Zum Inhalt springen
...die höchste Erleuchtung der Sünde

ENT 3x15 Der Vorbote


  

48 Benutzer abgestimmt

  1. 1.

    • Sehr Gut (1)
      21
    • Gut (2)
      14
    • Befriedigend (3)
      11
    • Ausreichend (4)
      1
    • Mangelhaft (5)
      0
    • Ungenügend (6)
      1


Empfohlene Beiträge

Eine etwas merkwürdige Folge. Gut fand ich, dass nun auch mal die Beziehungen in der Crew entwickelt werden, was bei Star Trek selten vorkommt, da doch immer der Handlungsstrang im Vordergrund steht. Das verlieh der Folge ein ganz neues Gefühl, was man an den Dialogen bemerkt hat, die sich nicht nur um "Wir haben einen rosten Riesen entdeckt" oder "Bruch im Warpkern" drehen, wie in so manch anderen Folgen. Zudem scheint sich auch mal ein Charakter zu entwickeln. Es ist gut, dass mit T'Pol jemand an Bord ist, von dem man (neben Archer) nie weiß, was man von ihm zu erwarten hat. Von mir ne 2-

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Folge hatte für meinen Geschmack zu viel Handlungsstränge. Besonders den Trip-T'Pol teil hätte man rauslassen können. Aber ansonsten solide ENT-Kost, aufgelockert durch das Gespräch Trip-Reed und die Prügelei Reed-Hayes.

Aber an Archers Stelle hätte ich die beiden nicht nur ordentlich zusammnegeschissen sondern eine Woche bei Wasser und Brot in die Arresttzelle gesperrt.

Fazit: 3+

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die folge hat mir äusserst gut gefallen! selten habe ich mich so amüsiert.. und das gleich bei zwei handlungsstränge!

reed kann ja richtig austeilen und die zwei sind jetzt bestimmt nicht mehr so zickig zueinander! sie haben ihre differenzen eben wie männer gelöst.. ;)

die sache zwischen trip und t'pol war extrem unterhaltsam!! da ich nicht das geringste von der folge wusste, war ich ganz schön sprachlos als t'pol die hüllen fallen lies! :woot:

bin ja mal gespannt was der alien für die zukunft für eine rolle gespielt hat.

greetz!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Folge mag ich. Äußerst unterhaltsam. Es wurde schon gesagt - nicht jede Episode muß extrem tiefgründig sein. Obwohl neben all den lustigen Szenen und Dialogen sogar etwas Ernsthaftes zu finden ist. Es wundert mich, dass dies hier nur von Imperator kurz angesprochen wurde. Denn Archer greift einmal wieder daneben. Er zieht ein unbekannte Wesen aus einem unbekannten Phänomen raus, sieht zu, wie der langsam krepiert und all das ohne zu wissen, ob der Typ etwas mit der Bedrohung der Erde zu tun hat oder nicht. Hier heiligt nicht einmal mehr der Zweck die Mittel, denn es gibt keinen Zweck. Wie wenn man einen Fisch aus dem Wasser holt, ihn fragt, warum er da im Wasser ist und ihn dann vertrocknen läßt, weil der Fisch darauf keine Antwort geben kann oder will.

Archer verhält sich schon extrem seltsam. Seltsamer als Hayes und Reed. Die beiden lösen ihre Konflikte auf handfeste Weise. Die Prügelei war herrlich! Und noch besser war die Szene in Archers Büro. Und Trip und T'Pol? Na ja - der Dialog "davor" war absolut genial. Auf Deutsch kam er leider nicht ganz so gut wie im Original. Ich kann mich nicht daran erinnern, jemals vor einer Liebesszene eine solch urkomishe und gleichzeitig sprachlich derart fantastisch gestrickte Einleitung gesehen zu haben.

Um es auf den Punkt zu bringen: es menschelt an Bord. Dem Kapitän brennen langsam aber sicher die Sicherungen durch, einige Kerls lösen ihre Differenzen nicht mehr mit Worten, sondern mit Fäusten, andere bändeln mit den Damen an Bord an und all das "menschliche" färbt sogar auf die Nicht-menschlichen ab.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...
  • 3 Jahre später...

Die Prügelei zwischen Hayes und Reed war doch wirklich interessant anzuschauen. Und noch viel mehr als sonst gab´s von T´Pol zu sehen!. Daran ist doch nix auszusetzen von der bildhübschen Vulkanierin mal ganz kurz mehr als sonst zu sehen. Eine gute Episode.

Zugegebenermassen hat Archer hier mal "stärker" seinen Druck ausgeübt auf das Alien(indem er Phlox anwies das Alien bei Bewußtsein zu halten und dieses dadurch Schmerz ertragen musste), aber immerhin hat er dadurch noch eine wichtige Information bekommen, die er unter anderem später noch brauchte um Degra zu überzeugen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.