Zum Inhalt springen
...der Grund den man braucht
  • "Den Picard so richtig ärgern"

    John de Lancie verspricht einiges für "Picard"
    Wieder einmal lässt John de Lancie Hinweise auf die zweite Staffel von "Star Trek: Picard" fallen, einschließlich einer erneuten Bestätigung über einen weiteren zurückkehrenden Charakter.

    De Lancie arbeitet hart, um Picard zu ärgern

    Die große Neuigkeit des virtuellen Events Paramount+ First Contact Day war der Teaser-Trailer und das Panel mit John de Lancie, der in die Rolle des Q für die zweite Staffel von Star Trek: Picard zurückkehrt. Es war jedoch keine völlige Überraschung, dass Q zurückkehren würde, denn Ende letzten Jahres ließ er in einem Cameo-Video für einen Fan durchblicken, dass er zurückkommen würde.

    Und seit dem Tag des ersten Kontakts ist de Lancie wieder dabei und erwähnt seine Picard-Rückkehr in vielen seiner Cameo-Videos, die im April veröffentlicht wurden. Zwischen den Glückwünschen an verschiedene Fans zum Geburtstag oder zu anderen Anlässen hat der Schauspieler wiederholt und überschwänglich davon gesprochen, dass er "zurück!" bei Star Trek ist. Er hat auch einige Andeutungen über seine Rückkehr fallen gelassen.

    Die Videos, die in den letzten Wochen gepostet wurden, wurden sowohl vor als auch nach seinem Drehbeginn aufgenommen. Er verriet, dass er am 13. April mit den Dreharbeiten für Picard begonnen hat, aber schon seit einem Monat an der Serie arbeitet (vermutlich um sich vorzubereiten und zu proben). Man kann auch sehen, dass sein Haar etwas kürzer ist, aber er hat immer noch seinen Bart.

    Er hat auch einige Details darüber verraten, was wir in der zweiten Picard-Staffel zu sehen erwarten können. In einem Video (für "Stacy") gab de Lancie einen Vorgeschmack auf seine Rückkehr:

    Zitat

    Übrigens, Sie werden mehr von mir sehen. Ich bin bei Picard. Ich schätze, sie brauchten wirklich jemanden, der reinkommt und Picard so richtig auf die Nerven geht, und genau das habe ich in den letzten Monaten getan. Ich habe ihm das Leben sehr unangenehm gemacht. Ich bin wirklich stolz darauf. (lacht)

    Ähnlich äußerte er sich in einem Video zu "Kyle":

    Zitat

    Ihr wisst das vielleicht nicht, aber Q ist zurück und ich habe den letzten Monat damit verbracht, Picard in der neuen Show "Picard" richtig zu nerven.


    Mehreren Episoden unter der Regie von Jonathan Frakes

    In einem Video für "Seth" hat er angedeutet, dass er in mindestens zwei Episoden der zweiten Staffel dabei ist:

    Zitat

    Die Katze ist aus dem Sack. Ich komme zurück, um Picard zu ärgern. Um genau zu sein, habe ich ihn gestern wirklich geärgert. Das war in den Episoden 1 und 2.

    In zwei weiteren Videos spricht de Lancie davon, in der Premiere der zweiten Staffel aufzutreten - was ein wenig seltsam ist, da die Serie im Februar mit der Produktion begann, so dass sie zum Zeitpunkt seines Starts im April bereits eine Handvoll Episoden fertiggestellt haben sollten. Es ist möglich, dass er seine ersten Episoden mit den ersten Episoden der Staffel verwechselt hat, oder sie werden möglicherweise nicht in der richtigen Reihenfolge gedreht.

    In einem der Videos, die vor seinem Produktionsbeginn (für "Jan" ) gepostet wurden, verriet er, dass Jonathan Frakes bei den Episoden, in denen er auftritt, Regie führen wird:

    Zitat

    Ich bin ekstatisch... Wir werden sehen, was die Drehbuchautoren bringen. Es wird lustig werden, das weiß ich. Und die Vorstellung, dass Frakes auch Regie führen wird, wird für einige gute Zeiten sorgen.

    Und in einem Video, das letzten Freitag aufgenommen wurde, sprach er mehr über seinen Picard-Plan:

    Zitat

    Ich habe Dienstag und Mittwoch damit verbracht, Mr. Patrick Stewart wirklich zu nerven. Picard wirklich zu nerven, wie es nur Q tun kann. Das war ein großer Spaß. Ich bin am Montag wieder da, und Dienstag oder Mittwoch. Es wird eine Weile dauern, bis wir all diese Sachen gedreht haben.

    Q wird es mit Guinan und anderen Picard-Charakteren zu tun haben

    Obwohl Whoopi Goldbergs Rückkehr als Guinan für die zweite Staffel von "Picard" letztes Jahr bestätigt zu sein schien, wurde sie in der offiziellen Pressemitteilung, die am Tag des ersten Kontakts Anfang dieses Monats verschickt wurde, nicht erwähnt. Am Mittwoch bestätigte ein Variety-Interview mit Goldberg, dass sie sich derzeit "darauf vorbereitet, als Guinan bei Star Trek: Picard zurückzukehren."

    Und in einem Cameo-Video von Tim Roy, bestätigte de Lancie, dass Q auch in Picard Guinan "belästigen" wird. Im selben Video (das anscheinend am letzten Wochenende gedreht wurde) verrät de Lancie, dass seine ersten Szenen nicht mit der neuen Picard-Besetzung zu tun hatten, aber er wird auch zu ihnen kommen...

    Zitat

    Ich habe sie noch nicht kennengelernt. Aber ich habe ihre gesamte erste Staffel gesehen und fand sie furchtbar gut... Ich werde sie bald treffen, in den nächsten drei oder vier Tagen.

    Cabrerra feiert die Rückkehr ins All

    Ein letztes Picard-Update für diese Woche kommt von Santiago Cabrera, der ein Bild von sich selbst vor seinem Wohnwagen postete, mit der Nachricht

    Zitat

    "Sights back up in space. Es passiert alles #picard #season2 #rios."

     

    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.