Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
einz1975

Feuer und Stein - Aliens

Empfohlene Beiträge

Ob Prometheus nun Fluch oder Segen für die Alien-Reihe war, muss jeder für sich selbst entscheiden. Der Comic startet auch gleich mit voller Action. Eine Gruppe Siedler wird in ihrer Kolonie von einer Horde Xenomorphs angegriffen. Auf der Flucht sterben schon viele Menschen und nur ein kleines Transportschiff steht noch zur Rettung bereit. Mit letzter Kraft und in der letzten Minute, schaffen sie es dennoch abzuheben. Es gibt jedoch ein Problem, das Schiff ist nicht in der Lage weite Strecken durchs All zu fliegen. Sie müssen also auf den nächstgelegenen Planetenmond LV-223 notlanden. Mit Überraschung stellen die Siedler fest, dass sie die Aliens leider auch an Bord hatten und ihr Überlebenskampf geht weiter. Eine weitere Überraschung ist die Atmosphäre und ein schier undurchdringlicher Dschungel.

Während der Flucht von Bord, schaffen es nicht alle, aber ein Großteil findet sich mit der Zeit in einer schnell angelegten Siedlung wieder. Ingenieur Derrick Russel entdeckt indessen eine Sonde, welche so einige Geheimnisse ans Tageslicht fördert. Genau hier erkennt man schon das fliegende Werkzeug, welches schon bei Prometheus durch die Gegend geflogen ist. Er findet auch alte Raumschiffe und auch noch eine verschlossene Kapsel mit einem Konstrukteur. Interessanter ist jedoch der Schwarze Schleim, welcher auf die Lebewesen dieses Mondes reagiert und sie verändert. Ich kann euch nur so viel sagen, es gibt heftige Mutationen, welche wirklich Wesen aus Alpträumen zum Leben erweckt. Derrick zeichnet so viel auf wie er kann und versucht hinter das Gesamtbild dieses Geheimnis zu kommen.

Ein Biss, Blut, Schreie, Flucht, Angst... alles in passenden Bildern eingefangen. Mit einer finsteren Grundstimmung gezeichnet, hat Patric Reynolds einen wunderbaren Stil gefunden Menschen, aber auch Aliens zu zeichnen. Abgerundet wird alles mit den furchterregenden Coverbildern von David Palumbo. Neben der Hauptgeschichte spendiert uns Cross Cult noch eine kleine Bonus-Story. „Statusbericht“ erzählt von dem Kampf einiger Soldaten gegen die Aliens, in einer undurchsichtigen Kommandostruktur, versuchen sie überlebende Kolonisten von Hadleys Hope zu finden, doch die Chancen stehen schlecht. Überall diese scheußlichen Monster und ein Entkommen, wird hier wohl nicht möglich. Im Grunde wird hier nichts Neues erzählt, aber für die Fans, gibt es eben ein paar Seiten Horror mehr.

Fazit:
Volltreffer! Mit Feuer und Stein – Aliens bringt euch Cross Cult die Scheusale aus dem All hautnah nach Hause. Eine ausgezeichnet durchdachte Geschichte, trifft auf einen begabten Zeichner. Spannung hält nicht nur bei jedem Angriff der Aliens an, sondern auch bei dem Geheimnis, welches auf diesem Mond zu finden ist. Ich bin mir sicher, wer einmal mit der „Feuer und Stein“-Serie angefangen hat, bleibt dran und will wissen wie es weitergeht. Was ist dieser schwarze Schleim, was haben die Konstrukteure damit zu tun und was werden die Menschen aus den Erkenntnissen machen?

Matthias Göbel

Autor: Chris Roberson,
Zeichner: Patric Reynolds, Dave Stewart, David Palumbo, Paul Lee
Übersetzer: Jacqueline Stumpf
Softcover: 114 Seiten
Verlag: Cross Cult
Sprache: Deutsch
Erscheinungsdatum: 13.07.2015
ISBN: 9783864256813

feuer-und-stein-aliens-cover_web-00fd446a.jpg

bearbeitet von einz1975

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Bilder

×

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.