Zum Inhalt springen
Das Propagandawerkzeug der Reichen
  • Jon Paul Steuer Todesursache bekannt

    Alexander Rozhenko!
    • Bewertung

    • Aufrufe

      5939
    • Kommentare

      3
    • einz1975
    Wie wir berichteten verstanb Jon Paul Steuer am 02. Januar 2018 mit 33 Jahren, jetzt wurde die Todesursache bekannt.

    Im Januar verstarb der 33-jährige ehemaligen Schauspieler Jon Paul Steuer, welcher als erster Darsteller in Star Trek: Die nächste Generation Worfs Sohn Alexander Rozhenko spielte. Steuers Tod am Neujahrstag in Portland ist laut The Blast ein Selbstmord. Steuer zog sich zeitig aus der Schauspielerei zurück und entschied sich stattdessen für Musik. Er spielte in und um Portland mit seiner Band PROBLEMS. Nach Steuer's Tod sagten seine Bandkollegen:

    "Mit schwerem Herzen müssen wir den Tod unseres lieben Freundes und Sängers Jonny Jewels, AKA Jon Paul Steuer, verkünden. Jonny in unserer Bandfamilie zu haben war eine der besten Entscheidungen, die wir jemals getroffen haben. Er brachte ein unglaubliches Gefühl von Freude und Leichtigkeit in unser Leben. Er war nur für etwas mehr als ein Jahr bei uns, aber er schaffte es, dass wir ein Leben lang diese großartigen Erfahrungen mit ihm als Sänger niemals vergessen werden."

     


    Quelle: The Blast
    • Bewertung

    • Aufrufe

      5939
    • Kommentare

      3
    • einz1975

    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Wir muessen mehr auf unsere Geistige Gesundheit achten anstatt immer nur an das Geld zu denken und uns zu stressen

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen


    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.