieber ne zeitschrift oder zeitung rein.

dazu kommen noch diese abgef**kten bücher für deutschunterricht

ich geb dir voll und ganz recht ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt manchmal muss man sich einfach dazu zwingen, geht mir manchmal au net anderst, aber wenn ein Buch wirklich gut ist, sollte das auch kein Problem sein. Aber ich muss sagen, wenn ich all zu müde bin, hab ich auch keinen Bock zum Lesen, denn da mus ich mich schon konzentrieren können.

Zur Zeit les ich die Darkover-Reihe, les grad "Herrin der Falken".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mittlerwile bin ich mit Mechwarrior fertig und mein erster Eindruck hat sich bestätigt.....

einfach ein geiles Buch!!!!!

Ich habe mich jetzt a "Herr der Augenringe" gesetzt.Das ist eine Herr der Ringe Verarsche auf Lord of the Weed Niveau............also ein Buch dass ich sicher nur einmal

lesen werde.(auch wenn ich LOTW cool finde)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich lese grad Moby Dick und das TNG-Buch "Ship Of The Line" - natürlich abwechselnd, nicht beide gleichzeitig ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich lese gerade "Das Gespenst" von Shatner.

Natürlich zu sehr auf Kirk bezogen, aber einfach genial wie TOS, TNG, VOY, DS9 und das Spiegeluniversum verknüpft werden.

Das MHN aus der "Spiegel"-Voyager:

"Bitte nennen Sie die Art des erforderlichen Verhörs" :ugly::D:hehe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bis gestern habe ich Star tRek Nemesis Das Buch zum Film gelesen, gefiel mir sehr gut

Jetzt lese ich Friedhof der Kuscheltiere von Stephen King.

:woot: Morgen bekomme ich Shining von Stephen King geliefert (Amazon) :woot:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich lese grad Moby Dick und das TNG-Buch "Ship Of The Line" - natürlich abwechselnd, nicht beide gleichzeitig ;)

@ MrsPicard

Wie is Ships Of The Line so? Was steht so drin? Wie isses aufgebaut? Isses auch reich illustriert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach ja, ich les grad "Maria Stuart" von Schiller, natürlich aufgezwungen.

Hrrrrr !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ MrsPicard

Wie is Ships Of The Line so? Was steht so drin? Wie isses aufgebaut? Isses auch reich illustriert?

Ähm, also das ist ein normaler Roman (was meinst du mit 'illustriert'? :blink: ), er handelt von der ersten Mission der Enterprise E, unter dem Kommando von Morgan Bateson, ehemals Captain der USS Bozeman. :)

Bisher gefällt mir das Buch sehr, sehr gut. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal abgesehen davon, dass dieser Thread im falschen Forum ist...

Ich lese gerade nur ein Buch: "Das Bildnis des Dorian Gray" von Oscar Wilde.

Als ich diese Woche zu einer Tagung in einem katholischen Tagungshaus war, habe ich doch auch tatsächlich angefangen, die Bibel zu lesen. So richtig von anfang an. Die wird aber auf ein Weiterlesen noch warten müssen. Habe mir in diesem Haus nämlich ein Buch über Engel gekauft und außerdem von der Englischlehrerin meiner Mutter 5 Thriller bekommen. Die über 40 anderen Bücher, die ich noch lesen will, gar nicht erst erwähnt.

Und dann wären da noch diverse Bücher für's Studium... :blink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Bilder

×

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.