Jump to content

Matze 3:16

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    137
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

    Nie

Reputation in der Community

0 Neutral

Basis-Informationen

  • Wohnort
    Mallentin, Germany

Detail-Informationen

  • Interessen
    Star Trek, B5, Wrestling
  1. Hi... Sorry, meinte natürlich Reinhold. Schaue nebenbei die NFL Playoffs, da ist man immer abgelenkt. Ich finde es richtig, dass ihr bereits einige Gäste für die nächste Con angekündigt habt. Macht einfach weiterso, wie gehabt und ihr werdet wieder viele Star Trek und Sci-Fi Fans im Norden glücklich machen.... Gibt es auch wieder eine Charity Auktion? Matze 3:16
  2. Hi Leute.... Auch 2003 gibt es wieder viele neue und auch alte Filme fürs Kino. Mein Favorit ist eindeutig X-Men 2 anfang Mai. Hab unten mal ne kleine Liste mit den kommenden Kinohighlights zusammengestellt. Also welcher Film ist euer Favorit 2003??? 16.1. - Star Trek 10 23.1. - Ghost ship 30.1. - Catch me if you can 6.2. - Anatomie 2 20.2. - Gangs of New York 6.3. - Solaris 20.3. - Daredevil 27.3. - Dschungekbuch 2 10.4. - JOHNNY ENGLISH 1.5. - X-Men 2 5.6. - Matrix 2 - Reloaded 3.7. - the Hulk 3.7. - 3 Engel für Charlie 2 - Volle Power 31.7. - Terminator 3 16.10. - Bad Boyz 2 so das ist nur ne kleine Auswahl an Topfilmen für 2003. Vielleicht habt ihr Geheimtips auf Lagen.... Matze 3:16
  3. Hi.... Also Reinhard, du solltest dih nicht immer gleich so angegriffen fühlen. Irgendwann geht das an die Nieren!!!!!! Aber mal im Ernst: Die erste HanseTrek war ok, die zweite wird sicherlich viele Verbesserungen haben. Also wird sie noch besser Und wegen der Gäste: Ihr habt doch bereits 3 Gäste auf der ersten Conbekannt gegeben. Zum Verlgeich: FedCon nur ein Gast für 2003!!!!!! Sicherlich wollt ihr euch nicht mit der FedCOn vergleichen, aber eine richtige Alternative seit ihr alle Mal für alle Nordlichter........ Weiter so.... Matze 3:16
  4. Hi Leute..... Ich suche eine Website, auf der man Daten und Stars mit ihren Conbesuchen finden kann. Sprich 1998 war der und der Schauspieler auf der Con. Dabei interssieren mich nicht nur deutsche Cons... Global wäre super. Kennt jemand eine solche Seite????????????? Matze 3:16
  5. @ Christian: Hab noch was vergessen: Also der Eröffnungstrailer war viel besser, als die der FedCon!!!!!!! Bitte nächstes Jahr wieder so ein klasse Teil. Ebenso die Musikstücke zu den einzelnen Stars. Besonders den von Nana Visitor hab ich jetzt immer vor Augen, wenn ich das Lied von Shakira höre. Das steckt bestimmt viel Arbeit dahinter, die sich voll und ganz gelohnt hat!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Matze 3:16
  6. @Christian: Klar war die Con gut. Aber Verbesserungsvorschläge gibt es immer. Selbst bei der FEDCON oder Galileo. Nichts für Ungut, Ihr werdet im nächsten Jahr vieles besser machen können, aufgrund der Erfahrungen in diesem Jahr. Kritik soll ja konstruktiv sein und helfen, etwas Besseres bzw. Verbessertes auf die Beine zu stellen. Macht weiter so!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Matze 3:16
  7. @DReffects: Also mit nur einer question hast du kaum ne Chance, auf einer Con beachtet zu werden. Das wirst du nur,wenn du einen der folgenen Punkte/ Erwartungen erfüllst: 1: du hast ne Frisur a la Peter 2: du bist nächstes Jahr der männliche Blase Hase 3: du hast mindestens "five more questions" 4: du hast dich zum Micro durchgekämpft und beginnst mit " I´m from hungary!!!!" 5: du bis mit netten Mädels unterwegs, die bei sexy männlichen Gaststars laut " Drop your pants" rufen Das sind die Top 5 der Con-Impressionen der letzten Jahre. Falls jemand noch mehr weiß nur raus damit..... Matze 3:16
  8. Hi.... Also die Besucherzahlen sind bei einer ErstlingsCon immer sehr gering. Wobei hier doch ganz guter Andrang war. Als anderen Punkt sehe ich die Lage der Con, denn Hamburg ist halt weit im Norden und nicht ganz so zentral wie Bonn oder Berlin. Und als dritten Punkt sehe ich die gesundheitsbedingte Absage von Scotty. Nichtsdestotrotz war es ein gelungenes Wochenende und wir freuen uns aufs nächste Jahr. Wann man sich dann anmeldet, spielt glaube ich keine große Rolle, hauptsache es kommen gute bzw. interresante Gäste und die Con findet statt. Denn viele Erstlingscon machen entweder vorher schon schlapp oder es gibt nur die 1. Anniversary (ist eh falsch geschrieben!!) Matze 3:16
  9. Ja, da kann ich Julie nur zustimmen. endlich mal ne Con ohne Richard Arnold!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Bitte nächstes Jahr wieder..... BJo und Ehrmann fand ich auch sehr informativ..... Und der BlaseHase (Sexy Bunny) war der Hammer. Der hat alle Gaststars glatt in die Tasche gesteckt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Matze 3:16
  10. Hi Leute...... Also ich war auf der Hanse trek und fand sie für eine ErstlingsCon sehr gut organisiert. Hier die positiven und negativen Aspekte: Positiv: - aufgrund der guten Besucherzahl, blieb die ganze Con gut überschaubar und wirkte recht familiär - die Autogrammstunden waren gut organisiert - tolle Gaststars zum Anfassen..... - genug Beinfreiheit zwischen den einzelnen Reihen Negativ: - nach der ersten Autogrammstunde gab es viel Lehrlauf für die Leute, die ihre Autogramme schon bekommen hatten - das Video- und das Alternativprogramm zu den Panels war sehr schlecht von der Zusammenstellung (Wen interessieren schon Fansfilme von 94 - 96??) - 3 Tage das gleiche Videoprogramm mit den gleichen langweiligen Filmen - die ständige Autogrammstunde im 3. Stock gabs erst gar nicht, wie angekündigt..... - Hans Trek ist nur PEINLICH gewesen, nicht witzig!!!!!!!! Aber auf jeden Fall war die Con sein Geld wert. Nächstes Jahr kommen wir wieder.... Matze 3:16
  11. Matze 3:16

    Foto gesucht

    @ Jana: Also ich würde bestimmt auch welche nehmen. Wie lautet denn deine HomePage? Matze 3:16 PS: Dominik fand ich auch total super. Der hat bei seinem Panel sogar geweint, als die Fans am Ende so lange geklatscht haben. Das fand ich toll und mal eine ehrliche Emotion.
  12. Matze 3:16

    FedCon-Organisation

    Also hier meine wesentlichen Punkte: Gut: - die Organisation der Voranmeldung fürs nächste Jahr - die Disco in Vorraum - die Autogrammstunde im Holodeck ( ) - die Ehrlichkeit mancher Stars Schlecht: - es waren einfach zu viele Stars -> dadurch die zu langen Panel Zeiten ( bis 0.30 Uhr ist wirklich eine Zumutung) - Geldmacherei mit dem VIP Treffen - die total überteuerten Preise bei den B-Stars - die angekündigte FedCon PianoBar Xtra-Karte. Die Preise waren ganze 3 Cent (!) billige als normalerweisen. Wir haben die Preise am Donnerstag und am Samstag verglichen. Das war wohl ein Witz !! ganz schlecht: - Gerhard Reible (oder so) während der Closing, also so ein Verhalten gegenüber den Modellbauern und der Leuten von der Artshow wollen wir nicht wieder sehen. Entweder Gerhard, die fehlte gesundheitlich etwas oder du solltest am Samstag Abend weniger saufen! Da kannst du auch weniger hecktisch und unprofessionell die Closing machen. Die Fans und die Aussteller haben wirklich etwas viel besseres verdient, als dieses scheiß Verhalten!! :angry: :angry: :angry: Matze 3:16 PS: ich möchte mal auf die Ausdauer von Fozzy und seiner Freundin Susi hinweisen, die sich das ganze Wochenende die Füße Wund gelaufen haben, um Lose zu verkaufen. Alle Achtung !!
  13. Also ich finde die Idee gut, dass ihr das verbieten wollt. Das ging mir schon soo sehr auf die Nerven. :angry: :angry: Aber ihr solltet es aber weiterhin zulassen, dass Fans ihrem Lieblingsstar Geschenke machen dürfen. Wie die tolle Ananas oder die selbst gezeichneten Bilder. Das fand ich wirklich sehr schön und darüber freuen sich die Stars auch. Matze 3:16
  14. Matze 3:16

    Der "Überraschungsgast"

    @ Sven: Wenn du mal das Froum richtig lesen würdest, dann hättest du auch gewußt, dass der Ü-Gast schon öfters auf der Con war. Und das er gerne in der Pianobar feiert. Das kamen dann ja nur noch Biggs oder J.Doyle in Frage. Und bei dem Line Up, was hast du da erwarteT? :0 :0 Also wirklich.... Matze 3:16
  15. Matze 3:16

    KRITIK!!!

    @Matthias Neumann: Da wir uns jetzt ja kennen gelernt haben, kann ich ja gar nichts mehr negativen schreiben, oder?? Ne mal im Ernst. Also bei der Con in Las Vegas haben die Bilder auch 5 - 6 Dollar gekostet. Das waren auch Hochglanzfotos. Also halte ich diesen Preisa schon für Fair. Aber die Preise für die Autogramme der B-Stars finde ich einfach nur unverschämt. Ihr solltet denen wirklich ein Limit nach oben setzen bzw. den mal sagen, dass die für etwas weniger, wesentlich mehr Autogramme verkaufen können. Das beste Beispiel hierfür ist Manu Intiramy (oder so). Im letzten Jahr kostet ein Autogramm 10 DM. Dieses Jahr 20 Euro. Das kann es doch wirklich nicht sein. Hier solltet ihr mal was für die Fans tun. Schließlich ladet ihr die Star ja auch ein, also könnt ihr auch etwas Druck machen. Weniger Geld oder sie kommen erst gar nicht. Lieber so, als wenn sehr viele Fans verärgert ihre Meinungen kundtun. Und die Gerhardt Reible (oder so) so schön sagte, die FedCon wird es so, lange gäben, wie die Fans es wollen. Und wir, die Fans wolle gerne Autogramme der tollen Stars, aber nicht die diesen beschissen hohen Preisen !! ( Sorry für das böse Wort) :angry: :angry: :angry: Matze 3:16
×
×
  • Neu erstellen...

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.