Jump to content
  • Bilderset

    Nach Plagiatsvorwürfen: Entwickler verklagt CBS wegen Discovery

    Ist das alles nur geklaut?
    Im Oktober 2017 berichteten wir von einem relativ unbekannten Videospiel namens "Tardigrades" welches von einem unabhängigen Entwickler derzeit in der Steam-Greenlight Phase ist. Nun hat sich der Entwickler zur Klageerhebung gegen CBS entschlossen.

    Der Entwickler Anas Abdin gab via Twitter bekannt, dass er nun CBS verklagen werde:

    In seinem Blog schreibt er:

    Zitat

    Die letzten 10 Monate waren schwer für mich und die Entwicklung des Spiels. Ich habe alles nur erdenkliche versucht, eine respektvolle Unterhaltung mit CBS zu führen jedoch wurde ich von Ihnen respektlos behandelt und ich wurde nur von Ausreden zu Ausreden umher gereicht. Aus der ersten Unterhaltung wurde auch die letzte. Ich habe Ihnen lang genug Zeit gegeben, um das Richtige zu tun. Jedoch stehe ich nun in einer Sackgasse und musste daher Klage einreichen um mein Recht durchzusetzen und erst genommen zu werden.

    Den Schilderungen von Anas Abdin zu Folge wurden immer wieder Termine verschoben bzw. wegen diverse Gründe abgesagt. Zuletzt bot man Abdin seitens CBS an, dass ER nicht verklagt werde.

    Dreh- und Angelpunkt ist, dass das gesamte Konzept bis hin zur visuellen Umsetzung der Reisemethode mittels Bärtierchen aus Star Trek Discovery offenbar aus dem Point-and-Click Adventure "Tardigrades" geklaut ist. Das Spiel erschien bereits 2014 und ist sowohl was die Figuren als auch die Mechanik der Wesen angeht extrem ähnlich zu Discovery. Näheres findet ihr in unserem damaligen Artikel:

    Wir halten Euch natürlich auf dem Laufenden!

    bearbeitet von Daniel Räbiger

    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Ganz ehrlich, die Ähnlichkeit, bis hin zu den beiden LGTB Charaktären ist nicht zufällig, die ist dreist!
    Wie dumm kann man sein???

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen

    "Star Trek" hatte mit dem Warpantrieb schon immer ein eigenes Anrtiebskonzept. Dieser Klau ist dermaßen unnötig, zumal er überhaupt nicht ins Trek-Universum passt. Genauso wie die neuen Cenobiten-Klingonen, die direkt aus "Hellraiser" stammen könnten. Aber Disco ist eh eine Scheißserie, die mit den alten "Star Trek"-Serien nix zu tu hat.

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen

    Unfassbar, wie dreist das geklaut wurde. Fans verklagen und deren Filme verbieten und dann selber solche Klamotten raushauen. Wie mein Vorredner schon sagte: Dieser Antrieb passt kein Stück zu Star Trek und schon gar nicht in die angebliche Zeit vor Kirk.

    Hoffentlich wird diese Schande nun eingestellt und für ungültig erklärt. Aber CBS und ihr geliebter Orci-Trottel werden sich da schon rauswinden. Epische Spin-offs zu Charakteren wie Mudd sind ja schon in Arbeit ...

    bearbeitet von Knut85

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich wünsche dem Entwickler des Tartigrade-Spiels dass er gewinnt....

    Star Trek ist für mich soweit zu Ende.... reihenweise werden alte Charaktere durch neue Schauspieler ersetzt (inclusive Spock) ....etablierte Raumschiffs-Typen mitsamt Technik völlig verändert...Rassen zur Unkenntlichkeit völlig verunstaltet... das ist für mich nicht mehr tragbar....  ich steige aus....werde mir das nicht mehr angucken.... es ist ja geplant neues Star Trek praktisch das ganze Jahr über zu zeigen... das wird  mich nicht mehr reizen....ich habe keine Lust auf Neufassungen von Khan, Mudd, und co.....

    bearbeitet von mrspock

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen


    Gast
    Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.