Zum Inhalt springen
...echt krasse Schnecken Alter

ENT 3x23 Contdown


  

41 Benutzer abgestimmt

  1. 1.

    • Sehr Gut (1)
      29
    • Gut (2)
      10
    • Befriedigend (3)
      1
    • Ausreichend (4)
      1
    • Mangelhaft (5)
      0
    • Ungenügend (6)
      0


Empfohlene Beiträge

Die Aquarianer sind ein kleines Logikproblem in der heutigen Folge.

Ganz plötzlich haben diese sich dazu entschlossen die Sprache der Menschen zu erlernen, welch glücklicher Zufall wo doch gerade jetzt kein Übersetzer dabei sein kann.

Das die Aquarianer die Sprache erlernen finde ich ja ok aber wieso gerade zufällig jetzt für die Menschen? Immerhin sprechen 3 der Xindi Spezies dieselbe Sprache wie die Menschen aber für diese haben sie die Sprache nicht erlernt dort waren diese 3 anderen Spezies gezwungen Aquarianisch zu lernen.

Ansonsten eine sehr gute Folge 2+

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@TopperHarley

Wieso mussten die Xindi Aquarianisch lernen? Die Reptilianer haben doch extra Hoshi geholt, damit sie ihnen bei dem Aquarianisch helfen kann.

Zudem haben die anderen Spezies während den Ratssitzungen auch nie aquarianisch gesprochen.

Zur Folge.

War ne gelungene Action Episode, und man merkt das es langsam zu Ende geht, alles wird schnell abgehandelt.

Hayes stirbt seinen Heldentod und das Verhältnis zwischen Reed und Hayes wird auch geklärt.

Die Reptilianer beginnen an den Beschützern zu zweifeln, und die Insektoiden überlegen sich es auch anders.

Die Special Effects sind mal wieder aller erste Sahne.

Von mir eine 2.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gute Folge, auch wenn wir nicht weiter sind wie nach der letzten Folge. "Der Rat" endete mit der davonfliegenden Waffe, so wie diese. Doch jetzt läuft die Zeit endgültig gegen die Enterprise. Gespannt bin ich jetzt, wie sie die Enterprise so schnell zur Erde bringen wollen. Aber zum Glück müssen wir ja nicht lange warten.

Cool fand ich auch die Szene, in der die Waffe davon fliegt und man dann Archers Gesicht sieht. In diesem Moment sieht er wohl schon die Erde am Ende.

Die Effekte waren wirklich spitze, auf Filmniveau.

Von mir ne 2.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war nie wirklich mit dem doch starken Action-Kurs der Serie einverstanden, doch würde man mich heute fragen, welche Action-Folge die beste wäre, würde ich ganz bestimmt diese nennen!

Tolles (wenn auch actionbasierendes) Drama, weiterführung der Charaktere und der vorletzte Schritt der Xindi-Story. Was will man mehr?

2+

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Lt. Foster

Die haben Hoshi geholt weil sie denen beim entschlüsseln des Codes helfen sollte mit dem die Reptilianer nicht zurecht kamen. Wie der Reptilianer Captain auch sagte habe er immernoch Schwierigkeiten damit Aquarianisch zu verstehen.

Gesprochen haben sie in der Tat nie Aquarianisch in den Sitzungen des Rates aber verstanden schon und damit das möglich ist muss man die Sprache auch kennen. Wobei mich das zu einem anderen Problem bringt, nämlich hätten die Aquarianer demnach schon die Sprache weit eher gekannt da sie sie ja in den Sitzungen auch verstanden haben, nur wurde sie dort nicht eingestezt und heute behauptet man habe die Sprache inzwischen erlernt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@TopperHarley

Joa, stimmt da haste recht.

Gespannt bin ich jetzt, wie sie die Enterprise so schnell zur Erde bringen wollen. Aber zum Glück müssen wir ja nicht lange warten.

Wieso denn die Enterprise? Die ist doch mit T'Pol und Trip auf dem Weg zur Sphäre 41 und Archer ist mit einem Team in dem Xindi Schiff zur Erde unterwegs. ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine extrem spannende und actiongeladene Folge. In der Dramatik kaum zu übertreffen. Es schien mir so, dass die Drehbuchschreiber Shakespeare Fans sind. Zumindest erinnerten mich die Szenen mit den Gründerinnen im Nebel, die über die Zukunft nachdachten und ihr weiteres Handeln besprachen, sehr an die drei Hexen aus Shakespeares MacBeth. (Wäre ja nicht verwunderdlich: In den TNG Folgen gab es auch reichlich Shakespeareanspielungen)

Zu den Aquarianern: Das Sprachenproblem fand ich auch merkwürdig, aber noch merkwürdiger fand ich, dass die Aquarianer so gute Technologie hatten, obwohl man sich bei deren Körperbau kaum vorstellen kann, dass die was zu stande kriegen. Bei den Insektoiden ist es ja noch einigermaßen nachvollziehbar, dass sie auch so philigran sind, präzise Werkzeuge o.ä. zu bauen, aber bei den Aquarianern mit ihren kurzen Armen und einem Walähnlichen Körper?

Was meint ihr dazu?

Ansonsten war die Folge gut. Ne 2 von mir

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab der Folge eine 1 gegeben. Wie schon letze und vorletzte Woche. Also ich kann mich kaum noch konzentrieren, bin schon richtig gespannt auf heute.

An der Folge hat mir gefallen, das auch Hoshi mal bissl im Vordergrund stand.

Die Reptilianer spielen einfach mal Gott und schießen alles weg, was ihnen im Weg steht und foltern auch noch Hoshi, fiese Gestalten.

Ich steh natürlich auch auf Action, deshalb war eine meiner Lieblingsszenen, als das aquarianische Schiff von der Ausdehnung auseinandergerissen wurde.

Bin auch leicht sentimental, deshalb war Hayes Tod ein Grund für mich das Taschentuch rauszuholen. Außerdem fand ich das Gespräch zwischen Trip und T'Pol einfach klasse.

Ich könnte hier noch eine ganze Reihe von Szenen anfügen, die mich mal wieder davon überzeugt haben, das Enterprise eine erstklassige Serie ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine ausgezeichnete Folge

Hoshi, Hayes, Schlacht, Trip-T'pol, Xindi ....

Für erwähnenswert halte ich das aquarianische Großschiff! Ein wirklich tolles Design!! Wie gern würde davon ein Hochqualitätsbild für den Hintergrund haben. (Schiff im Weltraum ohne anderen Schnörkel) Noch lieber wäre mir nur ein vulkanischer D'Kyr-Typ.

Die Arboreals werden wohl entweder mit Arboralen oder Arborealen übersetzt. Es hört sich eher nach den ersteren an, das zweitere fände ich aber besser. Aber beides ist viel besser als eine Übersetzung in Baumbewohner.

T'Pol als Starfleet-Offizier .... Ich würde Sovals Gesicht ebenso gerne wie Trip sehen. Auch wenn es da schon mal eine alternative Zeitlinie gab.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Arboreals werden wohl entweder mit Arboralen oder Arborealen übersetzt. Es hört sich eher nach den ersteren an, das zweitere fände ich aber besser. Aber beides ist viel besser als eine Übersetzung in Baumbewohner.

Soweit ich mich noch erinnere, hat man die Arboreals in den ersten Folgen der 3. Staffel in der deutschen Version noch "Faultiere" gennant, was auch am ehesten mit "Arboreal" übersetzt werden kann (auch wenn sichs komisch anhört).

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Folge war sau geil gibt von mir ne 1

Die Effekte waren echt auf Kino Film Niveau. Kanns gar nicht mehr bis morgen abwarten.

Ja die folge war wirklich auf Kino Niveau so wie jede Episode der dritten Staffel.

Hat mir auch sehr gut gefallen und gebe natürlich eine 1+.

Die Aquarianer haben in dieser Folge Sympathie bei mir gewonnen. :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo

habe ne 1 gegeben.

alles dabei....spannung, action, zwischenmenschliches..............es hat einfach spaß gemacht zuzusehen.

leid getan hat es mir um den macoboss.....*snief*

bin echt gespannt ob die enterprise noch weitere kämpfe aushält...mensch....schaut echt schon aus wie weltraumschrott :-)

gruß

tasha

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Großartige Folge! Da war Dramatik, da waren Dialoge, da war Action... verdammt ja und die FX war hervorragend.

Jetzt hab aich bloß a weng Bammel vor heute, auch Zero Hour wurde ja schon kritisiert in den TN-Reviews (nicht nur Storm Front). Aber gut ich lass mich überraschen, dass war auf jeden Fall mal großes Kino hier.

1

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Jahre später...

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.