Zum Inhalt springen
...mit dem guten Geruch der Gier

Star Trek – Typhon Pact - Nullsummenspiel


Empfohlene Beiträge

Dann starten wir mal in eine komplett neue Reihe des Star Trek Universums, in der sich aber viele bekannte Charaktere wiederfinden werden. Die Borgkrise ist überwunden und die Föderation findet langsam zur Ruhe, doch es entwickelt sich eine neue brisante Lage. Der Typhon-Pakt wird nach und nach lauter und will die Vorherschaft in diesem Quadranten. Der Zusammenschluss von Kinshaya, Tzenkethi, Gorn, Tholianer, Romulandern und den Breen, ergibt ein Bündnis, welches das aktuelle Gleichgewicht ins Wanken bringt. Nicht zuletzt als ein Spion des Paktes die Pläne des Slipstream-Antrieb stielt und damit fast einen Krieg heraufbeschwört. Da auch die Föderation im Borg-Krieg sehr viele Agenten verloren hat, greifen sie nun zu unüblichen Mitteln.

Eines Tages wird Dr. Julian Bashir auf der Raumstation Deep Space 9 von einer undurchsichtigen Gestalt aufgesucht. Dass er dabei in wenigen Minuten gleich seine ganz große Liebe wiedersehen wird, hätte er auch nicht gedacht - Sarina Douglas. Sie ist ebenfalls eine aktuelle Agentin und beide sollen sich auf den Weg machen die Pläne zu zerstören und gegebenenfalls einen Prototypen aufzuhalten. Zusammen mit Captain Ezri Dax und ihrer Besatzung von der U.S.S. Aventine, geht es Richtung Breen-Raum und die Mission nimmt ihren Lauf. Da der Doktor nicht das erste Mal auf einer solchen Geheimmission ist, weiß er schon recht gut auf was er sich hier einlässt, auch wenn die Breen dabei eine ganz besonders geheimnisvolle Rasse sind.

Dennoch können sich die beiden Spione in die Bevölkerung integrieren und finden alle Informationen die sie benötigen. Indessen muss sich Dax trotz Tarnung einiges einfallen lassen, um nicht entdeckt zu werden. Schließlich sind sie die einzige Rückfahrkarte für die beiden Agenten. Ziemlich rasant und mit erstaunlich viel Action schickt David Mack unseren Dorktor durch die Welt der Breen. Kaum eine Minute hat er auszuruhen und auch wenn er jeden Mord den er begehen muss zu tiefst hasst, weiß er, dass er damit hunderte andere Leben rettet. Ezri schlägt sich auch immer brillanter in Sachen Taktik und hinterlässt den Romulanern ein ordentliches Rätzel, welches sie nicht so leicht lösen können.

Am Ende wissen wir Leser über die Breen, den Typhon-Pakt und über Sarina Douglas so viel wie noch nie. Aufs engste zusammengeschrieben bringt der Roman so viele neue Informationen mit, dass es keinen besseren Start für diese Reihe hätte geben können. Alle Figuren finden sehr schnell ihren Platz und selbst wenn es knifflig wird, kann man mit einer überraschenden Lösung rechnen. Die politischen Aspekte hinter dem Roman sind kurz und knapp eingebunden worden, gerade so viel, dass sie den Zusammenhang erklären, aber nicht ermüden. Ich denke, dass wir nicht das letzte Mal Julian Bashir im Einsatz als Spion erlebt haben.

Fazit:
David Mack findet zu jederzeit die richtigen Worte, um aus einer Idee, einen spannenden Roman zu zaubern. Das der Typhon-Pakt eine wirkliche Bedrohung für die Föderation ist wird deutlicher denn je und dank vieler bekannter Figuren findet man sich als Leser und Fan sehr schnell zurecht. Ich freue mich über diesen neuen Strang der Star Trek Geschichte und bin gespannt wie es weitergehen wird.

Matthias Göbel

Autor: David Mack
Taschenbuch: 390 Seiten
Verlag: Cross Cult
Sprache: Deutsch
Erscheinungsdatum: 29.06.2013
ISBN: 978-3-86425-280-8

 

star-trek-typhon-pact-1-nullsummenspiel-a8d24463-a820d088.jpg

Bearbeitet von einz1975
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.