Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Obsidian Order

TNG 1x08 "Das Gesetz der Edo"

  

22 Stimmen

  1. 1.

    • Sehr Gut (1)
      3
    • Gut (2)
      1
    • Befriedigend (3)
      7
    • Ausreichend (4)
      6
    • Mangelhaft (5)
      4
    • Ungenügend (6)
      1


Empfohlene Beiträge

Eine 6.

Während Episoden wie "Spocks Brain" schon blöd genug sind um kultig zu sein, ist diese Episode einfach nur erbärmlich schlecht. Da wird nicht nur gleich auf die erste Direktive gepfiffen und auf einem Pornoplaneten angehalten, auch noch Wesley spielt hier eine große Rolle....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine 4 für diesen Tiefpunkt der Staffel (einmal kommt´s noch schlimmer...).

Kurze Zusammenfassung: Eine Gesellschaft zu erfinden, in der auf Grund eines extremen Strafsystems das Verbrechen ausgestorben ist, schien irgendwie interessant. Das was daraus wurde in dieser Episode - schlimm! Die Edo sind keine warpfähige Spezies, ja nicht mal eine raumfahrende auf unserer derzeitigen Entwicklungsstufe, denn sonst würden sie eine Station in ihrem Orbit wohl kaum als Gott verehren... Trotzdem machen wir mal kurz bei diesen Leutchen halt um dort Sexurlaub zu machen, womit wir zweifellos ihre kulturelle Entwicklung beeinflussen, soferne es eine diesbezügliche Entwicklung bei den Edo überhaupt gibt, denn die tun den ganzen Tag ohnehin nichts anderes als sich zu lieben. Arbeiten muß dort wohl keiner. Es kratzt die Edo auch nicht sonderlich, wenn sich plötzlich Aliens von einem Raumschiff herunterbeamen auf ihre Welt, es wird deswegen kein planetenweiter Notstand ausgerufen, sondern man paart sich frisch fröhlich mit den Besuchern!

Wesley fällt nichts besseres ein, als mit einem einigermaßen gut entwickelten Mädchen Ball zu spielen und dabei noch alles zu verbocken. - Hätte er Sex mit ihr gehabt, wäre das nicht passiert und er um eine Erfahrung reicher... Was soll´s, wir brechen die Oberste Direktive (das heißt, die haben wir ja schon gebrochen, als wir diesen Planeten heimgesucht haben, inklusive aller Sternenflotten-Verfahren zum Sexualkontakt mit anderen Spezies) lassen die dummen Eingeborenen zurück und fliegen weiter zum nächsten Planeten.

Das coolste an dieser Episode waren Worf´s Kommentare!

Und hier das ganze nochmal im Bild:

post-40-1098296167_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der folgende Cartoon paßt auch noch ganz gut dazu, obwohl der aus TOS stammt -

Ich meine, Kirk traut man sowas zu, aber dass Mon Capitan Picard seine Crew auf Sexurlaub zu einer nicht warpfähigen Zivilisation schickt....o tempora, o mores!

Ich bin übrigens richtig gespannt, wie unsere Mrs. Picard hier im Forum die Folge bewertet!

post-40-1098296451_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja is ja gut, bei dieser Folge sehe selbst ICH als beinharter TNG Fan ein, daß man da keine 1 vergeben kann... hab ne 3 gegeben, da Jean-Luc sich immerhin nicht am "Landeurlaub" beteiligt und ich mich da schon nicht aufregen muß.

Das ist die einzige Folge, in der ich mit Jean-Luc überhaupt nicht übereinstimme. Er hätte Wesley ruhig bei den Typen lassen können. :D Und er hätte es sogar eigentlich gemußt, wenn man sich die Prime Directive betrachtet.

Aber nein, Mama Crusher klimpert ihn kurz mit ihrem Augenaufschlag an und fleht ihn an - und was macht er? Bricht die Prime Directive und holt Wes... und wir haben den Kerl noch unzählige weitere Folgen am Hals :ugly:

Ich frage mich da immer: Hätte er das für jedes Crewmitglied getan, sprich, für irgendeinen "namenlosen" Fähnrich auch - oder hat er das nur gemacht, weil es ja der liebe kleine Wesley war? :ugly::ugly::ugly:

Ich hege eine leichte Antipathie gegen die Familie Crusher, wie ich gerade feststelle. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und er hätte es sogar eigentlich gemußt, wenn man sich die Prime Directive betrachtet.

Gegen diese hatte er schon beim betreten des Planeten verstossen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Mrs. Picard: Antipathie gegen Wesley kann ich irgendwie nach vollziehen, aber gegen Beverly??? - Dem Charme dieser Frau würde ich auch gerne sofort erliegen! :wub:

Du kannst sie gerne haben, hab nichts gegen einzuwenden, ich schenke sie dir mit Schleife um den Hals, wenn sie ihre Finger von meinem "Mann" läßt, soll es mir recht sein :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, ich geb dem ganzen eine 3.

Ich fand die Frage nach wahrer Gerechtigkeit und dem Sinn der Todesstrafe recht interessant, allerdings war der Rahmen ziemlich mager ...und das Ende zu abgehackt.

Ich bin ja eigentlich kein soo großer Befürworter der Obersten Direktive, aber hätten sich Picard & Co nicht dieses eine Mal dran halten können? :D Naja, es täte mir Leid um Beverly...

so long,

Lovok

bearbeitet von Lovok

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also diese Folge ist schon ein wenig zu behindert. 5!

Ich meine, es wurde ja schon alles gesagt ... typisch TNG Staffel 1, wo solche Folgen eigentlich normal sind ... Staffel 2 ist auch nicht wirklich besser ... es gibt nur wenige gute Folgen ... ich warte sehnsüchtig auf den Beginn der dritten Staffeln, wo die Folgen endlich besser werden und ich mir das auch wieder angucken kann ... bei TNG hab ich eh alle Folgen mehrmals gesehen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja ich gucke momentan alle Folgen auf DVD und bin beinah mit der 2ten Staffel Fertig.Ich benote die immer nach dem angucken.Ich hab der Folge ne 1- gegeben,ich fand die problematik mit der Obersten direktive sehr gut. Ich hab nur 4 Folgen in der 1sten Staffel ne 3 gegeben.Was schlechteres kam mir nicht ins Haus :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erste Direktive hin oder her... Würde diese Folge heutzutage erscheinen, würde ich ihr ne 4 geben. Aber aus damaliger Sicht und mit dem nicht ganz objektiven TNG Bonus gebe ich eine 3. Die Edo sollte man einfach nicht ernst nehmen. Aber die Sache mit dem allmächtigen Edo "Gott" hatte wieder dieses geheimnisvolle Flair, welches ich an der ersten Season von TNG liebe. Reiht sich nahtlos an die Energiewesen aus dem Piloten oder dem Energiefeld aus der letzten Folge ein. Am besten waren wirklich Worfs trockene Kommentare. "Netter Planet", da habe ich mich vor Lachen in die Ecke geschmissen...

Wäre es eine Voyagerfolge würde ich wahrscheinlich nicht so gnädig bewerten. Aber bei TNG sind selbst die schwächsten Storyplots aufgrund der mir sympathischeren Charaktere trotzdem sehenswert ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Trotzdem machen wir mal kurz bei diesen Leutchen halt um dort Sexurlaub zu machen

Ich bin immer wieder überrascht wie leicht einige von euch sowas "anstößig" finden. In der Folge waren gerade mal ein paar Umarmungen zu sehen! Kein Crew-Mitglied war irgendwo küssend (was ja noch nicht wirklich mit Sex zu tun hat) oder wild korpulierend in der Ecke zu sehen. Und auch keine Sternenflotten-Uniform ohne darin befindliches Crew-Mitglied... Auf Risa ist es doch auch OK, das alle ihren Spaß haben. Dagegen sagt ihr nichts!

Ich gebe ja zu, es wurde gegen die oberste Direktive verstoßen, aber wie gesagt ist es nunmal die erste TNG-Staffel und die hat eben noch einige Macken und Schwächen. Trotzdem hat diese Staffel ihren ganz eiggenen Charme, deshalb gebe ich der Folge auch eine 3.

Außerdem stellt euch das Szenario der Folge mal bei Voyager vor:

"Während einer völlig sinnlosen Shuttlemission stürzt der junge Wesley (bzw. Harry) auf dem planeten der Edo ab. Die Trümmerteile zerstören dabei neben unzähligen Blumenbeeten, Teichen und Wäldern auch das Edo-Kongresszentrum. Die Voyager bleibt für die nächsten zehn Jahre im Orbit, da Cpt. Janeway eine metaphysische Debatte mit dem Gott der Edo führen muss, um die Todesstrafe abzuwenden!"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was?! Du wagst es tatsächlich, Harry Kim mit Wesley gleichzusetzen?? :angry: ;)

Ich kann Dir da wohl zustimmen. Sextourismus war das für mich auf keinen Fall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin immer wieder überrascht wie leicht einige von euch sowas "anstößig" finden. In der Folge waren gerade mal ein paar Umarmungen zu sehen! Kein Crew-Mitglied war irgendwo küssend (was ja noch nicht wirklich mit Sex zu tun hat) oder wild korpulierend in der Ecke zu sehen. Und auch keine Sternenflotten-Uniform ohne darin befindliches Crew-Mitglied...
Ich kann Dir da wohl zustimmen. Sextourismus war das für mich auf keinen Fall.

Klar war das Sextourismus, was sonst (genauso wie auf Risa), nur wurde es halt auf eine Art und Weise angedeutet, die der familienfreundlichen Serie TNG und ihrer Entstehungszeit entsprechend ist (Beim neuen BSG hätte man das sicher deutlicher gezeigt). Und ich stoße mich eigentlich nicht an der Art der Darstellung des Sexurlaubes auf dem Edo Planeten in dieser TNG-Episode, sondern eher daran, dass sowas einfach nicht zur weiterentwickelten Menschheit, die in TNG portraitiert wird, paßt. Diese Edo kennen keine interstellare Raumfahrt und keinen Warpantrieb, sie sind also freundliche Eingeborene auf vergleichsweise niederem technischen Niveau - an sich würde da die oberste Direktive doch JEDEN Kontakt untersagen! Aber es dann so zu machen, wie die Seefahrer in vergangenen Jahrhunderten: wir kommen auf eine idyllische Tropeninsel mit netten Ureinwohnern, landen dort mal, beeindrucken sie mit unserer Technik und bumsen sie im vorbeifahren, das ist für die Crew von Picard einfach daneben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na da scheinst Du aber eine ziemlich verallgemeinernde Definition von Sextorismus zu haben. Ich verstehe unter Sextourismus jedenfalls [ etwas leicht anderes ] als simple Umarmungen.

Einen anderen Menschen bloß zu umarmen (und mehr als das ist auch nicht passiert) hat wohl kaum etwas mit Sex zu tun.

wir kommen auf eine idyllische Tropeninsel mit netten Ureinwohnern, landen dort mal, beeindrucken sie mit unserer Technik und bumsen sie im vorbeifahren, das ist für die Crew von Picard einfach daneben!

Nur ist das (vor allem letzteres) in unserem Fall nicht passiert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na da scheinst Du aber eine ziemlich verallgemeinernde Definition von Sextorismus zu haben. Ich verstehe unter Sextourismus jedenfalls [ etwas leicht anderes ] als simple Umarmungen.

Einen anderen Menschen bloß zu umarmen (und mehr als das ist auch nicht passiert) hat wohl kaum etwas mit Sex zu tun.

Haben wir da wieder eine kleinen Diskussion? Da muss ich doch sofort mal mitmachen!:)

Es ging ja nicht um die Darstellung von Sex oder um die Art der Darstellung. Außerdem hat sich auch niemand hier an der Darstellung gestoßen.

Aber es wird ja auch in der Folge gesagt, dass die Edo sie gerne mit Sex versorgen, wenn mich nicht alles täuscht. Ich denke auch in der Tat, dass es Sex-Tourismus war, allerdings gab es ja nur einen Besuch der Crew dort, weswegen es kaum Tourismus genannt werden kann...

So, und nun auch zu meiner Wertung. Gibts eigentlich nichmehr viel hinzuzufügen. Schwache Episode der ersten Staffel. Trotz TNG Bonus nur ne 4 von mir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe unter Sextourismus jedenfalls [ etwas leicht anderes ]als simple Umarmungen.

Einen anderen Menschen bloß zu umarmen (und mehr als das ist auch nicht passiert) hat wohl kaum etwas mit Sex zu tun.

...nur deshalb nicht, weil man mehr bei ST nie zeigt - es wurde klar angedeutet und ausgesprochen, dass die Edo der Crew körperliche Liebe anboten (Zitat: ...Wir könnten uns lieben...).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Lt.Foster/Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin:

...nur deshalb nicht, weil man mehr bei ST nie zeigt - es wurde klar angedeutet und ausgesprochen, dass die Edo der Crew körperliche Liebe anboten (Zitat: ...Wir könnten uns lieben...).

Erstens: Wenn es nicht gezeigt wurde, dann hast Du auch keinen Beweis dafür, dass es passiert ist. Ok, ich hab zwar auch keinen Gegenbeweis, aber es heißt ja: Im Zweifel für den Angeklagten.

Zweitens: Die Edo haben der Crew Sex angeboten, das stimmt, jedoch hat die Crew dieses Angebot nicht angenommen. Es gab keinen Sex und somit auch keinen Sextourismus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Außerdem vergessen wir nicht Kirk, den "Stecher des Universums". In mindestnes jeder zweiten TOS-Folge wurde von Kirk eine Planeten-Schl*... äh Planeten-Frau beglückt...

P.S.: Ich mag TOS übrigens sehr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gähn..... eine der Folgen, die man direkt aus dem Fundus schlechterer TOS Folgen entnommen zu haben scheint... wir haben die leichtbekleideten, naiven Einheimischen, auf dem Planeten gibt es weder Arbeit, noch Alter, noch Krankheit und das ganze wird von einem höheren Wesen kontrolliert, das aber ausnahmsweise mal kein Computer ist (aber so aussieht). Die Oberste Direktive wird erstmal ohne mit der Wimper zu zucken gebrochen, um dann ständig auf ihr rumzureiten. Nee, an dieser Folge ist so ziemlich alles falsch. Note 5.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich stimme Rhizin zu, auch ich sag 5.

Die Folge hält außer dem seltsamen Gottwesen nichts bereit, was wirklich gut war.

Die Story ist blanker Unfug, im wahrsten Sinne des Wortes, nichts fügt sich da wirklich zusammen, es ist nur eine Kette unlogischer Brüche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mir sicher, dass diese Spezies nicht über einen Warp-Antrieb verfügt.

Aber ist das somit nicht ein Bruch der Direktive?

Und wenn es in der Folge schon so darum geht, finde ich sollte sich grade in ihr daran gehalgen werden oder habe ich etwas übersehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Bilder

×

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.