Jump to content
Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin

Wieviele Cylonenmodelle kennen wir schon?

Empfohlene Beiträge

Helft mir bitte mal kurz auf die Sprünge, wieviele Cylonenmodelle (insgesamt soll es ja, glaube ich, 12 geben) wir jetzt auf dem Stand der aktuell auf RTL2 ausgestrahlten 2. Staffel schon kennen.

Ich erinnere mich an:

Number Six (Shelley Godfree)

"Boomer" Sharon Valerie

Leoben

Der PR Mann aus dem Pilotfilm, dessen Klon dann das Selbstmordattentat verübte

Den Doktor, der Starbuck im Krankenhaus auf Caprica verarztete

Die Reporterin

Die Namen habe ich im Moment nicht im Kopf, aber es sind wohl bisher diese 6, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, bisher liegst du richtig. Ich bin natürlich schon weiter und weiß daher nicht so recht, was ich hier so verraten darf, also halte ich lieber meinen Mund!^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nee, verraten darfst Du darüberhinaus nichts, denn es gibt ja noch einige wenige wie mich, die erst bei Staffel 2 sind...

Aber ich würde fast meinen Cowboyhut verwetten, dass Ellen, die Frau von Col. Tigh auch ein Cylon ist! Um die ist es aber in den letzten Folgen seit Adama wieder auf den Beinen ist, wieder etwas still geworden.

Eine Sache hat mich übrigens in der letzten Folge auch etwas gewundert: als der Blick auf die Flotte eingeblendet wurde, sah man, wie immer, nur einen Kampfstern, die Galactica. Eigentlich hätte da ja die Pegasus auch zu sehen sein müssen!

bearbeitet von Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Yup. Carl das mit der fehlenden Pegasus ist mir auch aufgefallen. Bin bei BSG wie du auch mitten in Staffel 2. Eigentlich wäre es schon fast zu offentsichtlich das die Frau von Tigh (den ih übrigens sehr schätze) auch ein Zylone ist. Ich tippe da eher auf Starbuck. Vielleicht erinnerst du dich auch noch, dass an Starbuck auf Caprica von den Zylonen rumgeschnippelt wurde. Das hat sicher noch was zu bedeuten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Starbuck ein Cylon?! - Das glaube ich nicht! Aber vielleicht ist die echte Kara Thrace bei dem Angriff draufgegangen und sie haben aus ihrem Genmaterial einen Cylonen erschaffen, vielleicht wurde sie auch nach ihren Verletzungen zu einem Cylonen umgebaut... Aber ich denke eher, dass sie Kara entweder einen Cylonenphoetus eingefplanzt haben, oder ihr Erbmaterial entnommen haben, um sie zu Klonen, denn sehr cylonsich hat sie sich bisher nicht verhalten (was aber ein Teil der Programmierung sein könnte).

Wer könnte sonst noch ein Cylon sein? Präsidentin Roslin wohl kaum, denn sonst hätte sie immer schon Cylonenblut gehabt und wäre nicht an Krebs erkrankt. Adama - der ist einfach zu "menschlich". Tyrol und Helo fallen auch aus, denn sonst hätte sich Boomer wohl kaum zum Zwecke der Fortpflanzung mit ihnen eingelassen. Aber Lt. Gata von der Brücke, oder Dee...die beiden sind mir schon lange verdächtig....! Und Tom Zarek??? - Wer traut schon einem Ex-Terroristen, der Politiker wird (Paralellen zu lebenden Personen in Deutschland sind hier rein zufällig...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...aber vorsicht! Stille Wasser sind tief: da wäre noch Billy, der nette Junge, der Präsidentin Roslin assistiert und damit direkt an der Informationsquelle sitzt - der ideale Platz für einen Cylon! Oder die nette Cally aus der Reparaturcrew. Die hat zwar den Cylon Boomer abgestochen, aber vielleicht war das nur ein cylonischer Trick und Boomer konnte auf dem Auferstehungsschiff, das es damals noch gab, wiedererweckt werden. Eine ideale Aktion von Cally um den Chief für sich zu kriegen als Vater potentieller kleiner sprechender Toasternachkommen...

So und jetzt gehe ich mir mal einen verspäteten Sonntagsfrühstückstoast machen...ich sehe ja überall schon Cylonen...!

bearbeitet von Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider muss ich sagen das ihr Beiden mit euren Vermutungen weit daneben liegt. *g*

Aber mehr verrate ich nicht!^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So sieht es aus. Einer wird noch in dieser Staffel aufgezeigt so dass noch 5 übrig bleiben. 4 davon werden im Staffel Finale der Staffel 3 aufgelöst und der letzte in der Staffel 4.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mich brennend interessiert ist ob die Frau des ersten Offiziers von Adama ein Zylon ist.

Soweit ich mich entsinnen kann hat Baltar, nachdem er den Test mit dem weltberühmten Zylonendetektor mit ihr gemacht hat, gesagt das er das Ergebnis für sich behalten wolle.

Das war in der ersten Staffel.

Außerdem würde ich gerne wissen wer Adama den Zettel mit dem Hinweis gegeben hat das es 12 Modelle gibt (Pilotfilm).

Ich habe den Pilotfilm, die erste und die zweite Staffel gesehen. Ich bin DVD-Sammler ich konnte mich nicht zurückhalten :smiling:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tyrol könnte ja durchaus ein Zylone sein, denn Boomer 1 (Galactica) war (wirkte?) zunächst unwissend, was ihre wahre Identität betrifft. Wenn beide keine Ahnung hatten, waren sie auch nicht darauf aus, sich einen Menschen als Partner zu suchen. In dem Fall konnte Tyrol sich zu Boomer 1 hingezogen fühlen, während Boomer 1 auch Tyrol als Partner erwägen konnte. Tyrols Beschützerinstinkt für die zweite Boomer kann durch die menschliche Zuneigung oder vielleicht auch durch eine Aktivierung durch die Zylonenqueen ^^ gekommen sein, um den Fortbestand des anderen Modells und v.a. des Hybrids zu gewährleisten.

Boomer 2 (Caprica) hingegen war sich, soweit ich mich erinnere, ihrer Identität bewusst und sollte die Paarung mit dem Menschen Helo anstreben oder wenigstens seine Zuneigung gewinnen. Wie die Absichten/Ziele von Boomer 2 nun aussehen, weiß ich nicht, aber es erscheint mir sinnlos, einen Zylonen die Zuneigung eines anderen gewinnen zu lassen. Daher nehme ich an, dass Helo ein Mensch ist.

In einem anderen Thread wurde die düstere und vielfach negative Stimmung der Serie angesprochen, welche wiederum Tiefschläge für die Überlebenden bedeuten. Demnach würde es passen, wenn mindestens einer der Oberhoffnungsträger, die ich mit den Namen Roslin und William Adama verbinde, ein Zylone wäre. Sie geben beide Antrieb, die 13. Menschenkolonie zu finden, was offenbar auch die Zylonen wollen, da Boomer gut informiert war. Beide haben aber ein Alibi bekommen. Roslin hat die Krebsheilung durch die Zylonenbluttransfusion als Rettung, während Adama ganz zu Beginn nicht in dem verstrahlten Weltraummunitionsdepot betroffen war, im Gegensatz zu dem dahinschmelzenden Zylonen.

Ich habe allerdings das _Gefühl_, die Autoren lassen sich für alle Charaktere ein Hintertürchen offen, oder erfinden irgendwann eines, sodass man nicht aus irgendwelchen vermeintlichen Hinweisen einen stichhaltigen Verdacht aufbauen und begründen kann. Das erhält Spannung, drückt aber auch die Motivation des Detektivs, finde ich. Bis jetzt (aktueller Stand der RTL2-Ausstrahlung) war ich aber auch kein so guter Detektiv, schätze ich. Bisweilen aufgedeckte Zylonen fand ich teilweise schon mal verdächtig, aber ein richtiger Bogen von Verdacht zur Enthüllung und der Frage, wann es herausgefunden würde, gab es wohl nur bei Boomer. Einerseits schon spannend, wenn bis zum Ende unklar ist, ob der Verdächtigte tatsächlich ein Zylon ist, oder nicht, aber der fade Beigeschmack, es könnte alles revidiert und dann doch wieder bekräftigt werden, kratzt am Lack. Wenn Roslin und/oder Adama Zylonen wären, baut man darum hoffentlich noch einen Spannungsbogen auf, statt ihre Alibis als Täuschungen abzutun. Wäre William Adama ein Zylon, müsste Lee wahrscheinlich auf andere Weise zustande gekommen sein als durch die Paarung Adama+Mensch (Zylon+Mensch versuchen die Blechheinies doch erst seit kurzem?) oder Adama wurde irgendwann durch eine Kopie ersetzt. Wenn die Kopie-Theorie, die im Thread genannt wurde, irgendwo zutreffend wäre, dürfte sie alles und damit zu viel möglich machen.

Inwiefern sie wissen, dass sie Zylonen wären, ist wohl schwer zu sagen, wobei ich momentan eher bei Roslin an einen Zylonen glaube, die in Admiral Cain eine Gefahr gesehen haben könnte, welche das Ziel Erde nicht angestrebt hätte und daher Adama ein Bißchen anleitete. Kann natürlich auch ein menschlicher Antrieb gewesen sein. Vielleicht würde sie ja noch von dem Blut assimiliert...

Bei Colonel Tigh weiß ich nicht, ob er, falls Zylon, ein älteres Modell ist und daher, wie Bender, viel Treibstoff braucht :D

Die Baureihe wäre dann vielleicht auch eine ältere und noch nicht zeugungsfähig, falls er schon zu Adamas jüngeren Tagen da war, statt die Kopie-Theorie greifen zu lassen. Zeugungsunfähig deshalb, weil er sonst vielleicht mit seiner Frau sonst hätte Hybrid-Kinder haben können. Die gleiche Geschichte ginge wohl andersrum bei seiner Frau als älteres unfruchtbares Modell oder Kopie. Die Frau eines Offiziers auszutauschen, der nicht anführen will und auch sonst nicht als Leitfigur mit Potenzial rüberkommt (solange das Alkoholproblem besteht), wirkt auf mich aber nicht genial. Zudem animierte sie ihn weiter zu trinken.

Der Dirk Benedict Starbuck war ansprechend. Katee Sackhoffs verlodderte Sauftante wirft bei mir stets die Frage auf, wie sie überhaupt was trifft, wenn sie alles mehrfach sieht. Naja, irgendwie was neues...

Eine Kopie-Geschichte im Krankenhaus fände ich uncool, kann ich aber nicht ausschließen. Hinweise auf Zylonentum hab ich bei ihr nicht gefunden, bis auf das intuitive Verständnis der Steuerung des abgestürzten Jägers. Wahrscheinlich hätte sie genügend Gelegenheiten gehabt, sich befruchten zu lassen, wenn sie sich (ggf.) ihrer Zylonenidentität bewusst wäre. So, als Schläfer oder Mensch, hat sie wohl verhütet. Nach der Scar-Episode könnte man vielleicht noch mutmaßen, sie ist als Superpilotin ein Zylonenjäger-Veteran im Fleischsack-Körper.

Bei ihr und Tigh stell ich mir zu gerne vor, sie würden dem Alkohol den Rücken kehren und auf der Erde Teilhaber an einer bekannten Café-Kette werden. ^^

Billy, Cally, Gaeta und Dee könnte ich auch nur mit höchst vager Mutmaßung auf die Liste von Verdächtigen aufnehmen. Tom Zarek tauchte mir bis jetzt zu selten und mit zu wenig Gewicht auf, auch wenn er manchmal zum tragen kommt. Als Ex-Terrorist erscheint er mir als eher ungeeigneter Schläfer, mochte aber in der Vergangenheit im Zylonenauftrag für Unruhe gesorgt haben.

Wie schaut es mit Dr. Baltar aus? Im Original war er ein Überläufer(?), hier kann er vom Zylon mit Uplink zu Unimatrix Number Six bis hin zum egoistischen Menschenwissenschaftler mit Gehirnwäsche oder Wahnvorstellungen alles sein. Ziemlich viel Arbeit, den Zylonendoktor als Schläfer durch das Zylonenmodel verführen zu lassen, um ihn von langer Hand über Boomers Raptor auf das die Erde-suchenden Schiff einzuschleusen. Nicht unmöglich... :wallbash: Wahrscheinlich empfinde ich zum jetzigen Zeitpunkt eine Neuauflage des Überläufers, der es nun aus Liebe tut und einen Schritt dorthin tat, indem er den Sprengkopf oder das Material an die überlebende Number Six von der Pegasus weitergab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da bist du auf dem Holzweg. In der zweiten Staffel wird noch ein Zylonen Modell gezeigt was vorher nie aufgetaucht ist (genau so wie der gute Arzt auf Caprica) und ist auch genau so unwichtig. Am Ende der dritten Staffel werden dann nochmal 4 enthüllte wovon 2 noch garnicht aufgetaucht sind oder nur ganz kurz und in meinen Augen auch eher unwichtig sind und zwei sehr wichtige Personen, bei einer hätte man niemals dran gedacht (so ging es zumindestens mir) das er/sie ein Zylone sein könnte, aber das hängt mit den Ereignissen der dritten Staffel zusammen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tyrol könnte ja durchaus ein Zylone sein, denn Boomer 1 (Galactica) war (wirkte?) zunächst unwissend, was ihre wahre Identität betrifft. Wenn beide keine Ahnung hatten, waren sie auch nicht darauf aus, sich einen Menschen als Partner zu suchen.
Glaube ich nicht, denn da hätten die Cylonen sicher irgendein "Schutzprogramm" eingebaut, damit sie sich zur Fortpflanzung nur menschliche Partner suchen. Das wäre fast so, als wäre Helo ein Cylon...

Demnach würde es passen, wenn mindestens einer der Oberhoffnungsträger, die ich mit den Namen Roslin und William Adama verbinde
Adama wäre möglich, wenn auch ein heftiger Bruch mit der Originalserie und ein harter Schock für mich als Adama-Fan... Roslin ist eigentlich nicht möglich, denn sonst hätte ja ihr Cylonenblut von Anfang an die Krebserkrankung verhindert und nicht erst das Serum aus dem Blut des Cylonenbabys...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jemand mit ganz viel Zeit könnte doch mal eine Liste von Charakteren und Argumenten erstellen, die für oder gegen sie als Zylonen sprechen! *delegier*

:thumbup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß garnicht wie man auf Adama kommen kann. Es spricht soviel dagegen wie bei keinem anderen Crewmitglied. Die Strahlung im Nebel hat ihm nichts ausgemacht, er war schon beim ersten Zylonen Krieg dabei, er war als erstes dafür zu kämpfen und nicht weg zu laufen, er hatte zwei menschliche Söhne, die Zylonen haben versucht ihn um zu bringen, er wollte das Baby töten (wo die Zylonen ja ganz heiß hinterher sind), er hätte zu jeder Zeit mit der Galactica das Feuer auf die Flotte eröffnen können, usw

Wie gesagt da gibt es 1000 Gründe warum werden dann also einfach Namen in den Raum geworfen und nicht einmal kurz nachgedacht. Wie ich schon sagte 2 der Cylonen sind euch noch garnicht bekannt weil sie nocht nie vorgekommen wären und der dritte ist einfach nur unwichtig (so wichtig wie Billy oder HotDog). Es gibt 2 Kracher Zylonen am Ende der dritten aber auch nur überraschend durch Ereignisse die am Anfang der dritten Staffel passieren. Wie soll man sagen da wird ausgesiebt und einige Kandiaten fallen raus und einige fallen immer mehr ins Zylonen Muster (so denkt man zumindestens).

Aber Adama *kopfschüttel*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe immer noch Felix Gaeta auf dem Zettel...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin

-Einen Schritt zurück mach- :ninja:

Ich kann mir auch nicht vorstellen das old Adama, der alte Haudegen, ein Zylon sein soll. Zumal er meine Lieblingsfigur zusammen mit Roslin ist (ich hoffe ja auf eine Romanze :heart: ). Wenn man aber bedenkt was für Wendungen die Handlung nehmen kann... wer weiß... Wenn die Zylonen Menschen imitieren können warum dann nicht auch einen Menschen ersetzen? Vieleicht im Laufe der Serie... würde es mir gefallen... nein... sind die Autoren so krank um sich sowas auszudenken... ja, ich meine schon.

Übrigends finde ich es unangebracht wenn hier Leute Schulmeistern die das Geheimnis schon kennen... Das ist besonders in so einem Thema nicht fair...

Ich hab mal einem der grade The 6th Sense gesehen hat gesagt was es mit Bruce auf sich hat in dem Film, im festen Glauben das den Film eh ja schon jeder gesehen hat. Wurde ne unschöne Szene.

Ich sage dies also als reuiger Täter. :vava:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könnte Baltar ein Cylon sein, ohne es zu wissen???

Und bei Starbuck habe ich doch seit dem Krankenhausaufenthalt auf Caprica (so ein Horror, ich will nie wieder ins Krankenhaus!) doch irgendwie so meine Bedenken... Irgendetwas MUSS dort passiert sein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Baltar ist eher durchgeknallt als dass er ein Zylone ist. Und zum anderen hat er ohnehin mit sich selbst genug an der Backe.

Starbuck, ihr wird eine besondere rolle zukommen, aber dafür müsste ich unglaublich Spoilern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Prätor Togral

Was hat das mit Schulmeistern zu tun? Die Beispiele die ich genannt habe sind alle aus der ersten und zweiten Staffel. Zudem hatte ich Adama nie auf meiner Rechnung als ich die Serie das erste mal gesehen habe. Wenn man so eine Diskussion startet dann doch bitte mit etwas Gehirnschmalz und nicht einfach mal alle Namen in den Raum werfen. Rosslin und Adama sind doch mit Abstand die unwahrscheinlichsten Zylonen Kandidaten. Vielleicht fängt man mal von der anderen Richtung an! Welche Zylonen kennt ihr bis jetzt und welche Positionen haben sie bekleidet? Außer Boomer waren die Zylonen nicht mal in der Kolonialen Flotte und selbst Boomer war unterster Offiziers Rang. Nach 6 Zylonen mit eher unwichtigen Positionen würde ich mit etwas Verstand eher auf den Schiffskoch tippen als auf die Presidentin oder den Admiral. Logik erkannt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rosslin und Adama sind doch mit Abstand die unwahrscheinlichsten Zylonen Kandidaten.
Also bei den Beiden kann ich mir´s auch wirklich nicht vorstellen...

Auf jeden Fall hoffe ich aber , dass mir in den Panels auf der FedCon nicht zuviel verraten wird, von dem, was in Staffel 3 kommt. Bis zur Ausstrahlung bei uns wird ja sicher mal wieder ein Jahr vergehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du kannst dir natürlich auch schon die DVDs holen :mrbanana:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Du kannst dir natürlich auch schon die DVDs holen
Wenn, dann nur mit englischer UND deutscher Tonspur und da gibt´s auch erst Staffel 2. Von Geld will ich dabei ja gar nicht reden, denn wozu von etwas reden, was man nicht hat...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Captain Sisko

1. Zitat:

"Wie gesagt da gibt es 1000 Gründe warum werden dann also einfach Namen in den Raum geworfen und nicht einmal kurz nachgedacht. Wie ich schon sagte 2 der Cylonen sind euch noch garnicht bekannt weil sie nocht nie vorgekommen wären und der dritte ist einfach nur unwichtig (so wichtig wie Billy oder HotDog). Es gibt 2 Kracher Zylonen am Ende der dritten aber auch nur überraschend durch Ereignisse die am Anfang der dritten Staffel passieren. Wie soll man sagen da wird ausgesiebt und einige Kandiaten fallen raus und einige fallen immer mehr ins Zylonen Muster (so denkt man zumindestens).

Aber Adama *kopfschüttel*"

Wenn mir vorher jemand die Möglichkeit nimmt eigenen Vermutungen nachzugehen weil er mir was die Handlung angeht viel weiter ist finde ich es nicht fair. Verstanden?

2. Zitat:

"Nach 6 Zylonen mit eher unwichtigen Positionen würde ich mit etwas Verstand eher auf den Schiffskoch tippen als auf die Presidentin oder den Admiral. Logik erkannt?"

In einem Logikwettbewerb... ja, da stimme ich zu. Allerdings dachte ich auch von Ängsten und Befüchtungen sprechen zu dürfen. Solche irrationalen Gedankengänge gehören zum Menschsein. Aber offenbar bin ich in einem Vulkanier-Forum... -Hände zum vulkanischen Gruß verdreh-

Wenn ich sage, ich kann mir vorstellen Adama ist ein Zylon (möglicher Austausch), so heißt das noch lange nicht das ich fest daran glaube.

Aber da ich ja nun offenbar schon als gefühlsduseliger, geistiger Zombie entlarvt wurde stelle ich euch meine Liste an Personen vor bei denen ich mir vorstellen kann das es Zylonen sind:

-Die Autoren der Serie (gaben der Handlung Wendungen die ich nicht mochte)

-Mein Briefträger (bringt mir immer Rechnungen)

-Der heilige Gottimperator zu Terra (Warhammer 40.000, ein Untoter)

-Die Krähe die ich gestern gesehen habe (unheimlich)

-Stefan Raab (weil ich ihn nicht mag)

Ich kann mir so manches vorstellen :sorcerer:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×