Zum Inhalt springen
...mit Sicherheit ein gutes Gefühl!

kurn

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.281
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von kurn

  1. Also so ein Spruch wie "Nur wer das Beruflich macht darf da mitreden" kann ganz schön nach hinten losgehen. Ich meine wie viele hier sind denn wirklich professionelle Politikwissenschaftler, Biologen, Physiker oder Theologen? Wir hätten mehr davon, wenn du uns erzählst ob du auch so Erfahrung gemacht hast wie von rhizin (in Sachen Filmkritiken).
  2. kurn

    Bund Oder Zivi?

    @Kaepten John Luec-Pica Du willst dich selbst melden? Was hast du denn angestellt? ROFL TheOssi's EDIT: Es reicht, liebe Leute!
  3. kurn

    Bund Oder Zivi?

    Du bist echt goldig. Du hast den Mod gehört: Zurück zum Thema! Ich war beim Bund, fand es eine prima Erfahrung. Man bot mir an zu bleiben (als Panzerkomandeur) was ich aber abgelehnt habe. Berufssoldat kam nie in Frage und Soldat auf Zeit hätte mich nur Zeit bis zum Studium gekostet (ich wusste damals schon, dass ich Informatik studieren wollte und da bringt einem die Erfahrung „Habe einen Panzer kommandiert“ gar nichts). Davon, aus der Bundeswehr eine Berufsarmee zu machen, halte ich gar nichts. Ansonsten weiß ich wo Unteroffizier aufhört und der Offizier anfängt weil es mich interessiert u
  4. Ich glaube die hat das schon verstanden, dass wir sie nur aufziehen. Ich meine ab 30 muss man so was abkönnen Vielleicht wäre besser für alle, wenn man etwas entspannter und weniger Verbissen mit dem Thema (ST 11) umgehen würde.
  5. kurn

    Bund Oder Zivi?

    Klar war das gewollt. Du machst einem das aber auch echt einfach Also versprechen kann ich dir das nicht…Das ist hier ja auch nicht das Kuschel-Forum Und nun zurück zum Thema….
  6. @rhizin Erwischt ! @GasCan Das mit dem Main-Stream ist eine gute Frage. Ich würde mal sagen es wurde immer mehr dazu. Ich meine die Besetzung von Jeri Ryan als Seven hatte wohl eher weniger Storytechnische Gründe… Aber das Thema ist vielleicht sogar einen eigenen Thread wert? @croekk Die Kombination ENT-"toll"/ST11-"grauenhaft" hatten wir hier wohl wirklich noch nicht. Interessant. Bisher fanden die Leute hier entweder beides gut oder schlecht (mehr oder weniger) Kannst du das noch etwas genauer begründen?
  7. kurn

    Bund Oder Zivi?

    @Kaepten John Luec-Pica Bist du dir sicher, dass ich es bin, der sich hier aufregt? Auch wenn ich meinen Dienst an der Waffe sehr genossen habe wollte ich Nadir dann doch den Vortritt lassen. Ich meine deine "Spekulationen" gingen doch um ihn. Der erklärt dir das dann nochmal ganz genau.
  8. @ Tolayon Das kann ich unterschreiben. Aber eine Eigenschaft des Deutschen ist es eben, dass es erst zufrieden ist, wenn es sich über was beschweren kann…
  9. @ Karamanga Und das begründest du wie… (Ich meine unbegründet Behauptungen in den Raum werfen ist schon etwas billilg). @ Kaepten John Lue... Boah, das ist wieder so ein Zitat. Klasse. Das muss ich mir aufschreiben… (was studierst du?) @rhizin Weißt du das oder stellst du dir das so vor oder willst du dir das so vorstellen. Du hast da ein interessantes Bild vom Berufs des Journalisten. Oder liest du nur diese Magazine, welche immer bei BurgerKing und McD’s ausliegen?
  10. @Maniac Es geht hier um historische Fakten, nicht um Religion. Hier geht es um Recherche für ein Buch und wie „Fakten“ dann im Buch dargestellt werden. Wer lesen kann ist klar im Vorteil… (Wenn du aber etwas zu Religion i.a. zu sagen hast, dafür gibt es hier einen Thread) Ansonsten hat rhizin aber recht, das Begriff „Kanon“ wie er in diesem Forum verwendet wird stammt aus der Religion. Ist schon interessant, dass manche Leute ("I'm a canon fetishist...") sich gerade diesen Begriff gewählt haben...
  11. kurn

    Bund Oder Zivi?

    @Kaepten John Lue... Du hast absolut KEINE Ahnung von der Materie – das ist ja okay. Aber wieso muss du dann den Thread hier mit solchen unqualifizierten Mutmaßungen zumüllen? War bei der Junge Union Sachsen-Anhalt denn keiner beim Bund der dir das mal in Ruhe erklären kann? Das klingt wie wenn mein Schwiegervater mir erklären will wie das Internet funktionert...
  12. Ich glaube es gibt eine ganze Menge Fernsehserien die (hierzulande) erfolgreicher sind/waren als Star Trek (GZSZ warhscheinlich). Und ich glaube es gab eine ganze Menge Filme die (hierzulande) erfolgreicher waren als alle Star Trek Filme. Und das sagt und jetzt was?
  13. Ein paar Lichtblicke zu Beginn, aber der Rest ist einfach zu langweilig und unglaubwürdig.
  14. Wenn das so wäre, hättest du apollo74 einfach eine PM schicken können. Aber du wolltest deinem Lieblingsfeind Deus einen Reinwürgen. Interessiert mich aber gar nicht. Kannst du das nicht woanders tun? Ich hatte nicht den Eindruck das apollo74 nicht zurecht gekommen ist. Er hat doch eine gute Antwort geschrieben. Vielleicht hast ja auch nur du ein Problem (jetzt aber nicht eingeschnappt sein und pathetisch den Austritt ankündigen, das hatten wir schon). @apollo74 Vergiss die Kreationisten, das ist ein anderer Thread. Keine Ahnung was die hier sollen. Das Problem ist doch, dass die einen rum
  15. @apollo74 Eine Aneinanderreihung toller Fremdworte (Bullshit Bingo), die Behauptung über die „Ersatz-Gottheit“ (Polemik) und der völlig deplatzierte Vergleich mit den Kreationisten (WTF?) sind bei dir ein „ernsthafter Versuch“? Der Schluss „Viele Amis sind Kreationisten --> Kreationisten sind zwangsläufig bescheuert --> Viele Amis mögen den Film weil die eben bescheuert sind“ macht für dich also Sinn?
  16. @FancyDestroyer Ich denke das Ergebnis dieser Abstimmung spricht für sich. Das kann man auch nicht mit den "unbedarfte SciFi-Zuschauer" abtun (die werden ihren Weg kaum bis hier ins Forum finden). Wieso verlinkst du eigentlich nicht einfach auf deine alten Posts, ich habe irgendwie den Eindruck du schreibst immer nur genau das gleiche. @Karamanga Nö, aber das Verhältnis Kosten zu Einnahmen und ich glaube die Zahlen sprechen ebenfalls für sich. Kling irgendwie nach Parolen des VOYAGER CENTER. ST-Fans so pauschal in zwei simple Kategorien stopfen zu wollen finde ich ziemlich armselig. Schub
  17. Und wenn es bei der Recherche mal nicht so klappt: „Was nicht passt, wird passend gemacht“. Das Motto gilt nicht nur auf der Bauselle.
  18. Mir hat ebenfalls der "TOS-Flair" der Episode gefallen. Kostüme, Musik, Kamera, Handlung - alles sehr TOS-Mäßig Hat mit gut gefallen, 4+ Punkte.
  19. So ist das halt bei Fernsehserien. Data, Worf, Dukat, Quark, Odo und noch andere Charaktere mit Makeup sahen sogar von Staffel zu Staffel (mal mehr mal weniger) unterschiedlich aus.
  20. ROFL! Frag doch mal Tim Brazeal, ob der nicht was organisieren kann! Wie würde die Petition denn lauten? „Hallo ihr Studio-Bosse da oben, der letzte Film war nicht Canon und somit Müll. J. J. Abrams ist der Antichrist und sollte schleunigst verbrannt werden. Wir fordern, dass allen kommenden ST-Projekte vor der Veröffentlichung von den Unterzeichnern dieser Petition abgesegnet werden..."
  21. Naja, da gibt es ja auch so ein paar witzige Klischees zu Maschinenbau-Ingenieuren (die passenden Sprüche sind leider nicht jugendfrei...).Informatik habe ich auch studiert. Also ich finde mich viel "nerdiger" wegen meiner privaten Interessen als wegen meiner Ausbildung. Das hast du aber nett formuliert
  22. Na diese Frage hat hier ja noch nie einer gestellt! Verallgemeinerungen sind immer so eine Sache. Sagen wir mal es gibt ziemlich viele konservative, verbissene und unflexible Fans. Deutlich mehr als man in dem Genre erwarten würde. Aber wenn man seine Werte und sein Weltbild aus einer Fernsehserie bezieht kann man schon mal ins Extreme verfallen… Kein kausaler Zusammenhang erkennbar... @Doc Gratulation zu diesem äußerst treffenden Vergleich! Genau deshalb lese ich den Kram nicht, würde nie etwas dort schreiben und halte das ganze für völlig überflüssig.
  23. Ganz unterhaltsamer Film. Ich habe mir den nur auf Deutsch angesehen, weil ich Freikarten hatte. War auch gut so. Soweit ich mich ans Buch erinnere hält der Film sich ja soweit an die Vorlage, wobei einige hanebüchene Stellen des Buches glücklicherweise weggelassen wurden (Langdons Sprung aus dem Hubschrauber…). Ansonsten war es ganz nett die ganzen Schauplätze im Vatikan auf der Leinwand zu sehen (ich war leider noch nie in Rom). Ganz übel war wie immer die deutsche Synchronisation (hatte der Sprecher von Tom Hanks einen Schlaganfall oder so was? Der Sprach irgendwie merkwürdig). Wie das
  24. Glückwunsch auch von mir, Daniel! Gönn dir mal eine neue Fellmütze!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.