Jump to content
  • Gibson Modern Flying V

    Star Trek Ahoi!
    Der wohl bekannteste Gitarren-Hersteller "Gibson" hat auf der CES-Show in Las Vegas die Gibson Modern Flying V vorgestellt und schaut mal sich den Korpus an, muss wohl jeder sofort an Star Trek denken.

    Die originale Flying V gibt es bereits seit einigen Jahren. Schon damals war ihr Design mit den tiefen Spitzen recht ungewöhnlich, aber erfreute sich großer Beliebtheit. Jetzt wurden diese Spitzen gestutzt und herausgekommen ist die Gibson Modern Flying V. Das Metall-Pickguard bedeckt fast den gesamten den Mahagoni-Körper. Die Metallicfarben in Gold, Silber und Schwarz glänzen recht ordentlich und die Firma sagt selbst über das Model: "Mit einem Space-Age-Design, maßgefertigten Metalldetails und einer schimmernden Prism-Sparkle-Optik wird diese limitierte Modern Flying V von Gibson für Furore sorgen."

    MDVEBPBN1_FINISHES_FAMILY.jpg


    Quelle: Gibson

    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Nerviger Cookie Hinweis

Wir verwenden Cookies, um Funktionalität zu und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.