Zum Inhalt springen
...traurige Genialität begehrlicher Nüsse

Patrik Y. Kujaro

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    20
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

    Nie

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Patrik Y. Kujaro

  • Geburtstag 25.07.1984

Kontaktmöglichkeiten

  1. So mal das Thema wechseln: Ich suche für meine Website (oder besser für das Projekt) noch kreative Köpfe die mitmachen wollen. ==>My Webpage
  2. @ Conan:Irgendwie funktioniert dein Link nicht
  3. Wer von euch hat alles an eine eigene Web Site und um was geht es da? Also ich hab seit ein paar Tagen ein eigenes Forum RPG ==> The Midgard Project
  4. Ich würde mich natürlich auch sehr freuen endlich mal ein Stargate Spiel in die Hände zu bekommen. Leider kann ich euch nicht dabei behilflich sein, denn meine Programmierkenntnisse reichen gerade mal für ein paar simple DOS-Programme aus Darf man mal fragen was für ne Engine ihr braucht und wie es eigentlich mit Lizenz und ähnlichem aussieht?
  5. Ich cheate prinzipiel nicht, nicht wenn ich ein Spiel das erste mal spiele. Mit ein paar guten Manövern (manuell fliegen lohnt sich) und Quantentorpedos oder guter Strategie (siehe Post von sfbf) schaffst du das. Ich spiele halt lieber agressiv, denn Angriff ist die beste Verteidigung. PS: Normalerweise ziele ich primär auf den Schildgenerator
  6. Die Kessoks haben da so ein Regenerationssystem (weiss auch nicht mehr ganz genau, wie das Ding im Spiel heisst, da ich schon eine Weile nicht mehr gespielt habe). Ich hab auf jedenfall immer zuerst diese Einrichtung ausgeschaltet, und mir danach den Rest des Schiffes vorgenommen. Auf diese Weise hatte ich eigentlich nie Probleme mit den Kessoks.
  7. Die Flotte der Föderation wird wohl schon ein paar tausend Schiffe umfassen (vielleicht 5 stellige Zahl), da die Registrationsnummern der Fed Schiffe auch schon so bei 80000 angelangt sind, zudem braucht es sehr viele Schiffe um so einen grossen Raum einigermassen abzudecken. Nur wenn man 10000 Schiffe hat, die aber am falschen Ort sind (vielleicht 2000 Lichtjahre von der Schlacht entfernt), kann dich der feind auch schon mit 2000 Schiffen überrennen (wenigstens in einem Sektor)
  8. Meine Star Trek Spiele Sammlung umfasst "Elite Force", "Starfleet Command 1+2", "Bridge Commander", "Armada 1"; Birth of the Federation", "New Worlds" und "DS9, The Fallen". Mein Absoluter Liebling ist immer noch Birth of the Federation"
  9. Flugschauen sind mit den richtigen Sicherheitsmassnahmen (Mindestflughöhe, Publikumsüberflugverbot, Abstand zum Publikum) schon bedeutend weniger gefährlich, bleiben jedoch nicht harmlos. Solange eben diese gewissen Sicherheitsvorschriften eingehalten werden, habe ich nichts gegen eine solche Veranstaltung einzuwenden, wenn jedoch das Flugzeug so tief fliegt, dass es eine andere Maschine streifen kann, ist es total verantwortungslos und sollte verboten werden.
  10. Warbirds sind echt keine schwierigen Gegner, vorallem wenn du es schaffst ober- oder unterhalb eines Warbirds zu bleiben. Er kann dich dann nämlich nicht trefen, und du kannst den Warbird in Ruhe in Einzelteile zerlegen Mit ein bisschen Übung kannst du sogar mit einer Ambassador Klasse einen Warbird zerstören (ein bisschen Zeit und Geduld vorausgesetzt). Falls du das nicht glaubst guckst du mal das angehängte Bild an. Der Warbird will sich gerade noch tarnen, leider ein bisschen zu spät
  11. Ich nehme an dass du den Einsatz meinst, wo du in der Vesuvi Staubwolke Daten sammelst, dann auf ein unbekantes Schiff stösst und dann einen zerstörten Warbird vorfindest. Wenn ja, flieg zurück in die Staubwolke, dann können sich die Romulaner nicht mehr tarnen. Am besten zielst du auf den Schildgenerator oder die Energieversorgung (wie bei allen anderen Feinden auch). Nach einigen Treffern, werden sich die Warbirds aus dem Staub machen.
  12. Ist halt schon was anderes ein richtiges Raumschiff zu fliegen, da sind die kleinen Raumjäger aus Wingcommander etc. nur Staubkörner im Vergleich zu einer Galaxy. Den Warbird schaffst du auch noch. Übung macht den Meister, kannst ja eine Sofortschalcht machen un ein wenig dort üben.
  13. Lol, das ist ja einfach. Anderseits würde es den Cardis recht geschehen einmal die Asteoriden mal von nahe sehen, aber ich will nicht zu viel verraten. Nur so viel, alte Galaxy kannst du eh bald gegen eine nette Sovereign eintauschen :-)
  14. Ich werde mir das Game sofort holen, obwohl ich sehr wahrscheinlich nicht alle Grafikeffekte geniessen kann. Doch Grafik ist bei diesem Spiel ja zum Glück nicht alles (Vorgänger hat auch nicht allzu überwältigende Grafik und ich spiele es immer noch). Auf jeden Fall würde ich mich freuen mit den Borg zu spielen. Widerstand ist zwecklos
  15. Ich finde das von Enterprise am besten (mal etwas anderes). Die Intros von Voyager und DS9 sind aber auch nicht von schlechten Eltern
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.