Zum Inhalt springen
...von der schönen Bäckerin

SGA 3.7 Ein ungewöhnlicher Verbündeter


Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin
 Teilen

Ein ungewöhnlicher Verbündeter  

7 Benutzer abgestimmt

  1. 1.

    • spitzenmäßig
      1
    • klasse
      5
    • ganz unterhaltsam
      1
    • ging so
      0
    • eher mies
      0
    • grottenschlecht
      0


Empfohlene Beiträge

Alle, die vergangene Woche dem Ruf von Atlantis gefolgt sind, werden hoffentlich auch heute ungewöhnliche Verbündete des SGA-Teams sein.

Den Screenshots nach zu urteilen werden wir ab 21:10 die lebenssaugenden Wraith bekämpfen müssen. Also: durchladen und einschalten!

Wie immer bitte erst nach der Ausstrahlung posten und voten. Und als kleine Vorschau biete ich wieder ein paar Bilder aus der Episode – natürlich auch eins von Dr. Weir... :wub: Naja, ich stehe halt auf intelektuelle Frauen.

post-1868-1196246674_thumb.jpg

post-1868-1196246696_thumb.jpg

post-1868-1196246715_thumb.jpg

post-1868-1196246737_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Heute mal eine gute Folge nach den letztens doch eher durchschnittlichen Folgen. Col. Sheppard entführt von den Genii abtrünnigen Kolya, stellt Weirs ein Ultimatum. Das Leben von Col. Sheppard im Austausch gegen den neuen Genii Anführer Ladon. Sollte Weirs nicht darauf eingehen, wird Col. Sheppard durch ein Wraith Gefangen das Leben ausgesaugt. Weirs geht natürlich nicht darauf ein. Mit Terroisten verhandeln wir nicht. Aber bevor der Wraith entgültig das letzte Fünkchen Leben aus Col. Sheppard raus saugt, kann er ihn überreden zusammen zu flüchten. Ganz nach den Motto: Der Feind meines Feindes ist mein Freund. Und wir lernen, das die Wraith(einige) den Nährungsprozess auch umkehren können.

Ein schöne Folge. Von mir gibts eine 2+. Weiter so!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Von mir gibt´s auch eine 2! Zwischendurch beim Gefängnisausbruch dachte ich, das würde wieder so eine Rambonummer werden, die Zusammenarbeit von Sheppard und dem Wraith hat mir aber dann doch sehr gut gefallen, besonders, dass sich beide an ihren Pakt gehalten haben. Einen Moment dachte ich ja Sheppard hätte den Wraith jetzt gekillt, als er auf ihn geschossen hat....

Ja, und die Wraith-Forschung brachte auch neue Erkenntnisse, den umkehrbaren Nährungsprozess. Allerdings läßt das im Nachhinein einiges, was in früheren Folgen gezeigt wurde, jetzt nicht mehr so klar erscheinen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Looooooooool.

Habe die Folge auf VHS mit `ner Woche Verzögerung gesehen.

Ich fand sie sehr gut. Auch den Darsteller von Kolya fand ich wie immer gut. Habe aber zu wenig Profiler Folgen gesehen um ihn richtig schätzen zu können. Nur aus Bond "Lizenz zum Töten" ist er mir noch ein Begriff.

Was mich aber tierisch nervt: Die kleinen Fehler beim Dreh.!!!!

Geordi LaForge (LeVar Burton) haben sie die falsche Uniform angezogen in "Yesterday`s Enterprise"; der hatte nämlich noch die schwarzen Ärmel aus dem "Paralell-Universum".

Einen ähnlich derben Faupax haben die Leute von SGA in dieser Folge abgeliefert.

Ich hab ja nix dagegen, das die bei dem internationalen Kontingent aus dem die Atlantis-Mission besteht, immer DEUTSCHE als Wachen einsetzen. Is ja okay, das sie`s überhaupt tun.

ABER: die tauben Nüsse haben es doch tatsächlich geschafft, unsere schöne Schwarz-rot-goldene Flagge auf der linken Schulter dieses Atlantis-Teammitglieds -

:wallbash: :wallbash: FALSCHHERUM MIT DEM KLETTVERSCHLUSS ANZUBRINGEN :wallbash: :wallbash:

Könnt ihr nachprüfen. Der Kerl läuft zwei, dreimal durchs Bild. Mit Gold-Rot-Schwarzer Flagge.

Diese Vollhirnis!!! :kotz: :kotz:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

GRÖÖHLL!

Könnt ihr nachprüfen. Der Kerl läuft zwei, dreimal durchs Bild. Mit Gold-Rot-Schwarzer Flagge.

Das ist mir sofort aufgefallen. Vielleicht war's ja nur ein Gag, um festzustellen, ob die deutschen Zuschauer überhaupt darauf achten, das in fast jeder Folge ein "Quoten-Deutscher" rumrennt.

Ich hatte immer die Vermutung, das in jedem Land, indem die Serie läuft ein "Quotenlandsmann" nachträglich "reinkopiert" wird. Die Frenzosen bekommen dann SG-A mit einem Quoten-Franzosen, usw; tatsächlich laufen die Deutschen auch im Original rum. Es sei denn, für die "Originale", die man hier findet, hat man das schon berücksichtigt. :devil:

Jetzt habe ich mit einer 3 gewertet, meinte aber eine 2-.

Das man sich kurzzeitig mit dem "Feind meines Feindes (ist mein Freund)" verbündet hat, war eine willkommene Abwechslung und hatte mal wieder ST-Elemente.

Ich bin mal gespannt, ob die Folge wieder aufgegriffen wird, unwichtig war die Kleinigkeit für den Handlungsbogen ja nicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.