Zum Inhalt springen
...der Grund den man braucht

DS9 - Terok Nor Romane kommen 2008


Gaius
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Dass das Jahr 2008 für Star Trek Fans ein gutes Jahr wird, braucht man nicht noch einmal eigenes zu erwähnen. Aber das es noch besser wird, natürlich schon!

Nächstes Jahr wird es endlich wieder neue Romane zur mitunter besten Star Trek Serie geben, die die Geschichte erneut weitererzählen werden. Es kommt eine Terok Nor Reihe!

Konrekt heißt dies, dass die Geschichte vor dem Eintreffen der Föderation auf DS9 erzählt werden soll. Was es in der Serie immer nur in kleinen Flashbacks zu sehen gab, wird nun ausführlich behandelt. Auf die meisten bekannten Charaktere der Serie werden wir dabei zwar verzichten müssen, doch dürfte es äußerst interessant werden, zu lesen, wie die Besatzung begonnen hat, wie sie sich entwickelte, was in der Zeit alles mit Bajor geschah und vor allem wie sich der Widerstand gründete und schließlich auch gewann. Und natürlich werden wir mit dem Fortschreiten der Geschichte wieder auf den ein oder anderen Serienhelden stoßen - so auf Odo, Kira und natürlich Dukat.

Zwar erscheinen die Bände 2008 erst einmal auf englisch, eine deutsche Übersetzung wird hoffentlich aber nicht zu lange auf sich warten lassen. Und falls doch, die Originale sind meist einfach zu lesen und ebendrum genau so gut.

Die Cover sind bereits inklusive einer kurzer Inhaltsangabe hier auf TrekWeb.com veröffentlicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die neue TEROK NOR-Reihe hört sich gut an. Die Cover sind klasse geworden. Überhaupt haben die Grafiker und Künstler bei Pocket Books extrem viel drauf.

Ob der dt. Verlag Cross Cult diese Reihe auch auf deutsch `rausbring wird sich zeigen. Die werden wohl erst mal abwarten wie der dt. Start der STAR TREK: Vanguard-Reihe verläuft.

Die Autoren der Trok Nor-Bücher kenn ich zwar nicht alle, aber S.D. Perry hat schon mit den ersten zwei Romanen der DS9-Relaunch Reihe "Avatar 1+2" und den Romanen "Rising Son" und "Unity" bewiesen, das sie die DS9-Figuren sehr gut kennt.

Der Autor James Swallow sagt mir jetzt nix. Bisher hat er Romane zu Spielfilmen geschrieben wie "Butterfly Effect Tie-In" oder "Stargate SG1" und "Stargate: Atlantis" Büchern.

"ST: DS9 - Terok Nor - Day of the Vipers" scheint sein erster Star Trek Roman zu sein. Sein zweiter wird "Infinity`s Prism: Myriad Universe Book 1" heißen, es wird neben zwei anderen Stories, eine Kurzgeschichte von James Swallow enthalten. Star Trek Myriad Universe greift die "Mirror-Universe"-Bücher aus diesem Jahr wieder auf aber sie zeigen nicht das bekannte Spiegel-Universum sondern gänzlich andere Alternativ-Realitäten, ala` "Silders".

Alles in allem freue ich mich schon auf die "Terok Nor"-Reihe, denn auch die anderen Bücher aus der "Lost Era" waren bis jetzt sehr gut.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.