Jump to content

Empfohlene Beiträge

Die Story wird immer besser!

@Mezoti

Ens. Thomas is, wie ich finde, am besten gelungen. T'Val ist auch eigentlich noch gut. Zu den anderen Sprechern: Das Ganze ist eben doch kein professionelles Hörbuch, sondern wird von einigen Leuten in deren Freizeit gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War der Sprecherwechsel bzw. Perspektivwechsel intendiert?

bearbeitet von Werewolf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War der Sprecherwechsel bzw. Perspektivwechsel intendiert?
Ja, absolut. :) Ensign Thomas ist ja momentan "ausgeknockt", insofern kann er logischerweise auch keine Logbucheinträge machen, damit die Story aber weiter geht und man auch T'Val ein bißchen besser kennenlernt, haben wir uns entschieden, an diesem Punkt für die Dauer von Thomas's Auszeit die Perspektive zu wechseln. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na, ich wollte darauf hinaus, dass der Sprecher nicht mehr oder derzeit nicht zur Verfügung stand/steht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na, ich wollte darauf hinaus, dass der Sprecher nicht mehr oder derzeit nicht zur Verfügung stand/steht.
Nein, der Sprecher wäre verfügbar gewesen (denke ich). :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kompliment für die heutige Episode, die auf sehr hohem Niveau war. Sehr, sehr gut gelungen!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, mal ne blöde Frage- ich weiß dass das recht nerdig ist, komm aber nicht umhin trotzdem zu fragen ^^

Mir ist schon des öfteren aufgefallen dass die Sternzeiten anscheinend nicht korrekt sind. Wenn die Eberswalde ein Schiff der Sovereign-Klasse ist, wie kann es dann sein dass beispielsweise der letzte Eintrag zu Sternzeit 34368,4 war?! Müsste das nicht irgendwas um 50..... oder so sein?! First Contact hatte auch ungefähr diese Sternzeitangabe ôO

Ansonsten saugut gemacht, ich höre immer wieder gerne rein :D

bearbeitet von Beda of Borg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, mal ne blöde Frage- ich weiß dass das recht nerdig ist, komm aber nicht umhin trotzdem zu fragen ^^

Mir ist schon des öfteren aufgefallen dass die Sternzeiten anscheinend nicht korrekt sind. Wenn die Eberswalde ein Schiff der Sovereign-Klasse ist, wie kann es dann sein dass beispielsweise der letzte Eintrag zu Sternzeit 34368,4 war?! Müsste das nicht irgendwas um 50..... oder so sein?! First Contact hatte auch ungefähr diese Sternzeitangabe ôO

Autsch, jetzt hast du uns erwischt! :D

Offen gestanden, hab ich bisher immer das aktuelle Datum und die Uhrzeit in eine Sternzeit konvertiert und dann einfach eine Ziffer weg gelassen, dass hat ganz gut funktioniert, aber irgendwie erschien mir die Sternzeit dann nicht fortschrittlich genug und so hab ich es wie das Produktionsteam von Star Trek gemacht und die Sternzeit irgendwann willkürlich festgelegt. :D

Ansonsten saugut gemacht, ich höre immer wieder gerne rein :D
Freut uns sehr, dass dir die "Show" gefällt. :) bearbeitet von Timeship Destiny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde, die Serie hat inzwischen ein beachtliches Niveau erreicht. Bitte weiter so!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein wenig Kritik muss ich dann doch noch üben: die Geschichte mit dem Pon Farr gefällt mir nicht und könnte sich als zu klischeebehaftet in Richtung Liebesgeschichte entwickeln. Aber ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, inzwischen entwickelt sich das Ganze doch in eine gänzlich andere Richtung.^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, inzwischen entwickelt sich das Ganze doch in eine gänzlich andere Richtung.^^
Wäre ja auch langweilig immer nur 'nem Klischee zu folgen, oder? ;)

Wir wollen ja schließlich unser eigenes Ding machen. :)

bearbeitet von Timeship Destiny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kaum zu glauben, seit 44 Tagen hör ich mir schon jeden Tag Eberswalde an...

Und es ist immer noch spannend.

Wer sind denn bitte die "Bösen"-Leute, die da zugehört haben ... O.o

Es wird immer spannender. Hätte ich nicht erwartet.

Besonders bei dem Titel "Eberswalde" nicht. ^^ Aber wie heißt es so schön: Don't judge a book by it's cover!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kaum zu glauben, seit 44 Tagen hör ich mir schon jeden Tag Eberswalde an...

Und es ist immer noch spannend.

Wer sind denn bitte die "Bösen"-Leute, die da zugehört haben ... O.o

Es wird immer spannender. Hätte ich nicht erwartet.

Besonders bei dem Titel "Eberswalde" nicht. ^^ Aber wie heißt es so schön: Don't judge a book by it's cover!

geht mir ähnlich^^ ich hab zwar alle episoden hier, hör aber dennoch erst jeden morgen aufs neue rein :)

prima arbeit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
geht mir ähnlich^^ ich hab zwar alle episoden hier, hör aber dennoch erst jeden morgen aufs neue rein :)
Hehe, löblich, löblich. :)
prima arbeit!
Dankööö! :) Schon bald kommt wieder Nachschub! ;) bearbeitet von Timeship Destiny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus was für einem Arbeitsaufwand besteht denn eine Episode?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus was für einem Arbeitsaufwand besteht denn eine Episode?
Wir machen immer einen ganzen Schub an Episoden auf einmal. :)

Das läuft dann so ab:

Meeting um Richtung & narrative Art festlegen, schreiben, abgleichen, eintakten, aufnehmen, mit Sounds unterlegen und Daniel schicken. :)

bearbeitet von Timeship Destiny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eure Geschichte gefällt mir bislang auch sehr gut. Tolle Idee. Aber eine Frage habe ich doch noch (auf die Gefahr hin dass sie schon gestellt wurde - habe hier jetzt dann doch nicht alles gelesen): Wieso werden auf der Eberswalde Männlein und Weiblein in ein gemeinsames Quartier gelegt? DAS habe ich ja noch nie mitbekommen ... in über 700 ST-Folgen und vielen vielen Spielfilmen. Oder gehört das auch zur Zukunft? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eure Geschichte gefällt mir bislang auch sehr gut. Tolle Idee. Aber eine Frage habe ich doch noch (auf die Gefahr hin dass sie schon gestellt wurde - habe hier jetzt dann doch nicht alles gelesen): Wieso werden auf der Eberswalde Männlein und Weiblein in ein gemeinsames Quartier gelegt? DAS habe ich ja noch nie mitbekommen ... in über 700 ST-Folgen und vielen vielen Spielfilmen. Oder gehört das auch zur Zukunft? ;)
Männlein und Weiblein werden nur zusammengelegt, solange sie Kadetten sind, mit Erlangung des Offizierspatents erhalten sie getrennte d.h. eigene Quartiere. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.