Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hat irgendwer von euch eigentlich jetzt endlich mal ein zweites, drittes oder gar viertes Shuttle? Das Abo gibt es jetzt schon nen ganzes Jahr - eigentlich müssten die Dinger doch längst alle raus sein und neue Extras in Arbeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab das zweite Shuttle mit Ausgabe 36/37 bekommen, also zur "Hälfte" der ursprünglich geplanten Sammlung von (ich glaube) 74 Ausgaben. Es war das ENT-D-Shuttle. Das erste Shuttle (TOS) wurde bei mir ja zum "Viertel" der Sammlung ca. bei Ausgabe 18 geliefert.

Ich habe jetzt mein Abo gekündigt. Sind doch schon deutlich über 500€, die bis jetzt in die Sammlung versenkt wurden und ich habe inzwischen die Modelle, die mir wichtig waren, beisammen. Zudem geht mir auch ganz massiv der Platz aus. Die Shuttles waren ein verflucht teurer Spaß, denn bei dem bisherigen Erscheinungsrhythmus kommt man auf den anderthalbfachen Preis eines nornmalen Modells bei wesentlich kleineren Abmessungen. Die wissen, wie man Kunden bindet. Alle Premiumkunden warten auf die Shuttles und kaufen Ausgabe um Ausgabe, um bereits "investiertes" Geld nicht zu verlieren. Deswegen habe ich jetzt driekt nach einer Shuttle-Lieferung Schluß gemacht. Wenn als nächstes die restlichen Shuttles geliefert werden (wovon ich NICHT ausgehe!), hab ich eben Pech gehabt.

Unglücklich bin ich einzig wegen DS9. Das wollte mir ein Kollege über den Zeitschriftenhandel organisieren, aber daraus ist bislang nichts geworden. Aber ich wette, wenn ich es direkt bestelle, steht er morgen damit vor der Tür. Muß wohl nochmal nachhaken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir war jetzt auch Shuttle 2 dabei, allerdings das TOS-Shuttle, mein erstes war das aus TNG. Der Rhythmus der Shuttles sieht laut Memory Alpha so aus: 

"Ursprünglich sollte die erste Auslieferung der Shuttle-Ausgabe 1 mit Magazin 18/19 erfolgen. Tatsächlich erfolgte die Auslieferung an Premium-Abonnenten Mitte November 2015 mit Ausgabe 22/23. Aufgrund der hohen Nachfrage werden die Shuttles nicht in der chronologischen Reihenfolge erscheinen, weswegen nicht alle Premium-Abonnenten bereits mit der Shuttle-Ausgabe 1 beliefert wurden. Viele Abonnenten erhielten stattdessen Shuttle-Ausgabe 2 als ihr erstes Shuttle. Alle 20 Magazine erfolgt die Auslieferung eines weiteren Shuttles. Da die ursprünglichen Liefer-Termine beibehalten werden sollen, ist das nächste Shuttle demnach in der Lieferung der Magazine 38/39 enthalten. Somit wird das dritte Shuttle mit Magazin 58/59 und das vierte Shuttle mit Magazin 78/79 ausgeliefert."

Finds schon recht ärgerlich, aber das war wohl wirklich so geplant, auch wenn zwischenzeitlich mal von anderen Boni für Premium-Abonneten gesprochen hat. Aber den Preis nehme ich jetzt so hin. In UK ist das zwar billiger, aber 30 Euro pro Shuttle find ich aufgrund des Sammlerwertes noch akzeptabel. 

"Als Premium-Abonnent zahlt man bei 78 Ausgaben zu je 1,50 € extra demnach 117 € für alle 4 Shuttles. Das ergibt 29,25 € pro Shuttle. Zum Vergleich: In den USA und Großbritanien kostete im Oktober 2015 das separat verkaufte 4er Shuttle-Paket in den ersten 4 Wochen nach der Veröffentlichung nur 55 £, also 72 €. Aktuell ist es für 75 £ erhältlich, also 98 €. "

Ich wäre allerdings verstimmt, wenn ich mit der Verlängerund der Sammlung nicht auch die beiden zusätzlichen Shuttles bekomme, die man aktuell in UK und den USA ordern kann. Eins ist der Shuttlepod aus Enterprise, das andere iirc das klobige Mini-Shuttle aus TNG.

http://de.memory-alpha.wikia.com/wiki/Star_Trek:_Die_offizielle_Raumschiffsammlung

Trotz diverser Ärgernisse werde ich am Abo festhalten. Da kommt ja doch noch einiges, was ich gerne haben will. Zum Beispiel die Enterprise C, die Enterprise B, der Delta Fyler, die Original-1701, die Steamrunner, die Phoenix, die NX Alpha und noch einiges mehr. Finds auch spannend, dass man nun die schöneren Wolf-359-Trümmerschiffe nun auch noch veröffentlicht. Ist zwar auch manches Belangloses dabei, aber was solls. Einiges ist auch noch offen und da könnte vielleicht noch Interessantes dazu kommen. Hoffe immer noch, dass endlich mal die D5, die Jenolan, Friedship One, die Constoga oder das romulanische Forschungsschiff dazu kommen. Es war bisher schon Unbedeutenderes dabei. Vermutlich hält man sich ein paar gute Sachen einfach noch offen. Demnächst kommen vermutlich erst einmal Semi- oder Non-Canon-Schiffe, wenn man sogar schon die Daedalus-Klasse umsetzt, die man nie On-Screen gesehen hat und von der man innerhalb des Kanons nicht mal weiß, ob sie wirklich so aussieht wie Siskos Modell.

 

 

 

 

bearbeitet von Knut85

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aktuell gibt es die Sonderausgabe mit dem NX-Refit im Zeitschriftenhandel. MMn bisher das beste Sondermodell. Schön viele Details, groß und vor allem mal was, das nicht jeder schon irgendwie hat. Schade, dass es das nie in die Serie geschafft hat. Das Refit schlägt gekonnt die Brücke zu TOS - weit besser als die schäbige Kelvin. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.