Zum Inhalt springen
...macht nichts - wir haben einen Gartenzaun.

Andrea5

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    14
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

    Nie

Reputation in der Community

0 Neutral
  1. Ähm, ich glaube Ihr bringt da etwas durcheinander: Die neue Serie spielt zwar vor den anderen, aber die anderen Serien wurden natürlich vor dieser gedreht. Daher ist es nur logisch, daß man in den Serien die vorher gedreht wurden, nicht auf das eingehen konnte, was in der Serie geschieht, die zwar vorher spielt, aber nachher gedreht wurde. Seid Ihr nun vollkommen verwirrt? Allen die nun fragen sollten: Ja warum zum .... schreiben die dann jetzt nicht nur Geschichten, die auch zu den Serien passen, die bereits gelaufen sind? :angry: Ganz einfach: Weil das langweilig wäre. Und schließlich wol
  2. Enterprise ist meiner Meinung nach eine sehr gelungene Serie. Sie hat interessante Charaktere, hervorragende Darsteller (wie z.B. Scott Bakula) und gute Geschichten. Bitte nicht böse sein, aber ich fand es war an der Zeit etwas zu ändern. Noch eine Serie in der fernen oder noch ferneren Zukunft wäre zuviel gewesen. Und was sie daraus gemacht haben, war doch eine klasse Idee. Ich liebe Anfänge! Ehrlich gesagt, würde mir eine "Academy" Serie eher nicht gefallen. Aber, sorry, vielleicht bin ich auch schon zu alt für so etwas. Viele Grüße, Andrea
  3. Also, diese bescheidenen Folgen mit Troy und Dillon (oder so ähnlich) als Ersatz für Starbuck und Apollo, als die Erde gefunden wurde: Das war ja auch schon eine Fortsetzung. Und diese war schon wirklich ein ganz schöner Blödsinn. Darum will Richard Hatch ja auch die original Serie (die 1.) mit seinem "Second Coming" Konzept fortsetzen. Meiner Meinung nach ist auch nur die original Serie eine Fortsetzung wert. Ansonsten sollten sie es lieber bleiben lassen. Das kann nur noch peinlicher werden, als der erste Versuch einer Fortsetzung. Und der war schon mega peinlich.
  4. @ Tolayon Vielen Dank für Deine Hilfe bei dem Link. Daran war vermutlich meine absolute Entrüstung schuld. Viele Grüße, Andrea
  5. Nun, vielleicht ist es ja auch für den ein oder anderen schon ein alter Hut, aber hier könnt Ihr mal sehen, was nun aus Galactica geworden ist: [email=http://www.scifi.com/battlestar/characters/]http://www.scifi.com/battlestar/characters/ Also wer von Euch auf der FED CON X war, kann sich vielleicht noch erinnern, was Richard Hatch versucht hat von der org. Serie einzubringen. Nun, ich für meinen Teil bin riesig enttäuscht. Er und die Fans konnten es leider nicht verhindern. Es gibt tatsächlich einen neuen Adama und auch einen "Apollo" und haltet Euch fest und übergebt Euch bitte nicht gleich:
  6. Hi Senior DingDong und Locutus, hoffe es geht Euch inzwischen besser. Der Magen hat sich beruhigt () ? Stimmt. ??? Zu seiner Entschuldigung kann man da nur vorbringen: Er ist eben auch ein Amerikaner. Nationalstolz ist in Amerika üblich. Nur in Deutschland kann man damit nicht (mehr) umgehen. :shinner: Aber dennoch denke ich, daß wir hier immernoch über eine Unterhaltungsserie reden, die zudem auch noch in Amerika produziert wird... . Da sollten wir Europäer doch darüber hinweg sehen können und mit gutem Beispiel voran gehen. :dozey: Hey, vielleicht tragen wir dann sogar unse
  7. Good lord! :eek: Dem kann man nur zustimmen. Party on!
  8. Hi Steffen, also während seiner Panel am Samstag ist ein goldener Zylone und ein Kolonialkrieger auf die Bühne gekommen. Ich glaube, daß war gerade als er die Bühne verlassen hat um seinen Trailer zu zeigen. Ob er sie mitgebracht hatte, weiß ich allerdings nicht. Denn es liefen noch ein paar andere sehr echte Kostüme über die Con: Sturmtruppen, Jedis, Darth Vader.... Habe vermutet, daß es Fans waren. Bilder hab ich davon nicht gemacht und von seiner Panel sind auch nur 2 auf dieser Seite zum Runterladen und da ist kein Zylone zu sehen. Andrea
  9. Hallo, ja, das kenne ich aus dem Vorspann. Fand ich auch immer sehr gelungen. Aber jetzt sagt mal, so nach der Con, war doch super, oder? Ich habe über 2 Stunden am Freitag für meine Autogramme von den 3en angestanden. War ganz schön lange, aber als ich dann endlich am Tisch angekommen war, fand ich es hatte sich wirklich gelohnt. Leider habe ich deswegen Herb Jeffersons Panel verpasst. Am besten hat mir die Panel gefallen, die alle 3 zusammen gehalten haben. Ich sage nur "Viper". Zum Thema andere Serien auf der Con: Nun, ich finde zwar auch, daß es doch hauptsächlich eine Star Trek Con blei
  10. Danke Reinhold. Diese VHS UK-Importe enthalten tatsächlich auch nicht die vollständige Serie. Zudem sind die einzelnen Folgen teilweise in falscher Reihenfolge. :dozey: Nun, wer an den Erfolg von Petitionen glaubt, kann es damit ja mal auf der von mir angegebenen Seite probieren. Eine davon betrifft die Veröffentlichung der kompletten Serie auf DVD. Viele Grüße, Andrea
  11. Hi Matze, das ist eine gute Frage. Einige hier haben von mehreren DVDs gesprochen. Ich kenne auch nur eine. Ausserdem gibt es ein paar wenige VHS. Vielleicht weiß Reinhold mehr? Viele Grüße, Andrea
  12. Hallo Methos5008, Du hast vollkommen recht: Noah Hathaway hat Boxie in Battlestar Galactica gespielt und später Atreju in der Verfilmung der unendlichen Geschichte. Kann man sich übrigens heute von überzeugen: 20:15 K1. Wo wir gerade dabei sind: Kann sich noch jemand an den Musiker/Schauspieler Rick Springfield erinnern? Auch er war dabei. Wenn auch leider nur sehr kurz. Er war Apollos Bruder Zac. Viele Grüße, Andrea
  13. Hallo, schön zu hören, daß es doch noch ein paar Galactica Fans gibt. :cheesy: Aber weißt Du Raziel, das ist genau das, was mich ein wenig beunruhigt. Diese drei "Filme" waren ja jeweils Doppelfolgen der Serie. Und eben besagter dritter "Film", da schließe ich mich Deiner Meinung leider an: , war eine Doppelfolge aus der damaligen neuen Galactica Serie. Na ja, wie heißt es so schön: Ein gebranntes Kind scheut das Feuer. Jedenfalls freue ich mich diesmal besonders auf die Con. Viele Grüße, :wave: Andrea
  14. Hallo miteinander, zur nächsten FedCon erwarten wir auch Gäste vom Kampfstern Galactica. :bounce: Nun die Oldies unter den SciFi-Fans wissen wovon ich rede. Aber wußtet Ihr auch, daß diese Serie fortgesetzt werden soll? Leider wohl nur nicht ganz so, wie wir uns das vorstellen. :heul2: Schaut doch mal rein unter http://www.battlestargalactica.com/ Viele Grüße, :wave: Andrea
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.