Zum Inhalt springen
so Niveaulos, dass 2D bequem ausreicht.

Shakiro

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    12
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

    Nie

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Shakiro

  • Geburtstag 10.03.1983

Basis-Informationen

  • Wohnort
    Germany / USA

Detail-Informationen

  • Interessen
    Neue 3D Engines Programmieren.

Kontaktmöglichkeiten

  1. Nunja, wie ich gerade sehe, hatt auch {deleted} von der Petition mitbekommen. Also, haben sich sicherlich viele FANS bei ihnen beklakt haben über Berman, das sie eigentlich als Paramount anhänger sowas auf die Seite nehmen ... @ Treknews, wie wärst mit einem Newsposting zu dem thema ? ... Soweit ich weiss, wurde die Meinungs und das Publizier Recht noch nicht abgeschafft. --- TheOssi's Edit: Links zu Konkurrenzseiten sind nach STB-Verfassung, Artikel 4, Absatz 1 untersagt.
  2. was kostet geld ? die Petition ist kostenlos *fg*
  3. Ahso, und nochwas Archer ... wer ist bei euch bei Treknews für die news verantwortlich ... ihr könnt ja mal den link zur petition zu den News Posten
  4. Naja, wenigstens einige aus ihrem Traum zu erwachen und sehn was da los ist ... !
  5. 1. Berman + Braga raus. Neue ST Team Besetzung bei Paramount. 2. Wieder konzentration auf die Star Trek typischen Konzepte Was mit ST wie früher gemaint ist = ST wie es TNG war, Intelligent informative, Spanned. Ohne ständige Action Action Action ! Dazu hab ich die Petition nicht eröffnet ! Ich weise nur drauf hin !
  6. Alle die dazu beitragen wollen dass ST dass wieder wird, was es früher war. Sollte hier abstimmen ! http://www.petitiononline.com/antiBerm/petition.html Rick Berman Muss weg ... Ich poste jetzt ein Interview, mit Andrew Probert: wo er etwas über unseren allseits belieben Berman spricht: wie ihr seht, geht es Bemran nicht um ST sondern nur ums GELD !
  7. 1. Mir egal wie der heißt, hauptsache er wird ersetzt ! 2. Doch Hatt er, er hatt das Konzept mit Berman entwickelt ! 3. Dazu geb ich kein Komentar, glaubst du der Chef sagt nix oder was ?
  8. Hallo Star Trek am TV stirbt nicht, es ist schon längst leider Tot! ST starb leider mit der letzten TV-Serie an der Gene Roddenbarry mitgearbeitet hat, und das war Deep Space Nine. Es ist so: TOS war der Anfang. Es war nicht Star Trek wie Gene es vielleicht wollte, aber er machte das draus was es konnte und hat es auch unter diesen schweren umständen geschafft Fragen zu stellen über die sich nach zu denken lohnt. The Next Generation ist Star Trek, Star Trek wie Gene ihn wollte. Hier konnte er seine Vision verwirklichen. The Next Generation stellte Fragen, Fragen über uns, unser Leben, das Un
  9. ahhh ... Sorry aber da kann ich dir nichtmal mit einem Wort zustimmen ... ! 5 Jahre vorbei, mit dem selben Team für star Trek, werden sie auch 5 Jahre später nur käse fabrizieren. Deswegen gibt es nur eine Möglichkeit. Austausch !
  10. EF 1 ist für mich das BESTE SPIEL !!! Einmal Ego-Shooter immer Ego-Shooter !
  11. Also, da ich ein Ego-Shooter Fan bin ich es bei mir ganz klar EF 1.
  12. Naja. Ich weiss nicht aber mir gefellt STC III schon von der Grafik net besonders, ich weiss ja net wie das sich spielt. Aber schon bei den Größverhälnissen geben die sich nicht viel mühe. - Von den versprochenen Shader Effekten sieht man nichts ! - Die Texturen sind nicht High-res sondern irgend wo zwischen Low und Middle - Seit wann ist eine Intrepid fast genauso lang wie eine Galaxy ? - Die Planeten, bitte, die löschten wie ein Feuerwerks körper - Seit wann ist eine Sovereign so breit wie eine Damon Class der Borg ? Da sag sogar BC noch besser aus. Also wenn das ding schon sehr bal
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.