Zum Inhalt springen
...die letzte Sache der Romantik

SGA 3.6 Atlantis ruft


Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin
 Teilen

Atlantis ruft  

4 Benutzer abgestimmt

  1. 1. Wie fandet Ihr die Folge?

    • Ausgezeichnet
      1
    • Nett
      1
    • Zufriedenstellend
      2
    • Akzeptabel
      0
    • ziemlich matt
      0
    • Grauenhaft
      0


Empfohlene Beiträge

Es ist Mittwoch und Atlantis ruft uns! - Und ich kann Euch schon mal auf Grund der Szenenphotos verraten, dass auch General Jack O´Neill in dieser Episode dem Ruf folgen wird.

Darüberhinaus bitte erst - und zahlreich (!) - posten, wenn die Folge gelaufen ist! Im Moment versuche ich diese Episodenkritiken noch am Leben zu erhalten. Zumindest solange, bis ich irgendwann nur mehr einen Monolog führe, denn dann habe selbst ich als SGA-Fan kapiert, dass hier kein Interesse mehr an SGA besteht. Na, aber soweit wird´s ja doch wohl nicht kommen.

EDIT: Warum ich wohl eigentlich immer soviele Bilder von Dr. Weir poste? Fällt mir langsam schon selbst auf...

post-1868-1195643909_thumb.jpg

post-1868-1195643936_thumb.jpg

post-1868-1195643970_thumb.jpg

Bearbeitet von Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, Leute, die Folge ist gelaufen! ...und das war diesmal eine tolle Episode, die eine klare 1 verdient!

Das die Replikatoren etwas mit Weirs Irrenhausphantasie zu tun haben, konnte man ja rasch merken. Die Infektion mit den Naniten war aber dennoch ganz schön gruselig. Insgesamt sehr spannend und gut gespielt!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss sagen, dass mir die letzten 2 Folgen nicht so gut gefallen haben, da viel von anderen Serien abgekupfert wurde. Von SG-1 die Replikatoren wenn auch ein wenig anders und die Sache mit den Irrenhaus, hat mich sehr an die TNG Folge mit Riker erinnert. Machte sich hier schon langsam der Autorenstreik bemerkbar?

Ich vergebe noch eine 3+ weil R.D.A. mit dabei war. Ich hoffe, dass wird bald wieder besser werden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, an die Riker-Folge "Phantasie oder Wahrheit" ("Frame of Mind") hat mich die Folge auch ein wenig erinnert! Allerdings war die schauspielerische Leistung von Jonathan Frakesfgroößer und er wirkte als "Irrer" noch glaubhafter - naja vielleicht fällt ihm das gar nicht so schwer, denn, wenn man ihn mal auf einer Con als Tier auf allen Vieren über die Bühne laufen gesehen hat...

Allerdings Autorenstreik gab´s damals noch keinen. Wir sehen ja erst Staffel 3, während drübern schon längst Staffel 4 läuft oder gar schon zu Ende ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss sagen, dass mir die letzten 2 Folgen nicht so gut gefallen haben, da viel von anderen Serien abgekupfert wurde. Von SG-1 die Replikatoren wenn auch ein wenig anders und die Sache mit den Irrenhaus, hat mich sehr an die TNG Folge mit Riker erinnert.

Mir ist auch schnell diese Folge in den Sinn gekommen, und das ist genau eine TNG-Folge die ich überhaupt nicht leiden kann. :kotz: Ich fand es auch etwas abgekupfert. Hatte auch etwas von Akte-X.

Überhaupt mag ich solche Verwirr-Geschichten gar nicht. Warum kann man den Charakter nicht einfach in eine andere Realität versetzen, anstelle in einer Irrenanstalt?

Klar, in einer Klapse kann man dem "Opfer" leichter vormachen, seine Realität sei bloss eine Einbildung und deshalb wird er behandelt.

Nett waren die Star Trek Referenzen, absichtlich oder zufällig?

Zum einen "Captain Harriman", dann die Zeile, das man in wenigen Stunden ein ganzes Leben "erleben" kann - ganz klar Picard in "The inner light".

Reicht für eine knappe 3.

Das man bei den anderen letzten Folgen bei SG-1 selber geklaut hat, hat mich wenig gestört.

Bin ja nicht so der SG-1 Fan, darum ist mir das gar nicht aufgefallen.

Hat da auch von ST abgeguckt, wo man Plots aus anderen Serien übernommen hat? :blush:

Noch was: Warum musste ich ständig an die Borg denken? Naniten, assimilieren? Noch mehr Star Trek Referenzen? :crazy:

Bearbeitet von Yngwie Malmsteen
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist auch schnell diese Folge in den Sinn gekommen, und das ist genau eine TNG-Folge die ich überhaupt nicht leiden kann.

Ich mag solche Gugelhupf (Österreichisch für eine wiener Backspezialität aber auch für "Klapsmühle")-Folgen! Vielleicht bin ich selbst ja leicht irre??? :crazy::crazy::crazy::wallbash: Und Frakes fand ich damals in der TNG-Folge "Frame of Mind" einfach klasse!!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich fand die Folge zu Erst ganz gut. Bis sich dann das De`ja`Vu-Gefühl eingestellt hat. „Das hast du schon 2,3 mal gesehen!“

Und das stimmt ja auch. Die Aufmachung erinnert 1:1 an die Buffy-Folge aus der 6. Staffel „Zwei Welten/Normal Again“, wo Buffy Summers auch in einer Klapse landet – und mit sich hadert ob nun die Irrenanstalt oder ihr „anderes“ Leben real sind.

Genauso ergeht es Elizabeth Weir in dieser Folge. Zuerst einmal zu den Gaststars: Alan Ruck als Psychiater fand ich klasse. Schön den Mann auch mal in einer anderen Rolle als aus „Chaos City“ zu sehen. Und der Look ist der gleiche wie er im Dezember in „Of Gods and Men“ haben wird (nur in SGA mit dunkleren Haaren).

In der guten alten TNG fand ich die Folge „Phantasie oder Wahrheit“ mit Jonathan Frakes noch VIEEEEL besser. Liegt vielleicht an dem Alien-Irrenhaus, das war interessanter als die „typische“ Erden-Klapse.

Richard Dean Anderson fand ich in der Folge fehl am Platze. Dafür ist er ein zu guter Schauspieler als das man seine Figur für solche „Traumsequenzen“ verschwenden müsste. Jack O`Neil war und ist die Leitfigur in „STARGATE“. Und Anderson braucht auch eine ebenso gute Story für seine Figur.

Kleinere Pannen haben die Folge dann doch in meinen Augen schlechter werden lassen. Warum ist O`Neil in SGA Staffel 3, die ja parallel zu SG1 Staffel 10 lief, plötzlich ein ZWEI-Sterne General? Also ein Major General, was in Deutschland einem General Major entsprechen würde??? Entschuldigung, aber SO schnell wird man nicht einmal bei der Bundeswehr befördert.

Auch behauptet Weir fest entschlossen, O`Neil wäre der Leiter des Stargate-Programms. Na ja. Leiter des Programms kann er ja sein. Vielleicht hat sie aber auch „Stargate-Center“ gesagt, weiß ich nicht mehr genau. DENN das wäre falsch, sie hat ja schließlich selbst 1,2x mit General Hank Landry gesprochen und weiß, wer Chayene Mountain leitet.

Trotz allem eine ganz gute Folge auch wenn sich der eine oder andere „Schon mal gesehen“- Effekt einschleicht. Aber das ist heutzutage in der Fernsehlandschaft nix neues mehr.

Also eine 3 bekommt die Folge doch noch von mir. Es gab schlechtere SGA Episoden.

Bearbeitet von Kapitän Stephan
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Aufmachung erinnert 1:1 an die Buffy-Folge
Dazu kann ich nichts sagen, denn ich habe Buffy noch nie gesehen...

In der guten alten TNG fand ich die Folge „Phantasie oder Wahrheit“ mit Jonathan Frakes noch VIEEEEL besser.
Da hast Du recht :thumbup: und Frakes hat auch noch viel besser geschauspielert!

Richard Dean Anderson fand ich in der Folge fehl am Platze. Dafür ist er ein zu guter Schauspieler als das man seine Figur für solche „Traumsequenzen“ verschwenden müsste. Jack O`Neil war und ist die Leitfigur in „STARGATE“. Und Anderson braucht auch eine ebenso gute Story für seine Figur.
Ich habe seinen Auftritt auf jeden Fall genossen - würde er aber mal nach Atlantis reisen und dort voll in die Action eingreifen, wäre es mir auch lieber.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.