Jump to content
  • Bilderset

    Star Trek: Discovery - Idee zu den Bärtierchen geklaut?

    Starke Übereinstimmung mit Adventure-Spiel
    Dass Bärtierchen ("Tardigrades") die einzigen bekannten Lebewesen sind, die im Weltall überleben können ist nicht neu. Dass eine TV-Show die Tierchen samt ihrer visuellen Repräsentation möglicherweise vom Entwickler eines Indie-Adventure-Spiels übernommen hat jedoch schon...

    Am 18. Oktober veröffentliche Indie-Entwickler Anas Abdin auf seinem Blogspot-Blog ein Posting, dass zahlreiche Übereinstimmungen von Star Trek: Disocovery mit seinem Point-and-Click Adventure "Tardigrades" aufzeigt. 

    Der Entwickler hat dort einige Screenshots veröffentlicht, die die deutliche Ähnlichkeit zeigen:

    wormHole1.gifstartrek1.gif

    Der Produktionsbeginn zum Spiel war am 08. Mai 2014 - das Entwickler-Tagebuch ist hier zu finden. Die Handlung dreht sich um eine Zivilisation, die auf der Erde vor etwa 20.000 Jahre gelebt hat. Sie befinden sich auf der Schwelle zum intergalaktischen Reisen - mit der Hilfe der Tardigrades. Diese können sich an jeden Punkt des Universums begeben.

    Die Hauptfigur im Spiel ist ein Botaniker der im Verlauf des Spiels die Zusammenhänge mit dem extrem widerstandsfähigen Tier und dem Instant-Reisen im Weltraum entdeckt. Zu diesem Spiel gibt es diverse Promo-Videos, die auf Youtube zu finden sind. Das älteste Video stammt aus 2015.

    giantTardigradeCarter.gifstartrekGiantTardi.gif

    Es scheint auch gewisse Ähnlichkeiten zwischen den Figuren im Spiel und Star Trek: Discovery zu geben:

    yola_startrek.png

    Im Spiel gibt es auch ein homosexuelles Paar bei welchem jeder der beiden in verschiedenen Teilen des Sonnensystems eingesetzt ist.

    aziz_startrek.png

    maciek_startrek.png

    Der Entwickler merkt an, dass es heutzutage nicht ungewöhnlich sei, homosexuelle Figuren in einer TV Show zu haben, findet die Ähnlichkeiten jedoch verblüffend. Insbesondere da Paul Stamets einen "Freund" auf einem anderen Schiff hat - ebenso wie im Spiel die Figuren "Aziz" und "Ty".

    bearbeitet von Daniel Räbiger


    Quelle: Anas-tronaut

    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Ja geil, immer feste druff!!!!
    Wenns kein Fake ist, isses zumindest das einzig lustige was von STD hervorgeht. OK. Die Abkürzung hätten sie sich auch mal durch den Kopf gehen lassen können. 

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen

    Fänds ja schon recht lasch, wenn die Autoren hier ein Plagiat begangen hätten. Aber die haben sicher gute Anwälte... 

    Wobei der Sporenantrieb schon sehr strange anmutet, auch weil er später zu Kirk Zeiten nie auch nur Erwähnung findet. Eine Idee so dämlich wie Klingonen in DIS. 

     

    PS Ansonsten gefällt mir DIS bisher ganz gut, lässt man Logiklöcher und sonstige Brüche außer acht.

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen

    Sehe da nicht wirklich Ähnlichkeiten, vor allem bei den Bloden, und Stamets. Und die Abreise des Tardigrada ist auch nicht gleich, im Spiel umarmt er einen Menschen, und in Discovery fliegt er weg. Auch dies Szene, in dem sich Michael in der Sporekammer befindet ist ganz anders als die in den der Typ Nackt seine Hand hebt. 

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen


    Gast
    Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.