Zum Inhalt springen
...mit dem einsamen Charme langsamer Sägen

Soll Fischer zurücktreten?


Soll Fischer zurücktreten?  

32 Benutzer abgestimmt

  1. 1.

    • Ja
      7
    • Nein
      20
    • Ist mir egal
      5


Empfohlene Beiträge

Zwangsprostitution, ausländisches Frischfleisch für deutsche Pädophile - das und noch mehr hat aufgrund der Visa-Politik des Außenministers rapide zugenommen, und das obwohl er schon vor über fünf Jahren Bescheid gewusst hatte wie sehr die neue Regelung missbraucht werden kann.

Angesichts der Schwere des Falls müsste er eigentlich sofort zurücktreten, aber er ist auch einer der wichtigsten Politiker Deutschlands, hat sogar den Posten des Vize-Kanzlers inne...

Die Frage ist nun: Kann und soll Schröder auf diesen Mann verzichten oder sollte Fischer trotz seiner Versäumnisse (um es mal etwas milder zu formulieren) im Amt bleiben?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn unser Fischer zurücktreten würde, würde das einen sehr großen Verlust an politischem Niveau für Deutschland bedeuten. Er ist der beste Außenminister, den wir bisher hatten.

Leider hat er die Sache mit der Zuwanderungspolitk "etwas" versäumt. Jedoch sollte er deswegne nicht gleich zurücktreten.

Bearbeitet von Munro
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fischer muss auf jedenfall bleiben!

Ich find' die Sache wird übertrieben. Wo ist denn bewiesen, dass die Visabesitzer zum größten Teil Schwerverbrecher und Prostituierte waren?

Das ist doch alles nur Panikmache. Bis jetzt hat doch noch niemand ernsthaft Schaden durch diesen Vorfall genommen.

Außerdem ist Fischer wirklich der beste Außenminister den wir je hatten. Und ohne ihn, kann man Rot-Grün auch in die Tonne kloppen. (Ich weiß, jetzt werden wieder einige juhu schreien)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke der Steuerzahler hat schon eine gewissen Schaden finanzieren müssen.

Trotzdem bin ich auch dafür, dass Fischer im Amt bleibt, denn insgesamt betrachtet gehört er zu der Minderheit der kompetenteren Politiker unserer Regierung und hat sich als AUssenminister etabliert. Als Konsequenz sollte man ihm in Zukunft genauer auf die Finger schauen und ihm die Zuständigkeit der Visa-Geschichte enteignen.

Würde jeder Politiker wegen einer Affaire aus dem Amt fliegen, hätten wir bald keine mehr - traurig aber wahr.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast magnum-p.i.

@Munro:"Er ist der beste Ausenminister, den wir bisher hatten." Den Rechtschreibfehler geflissentlich übersehend... DARF ICH MAL KURZ LACHEN??? LOLOLOL!!! Der beste Außenminister, den Deutschland bisher hatte, war Hans Dietrich Genscher.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast magnum-p.i.

@Munro: Ja, klingt besser. Ich habe Genscher oft im Fernsehen gesehen, war aber damals selbst noch zu jung, um den ganzen Politikkram zu verstehen. Aber jedes Geschichtsbuch würdigt seine Leistungen, besonders in der Wendezeit. Du solltest zumindest im Geschichtsunterricht schon mal etwas von ihm erfahren haben. Falls nicht, ist euer Lehrer nicht der Beste.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, hatte mich schon gefragt, wann Fischer "seinen großen Skandal" bekommt, das immer so ruhig um ihn. Schade, hatte gehofft, dass er es ohne übersteht.

Allerdings finde ich die Rücktrittsforderungen sowas von kindisch, egal von welcher Partei es kommt. Sobald ein Skandal oder auch nur ein kleines Skandälchen aufzutauchen scheint, schreit schon einer "Rücktritt"! ALs ob's Geld für den ersten gibt.... :P

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast magnum-p.i.

@Lt. Foster Genscher war besser, als Fischer, BASTA!!!!. Der hat sich nämlich nicht wie so ein bekloppter Halbstarker anno 1968 mit der Polizei angelegt und einen Polizisten verprügelt.

Ich hoffe, daß Fischer mit Schimpf und Schande aus dem Amt gejagt wird. Der Kerl ist sowas von arrogant und überflüssig. Und Terroristen jetzt auch noch, natürlich ohne Mitwissen :D, einen Blankoscheck für Europa zu geben ist mehr als erbärmlich. DER KERL MUSS GEHEN!!!!!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm, mit der Meinung stehst du aber ziemlich alleine da.

Ich billige nicht, was Fischer (angeblich) damals getan hat, aber im Grunde hatten die 68er vollkommen Recht. Erzähl also nicht, dass es nur um Prügel ging.

Ich hoffe, dass deine Hoffnung nicht in Erfüllung geht, und Fischer noch so lange deutscher Außenminister bleibt, bis er EU-Außenminister sein wird :D

Ach ja: BASTA!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade eigentlich das es nun auch Fischer erwischt. Aus der ganzen Rasselbande die sich Regierung zu nennen Pflegt ist Fischer in der tat mein Liebling. ( Das er bei den Grünen ist sehe ich eher als Schönheitsfehler aber Nobody is Perfect :hehe ).

Ich weis nur nicht Warum man Rot Grün hier unter Schutz genoimmen wird. Esrt Kürzlich wurde veröffentlich das Rot Grün die meisten Handwerklichen Fehler hingelegt hat wie keine andere Regierung zuvor.

( Und bitte soll keiner wieder damit angeiert kommen die Union wäre daran Schuld, das wird hier nähmlich schon zur Standard Antwort. :ugly: )

Wie gesagt als Mensch ist mir Fischer sehr Symphatsich. Wählen würde ich ihn auch mit Freude, aber nicht die Grünen. Schade das man sich nicht die Regierung aus Fragmenten aller Parteien Mixen kann. So muß man sich immer mindestens ein Übel an Bord holen. :flutschfinger:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fischer ist für alles, was in seinem Ministerium passiert verantwortlich. Ohne wenn und aber. Er kann nicht Verantwortung übernehmen und dann daraus keine Konsequenzen ziehen. Wenn Fischer Rüchgrad hat, tritt er zurück... aber naja... kann man bei Grünen ja eh nicht unbedingt erwarten...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast magnum-p.i.

@Spezies 8473- Sag mal was mischst Du Dich eigentlich in meine "Basta"Angelegenheiten? Der "Basta" Spaß war ein Gag, den ich mir mit Lt. Foster geliefert habe. Hätte Dir eigentlich auffallen müssen, falls Du die anderen Kommentare gelesen hast. Und wehe Du motzt mich nochmal so voll!!! Ist überhaupt ein großes Manko an dieser Seite. Besonders bei ENT Kritiken fällt mir das auf.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Politiker der Union sind ja auch keine Menschen, sondern außerirdische Invasoren, die die Welt auf zugrunde richten wollen. :D

Unsere gesamte Politische Landschaft ist doch inzwischen schon Außerirdisch! Das bemerkt man an den immer Abenteuerlicheren Vorschlägen aus allen Fraktionen. :ugly:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem was ich speziell bei Joschka habe ist, dass er selbst immer fix dabei ist Rücktritte zu fordern. Jetzt hats ihn selbst erwischt, aber eigentlich kann sich die Regierung keinen Rücktritt eines Mannes seines Kalibers leisten!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.