Jump to content
  • Geheimagent Barrett greift ein (The Satan Bug)

    Aktuell erhältlich!
    • Bewertung

    • Aufrufe

      398
    • Kommentare

      0
    • einz1975
    Ein tödlicher Virus verschwindet aus einem geheimen Forschungslabor!

    Der Biochemiker Dr. Baxter hat einen tödlichen Virus entwickelt, der das Gleichgewicht des Schreckens zugunsten der westlichen Welt verschieben soll. Als der Virus aus dem geheimen Forschungslabor entwendet wird, soll Geheimagent Lee Barrett (George Maharis) den Kampfstoff wiederbeschaffen.

    Der schottische Erfolgsautor Alistair MacLean (DIE KANONEN VON NAVARONE, AGENTEN STERBEN EINSAM) hat 1962 unter dem Pseudonym Ian Stuart den Roman THE SATAN BUG verfasst, einen Weltuntergangsthriller mit Science Fiction-Elementen, der sofort verfilmt wurde. Inszeniert von Erfolgsregisseur John Sturges (DIE GLORREICHEN SIEBEN, GESPRENGTE KETTEN) wurde der mit einem Budget von unter $ 2 Millionen realisierte Film eine für Sturges’ damalige Ambitionen eher kleine Produktion. Kritiker und Zuschauer deuteten seinerzeit das ungeheure Tötungspotential aus einer kleinen Glasflasche als übertrieben dargestelltes Science-Fiction-Element, so wenig vorstellbar war der Gedanke einer drohenden flächendeckenden Verseuchung mit Kampfstoff ― ein brisantes Thema, das seiner Zeit weit voraus war.

    Bonusmaterial:
    Audiokommentar mit Prof. Dr. Marcus Stiglegger; Deutsche "Grindhouse-Kinofassung; Amerikanischer Kinotrailer; Deutscher Kinotrailer; John Sturges Filmografie; Werberatschlag; Radio Spots; Titelsequenz; Bildergalerie; Inkl. 24-seitigem Booklet geschrieben von Mike Siegel;

    Darsteller: George Maharis, Richard Basehart, Anne Francis, Dana Andrews, Edward Asner
    Regisseur: John Sturges
    Erscheinungstermin: 31. August 2018
    Produktionsjahr: 1965

    Trailer:

     


    Quelle: Amazon
    • Bewertung

    • Aufrufe

      398
    • Kommentare

      0
    • einz1975

    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.