Jump to content

Wie fandet ihr die Episode?  

9 Stimmen

  1. 1. Wie fandet ihr die Episode?

    • Top
      9
    • Sehr gut
      0
    • Ok
      0
    • Schwach
      0
    • Schrott
      0


Empfohlene Beiträge

Hui, starker Tobak. Irgendwie recht ähnlich wie "Die Gläubigen" von der Intensität und der Härte, mit der vorgegangen wird. Als das Kind das Gleichgewicht verliert, ist das schon ein sehr mitnehmender Moment. Es wird immer düsterer, immer fieser. Obwohl nicht vielmit der Hauptgeschichte zu tun, schafft die Folge es, eine ganz wichtige Gesichte überaus glaubwürdig zu erzählen und einmal mehr ist man überrascht, dass man auch 2006 noch Sci-Fi-Episoden von früher entdecken kann, die einen überraschen. Weiter so!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein brilliante Episode. Bei genauerem Nachdenken ist es etwas unrealistisch, dass die Seuche nicht insofern aufgehalten werden kann, dass ein paar Markab überleben, aber hier ging es um anderes. Die Folge zeigt sehr schön, dass B5 immer noch die Referenz für epische und tragische Momente ist. Sie sind gelungen wie in keiner anderen Serie.

Note: 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine mehr als geniale Episode die zeigt wie kompromisslos JMS seine Serie haben wollte. Es gibt eben nicht immer ein Happy End, und das wird in dieser Episode eindrucksvoll dargestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Ansicht nach eine der besten Folgen der Serie und auch die, die mir am meisten in Erinnerung geblieben ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

in der Tat eine klasse Folge, da die schon sehr strapazierte "Der Doktor kämpft gegen eine Seuche/Virus"-Thematik einmal sehr schonungslos umgesetzt wird. Wie bei B5 üblich, baut die Handlung aufeinander auf und dieses Ereignis wird im späteren Verlauf der Serie noch 1-2 Mal erwähnt. Übrigens wird in der Folge noch gesagt, das einige Markab auf einer isolierten Insel überlebt haben. Ganz streng genommen sind sie also nicht wirklich ausgestorben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Waren das nicht isolierte Kolonien der Markab wo wenige tausend die Seuche Überlebt haben?

Jedenfalls wie bereits erwähnt eine sehr gute Folge die mit dem Ende einem schon Schlucken ließ, da tatsächlich aeine Zivilisation nicht mehr gerettet werden konnte, trotz aller Bemühungen. Klar mit den Überlebenden hat man ein Hintertürchen für die Markab offen gelassen, aber wie die Nachrichtensprecherin in der Folge sagte, ist die zivilisation der Markab dennoch Ausgestorben. Unterstrichen wird da noch von der Szene in der man die verlassenen Städte der Markab brennen sieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×