Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
kurn

The Chronicles of Narnia

Empfohlene Beiträge

Hat hier irgendeiner "The Chronicles of Narnia - The Lion, The Witch, and The Wardrobe" oder wie er in Deutschland heisst "Die Chroniken von Narnia - Der König von Narnia" gesehen?

Was haltet ihr davon?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das erste was Du erwähnst sind die ersten 3 Teile.

Der König von Narnia ist der 1. Teil, welcher grade im Kino läuft.

Nicht schlecht, aber eine sehr 'eingehende' Mischung aus Harry Potter und Herr der Ringe, wenn Du mich fragst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach so, du meinst "The lion" ist Teil eins, "The witch" ist Teil zwei und "The wardrobe" ist teil drei? :blink:

Ich glaube da hast du was falsch verstanden:

Das "erste" was ich erwähnt habe ist der Titel des ersten Buchs und somit auch des ersten Films. Auf Deutsch ist es ebenso; das erste Buch als auch der erste Film heißen "Der König von Narnia" (wieder so eine tolle deutsche Übersetzung).

Beide laufen gerade im Kino - richtig - ich war drin, deshalb dieser Thread.

Zur Mischung:

Lewis und Tolkien waren befreundet und haben in den Vierzigern des vergangenen Jahrhunderts fast gleichzeitig Mittelerde und Narnia erfunden. Da mag es Parallelen geben.

Frau Rowling hat den Guten Harry vor ein paar Jahren ins Leben gerufen, also wenn, dann hat sich Frau Rowling ein paar Sachen aus Narnia abgeschaut und nicht umgekehrt.

Ansonten halte ich es auch für gelungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gesehen habe ich den Film noch nicht, darum nur ein paar kurze Kommentare zu den Büchern:

Parallelen zwischen Narnia und dem LOTR sehe ich persönlich ja nicht. Tolkien und Lewis mögen einenander bekannt gewesen sein und mögen beide in einem ähnlichen Genre geschrieben haben. Doch unterscheiden sich ihre Werke IMHO sehr voneinander. Während der einen einen Epos erschaffen hat - inklusive eigenen Sprachen und Völkern - um den britischen Inseln eine eigenen Mythenwelt zu "schenken", hat der andere seine eigene Welt erfunden, um Kindern die christliche Mythologie näher zu bringen. Ihre Welten sowie ihr Sprachstil unterscheiden sich extrem voneinander.

Beide haben eigenes geleistet, das meiner Meinung nach getrennt betrachtet werden sollte. Ich für meine Teil schätze beide Autoren - doch während die Narnia-Chronicles etwas ist, das Spaß macht zu lesen und dass ein echter Kinderbuchklassiker ist, ist LOTR einfach nur unsagbar und unbeschreiblich.

Von daher: Ich freue mich auf die Narnia-Verfilmungen als nettes Popcorn-Kino. Vergleichbar mit dem LOTR wird ist für mich nicht werden. Dafür hat die Literatur hinter den Filmen für mich zuviel Bedeutung.

@kurn:

Du solltest die Chronicles doch eigentlich rauf und runter kennen. Disney hofft doch mit der Verfilmung, die christliche Fraktion in die Kinos locken zu können. Also dich, du Zielgruppe! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.