Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
SpaceQueen

Apple oder Android?

Empfohlene Beiträge

hi,

also ich hatte bisher noch mein altes LG Handy was quasi ein recht dummes Smartphone ist, aber ich möchte jetzt doch auch mala uf ein richtiges Smartphone umsteigen, wobei cih auch nicht weiß ob welches, aber vor allem versuche ich einen gescheiten Handyvertrag zu finden, weil irgendwie alle recht teuer sind. Nach einer ersten Google Suche finde ich die Optionen von 1&1 ja schon ganz gut, aber man soll ja nicht gleich das Erste nehmen was man findet ;)

Aber was habt ihr denn für Handys? Ich kann mich nicht entscheiden, obs Apple oder doch lieber irgend ein Android sein soll, wobei ich eher zu letzterem tendiere...

Naja jetzt hoffe ich halt, dass ihr fundierte Ratschläge habt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Smartphones sind ein heikles Thema. Android und Apple-Fanboys bekriegen sich da gerne.

Die Frage ist eher: Was genau soll dein Smartphone können? Telefonieren und Surfen können alle, Social Media ist überall recht gut integriert.

In meinen Augen sind da inzwischen nur noch zwei Sachen wirklich entscheident: Displaygröße (soll's in die Hand passen, oder vieleicht auch ein paar Zoll mehr?) und Qualität der Kamera.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In meinen Augen sind da inzwischen nur noch zwei Sachen wirklich entscheident: Displaygröße (soll's in die Hand passen, oder vieleicht auch ein paar Zoll mehr?) und Qualität der Kamera.

Ich widerspreche dir hier nur sehr ungern (und das meine ich wirklich ehrlich! :D), aber ich finde tatsächlich dass das Betriebssystem (Android oder iOS = Apple) eine entscheidende Rolle beim Smartphone-Kauf spielt!

Ich versuch mal (als Android-Fanboy) objektiv zu bleiben: (Ja, ich mag Klammern! ^^)

iOS hat immer noch eine Vorteil den es bei Android so nie geben wird, nämlich ein geschlossenes System. Wer ein Smartphone möchte das einfach nur funktioniert, dem sei ein iPhone ans Herz gelegt. Hier kann man nicht viel kaputt machen, das System wird mit der Nutzungsdauer nicht langsamer und die offiziell verfügbaren Apps sind (soweit ich weiß) alle von Appe geprüft und freigegeben. Hier kannst du dir nicht eben einen Virus einfangen nur weil du dir schnell mal nen neuen Routenplaner aufs Handy ladest. Daür kosten die Apps auch deutlich mehr, bzw es gibt weniger kostenfreie.

Auch das Gerät an sich ist wesentlich teuerer als ein vergleichbares Modell von beispielsweise Samsung oder HTC. Dafür ist es aber immer wieder ein Erlebnis ein iPhone in der Hand zu halten. Hier zahlt man halt auch für ein gewisses Status-Symbol.

Android hingegen ist sehr viel offener. Man kann hier viel herumspielen, sehr frei individualisieren und die Geräteauswahl reicht von "sehr billig" bis "Oberklasse". Die meisten Apps die man "wirklich braucht" sind kostenfrei und bieten das was man auch von den Apple-Geräten kennt für lau. Allerdings muss man aufpassen um sich nicht, wie oben beschrieben, iwann mal einen Virus einzufangen. Wenn man aber ein wenig aufpasst, sollte auch dies kein Problem sein.

Android ist und bleibt meiner Meinung nach ein Bastler-Projekt. Egal wie "Final" die neueste Version daherkommt- sie wird nie so stabil und flüssig laufen wie ein iOS, da bei Apple alles aus einem Guss ist- aber genau da, finde ich, verliert die Sache seinen Reiz... zumindest für mich.

iPhones sind Massenprodukte für Menschen die einfach etwas haben wollen das funktioniert (was es einwandfrei tut).

Android-Handys (...oder Smartphones) sind für Menschen die ein wenig ausgefallenere Wünsche haben. Die gerne rumrpobieren und denen es egal ist wenn manchmal etwas stockt oder sich eine App aufhängt.

UND: Solltest du dich für Android entscheiden, musst du dich natürlich auch für ein Gerät entscheiden. Von denen gibt es inzwischen ja auch unendlich viele...

Du musst halt einfach wissen was du willst! Nur wissen wir alle dass wir meinstens so überhaupt gar nicht wissen was wir wollen... :wallbash:

Btw.: Congstar FTW! ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hiho,

bin auch grad auf der Suche nach nem neuen Gerät. Habe derzeit noch mein altes Samsung S8000 in Gebrauch. Das tut zwar so als wär es ein Smartphone, ist aber in Wirklichkeit keines.^^

Ich werd auf jeden Fall Android nehmen. Warum? Ich finde die Geräte von Apple einfach total schlecht vom Preis-Leistungs-Verhältnis. Außerdem hat man bei Android-Geräten ne viel bessere Auswahl an Geräten. Ich tendiere derzeit zu einem HTC One X+.

Was mich eher beschäftigt ist die Frage nach dem Akku. Leider ist der bei den wenigsten Geräten noch austauschbar. Was habt ihr denn so für Erfahrungen gemacht? Die großen Bildschirme und starken Prozessoren fressen ja schon ordentlich Strom und daher hat man viel mehr Ladezyklen in kurzer Zeit. Halten eure Akkus das gut aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich frage mich immernoch, in wie fern das geschlossene System von Apple ein Vorteil sein soll ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich frage mich immernoch, in wie fern das geschlossene System von Apple ein Vorteil sein soll ...

- Hardware und Software könne perfekt aufeinander zugeschnitten werden.

- Weniger Möglichkeiten zur individualisierung / ins System einzugreifen = weniger Gefahren durch eigenes Einwirken das System zu schrotten.

- Ebenfalls weniger Schlupflöcher für Viren / Trojaner / Bots / etc. durch Apps.

Es ist auch nur ein Vorteil für Menschen die mit Technik wenig am Hut haben und sich trotzdem sowas einbilden. Ich sehs für mich selbst eher als Nachteil.

Ist halt immer eine Sache der persönlichen Vorlieben und Bedürfnisse ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde ja nach wie vor ein Symbian Phone empfehlen. Überlegene Akkulaufzeit, Feature-Complete, Sensationelle Kamera. Das Nokia 808.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.