Jump to content
  • "Die Maschine steht still"

    Hörspiel!
    Die Menschheit lebt unter der Erde und alle Bedürfnisse werden von einer allumfassenden Maschine geregelt.

    In der Kurzgeschichte "Die Maschine steht still" von Edward Morgan Forster, geschrieben im Jahr 1909 geht unsere Zukunft fast einher mit der Realität. Der Hamburger Komponist und Hörspielmacher Felix Kubin hat nun eine Hörspieladaption umgesetzt. Kubin sagte: "Er hat im Grunde alles vorhergesagt. Bestellungen per Amazon. Man kann Musik bestellen, so wie bei iTunes. Man kann sich Nachrichten schicken. Und die Menschen haben mehr und mehr Angst vor dem sogenannten direkten Leben - das ist die soziale Phobie. Das hat er soziologisch und psychologisch unglaublich perfekt vorhergesagt." Normalerweise vertont Kubin nur eigene Texte, doch diesmal gab es eine Ausnahme: "Als ich das gelesen habe, diese Art von Dystopie, Science-Fiction, fantastischen Ideen, auch ein gewisser Humor, der zwischen den Zeilen schwebt, neben all der Tragik, die da ist, da konnte ich nicht nein sagen." Er sagte weiterhin: "Ich habe allerdings mehrere Sachen geändert in der Geschichte, die auch entscheidend sind. Bei Forster hat die Maschine keine Stimme und da möchte ich etwas Besonderes ausprobieren, weil ich die Geräusche in diesem Hörspiel eher von der musikalischen Seite angehe."

    Hier nachzuhören: www.ndr.de


    Quelle: NDR

    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Only 75 emoticons maximum are allowed.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×