Zum Inhalt springen
...empfohlen von Dr. Prof. Prügelpeitsch

DR. WHO (2005)


Empfohlene Beiträge

  • 2 Wochen später...

Hab mir den Piloten angesehen und das war die erste und letzte Folge. Ist mir irgendwie zu "kitschig" (Plastik, Antiplastik). Ein wenig Komik ist schon akzeptabel (siehe SG:Atlantis - da passt einfach alles), aber bei Dr. Who 2005 wirds mir zu viel. Vielleicht sind ja die weiteren Folgen besser geworden?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 5 Monate später...

Ich liebe diese Serie abgöttisch.

Dr. Who ist ein Timelord, das ist eine Rasse von Außerirdischen die, oh welch ein Wunder, Zeitreisen beherrschten.

Der Dr., er selber nennt sich natürlich nicht Who das ist halt der Name der Serie, außerdem stellt er sich immer nur als Dr. vor und wie jetzt das Who zustande kommt könnt ihr euch selber denken.

Also noch mal der Dr. ist der vermeindlich letzte seiner Art und er hat einen Narren an den Menschen gefressen. Er ist unglaublich intelligent und so um und bei 900 Jahre alt, wer zählt dann schon genau. Er ist bewaffnet mit einem Sonic Screwdriver, mit dem er praktisch alle Türen öffnen kann und Computer "überzeugen" kann. Dann hat er noch ein psychic-paper, es gaukelt Menschen und Aliens das vor was sie sehen sollen. Also kann es als Ausweiß, Einladung ect. benutzt werden. Seine letzte und mächtigste Waffe ist, das Wort. Ich kann reden wie kein Anderer und das macht die Serie auch so unglaublich sympatisch.

Er kann natürlich nicht einfach so durch die Zeit reisen. Er benutzt dafür eine T.A.R.D.I.S.

was die Abkürzung für Time and Relativ Dimension in Space bedeutet. Seine TARDIS gilt das das größte Zeit/Raumschiff der Welt, da es eine unglaubliche Anzahl an Räumen besitzt. Wie groß die TARDIS wirklich ist weiß niemand, von Außen sieht sie wie eine Blaue Policei Telefonbox aus dem 50iger Jahren von England aus. Die TARDIS hat sowas wie einen lebendigen Kern und übersetzt Telepatisch jede Sprache in Echtzeit. Was den Vorteil hat das man so erklären kann das alle Menschen und Aliens Englisch sprechen können :)

Die Timelords hatten einen besonderen Trick, sie haben sowas wie 13 Leben, wenn sie sterben ordnen sie sich neu an. Das ist ein fast genialer Schachzug der frühern Autoren gewesen, sie wollten die Serie nicht sterben lassen oder einfach grundlos einen neuen Schauspieler nehmen.

Die Serie selber ist auf Spaß ausgelegt, aber auf eine gute Weise. Man hat immer das gefühl das der Dr. weiß was er tut und meistens hat er das Tatsächlich. Es wird immer ein sehr positives Bild vermittelt, was wirklich sehr angenehm ist.

Ich kann sie jedem nur ans Herz legen und man sollte am besten Folge 1 und 2 der 2005 Staffel gucken. Wenn es einem danach nicht gefällt, was ich mir nur schwer vorstellen kann, sollte die Finger davon lassen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.