Jump to content

derDude

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    228
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

    Nie

Reputation in der Community

0 Neutral

Über derDude

  • Geburtstag 13.12.1974

Basis-Informationen

  • Wohnort
    Dresden

Detail-Informationen

  • Interessen
    Star Trek natürlich!<br>ST lesen, sehen, spielen und leben!<br>TOS, Enterprise, Voyager, TNG, DS9. In der Reihenfolge!<br><br>Aber auch alles was mit Computer zu tun hat Intressiert mich.<br><br>Und vieles mehr!
  1. Das das ein Aprilscherz ist glaub ich auch nicht. Weil es einfach zu typisch für Sat. 1 ist! Sat.1 steuert langsam aber sicher darauf zu, der schlechteste deutsche TV Sender zu werden. Dafür habe ich aber kein Mitleid. Wenn sie glauben mit Gerichtsshows und dämlichen Eigenproduzierten Serien aller "Edel & Stark" aus den roten Zahlen zu kommen, nur zu. Mir ist es eigentlich auch egal. Star Trek ist und war das einigste was ich auf Sat.1 gesehen habe. Wenn sie es nicht mehr zeigen wollen ... irgendein anderer Sender zeigt es bestimmt.
  2. Weder noch! Du kannst BotF unter WinXP mit dem Kompatibilitätsmodus für Win2k spielen. Einfach auf Start/Programme/Zubehör/Programmkompatibilitäts-Assistent und dann die "Trek.exe" suchen. Bei Farbe und Auflösung brauchst Du nichts anklicken. Have fun!
  3. Hallo! Also ich finde EF 2 sehr gut. Vor allem die Zwischensequenzen sind toll gemacht. Da ich eigentlich kein Ballerfreak bin find ich die ruhigen "Missionen" wie an der Starfleetacademy toll. Doch jetzt komm ich nicht weiter! Ich stecke in der 6. Mission (wo die Enterprise angegriffen wird) fest. Ich renne von der Transporterplattform zur Lagerhalle. Alle Feinde tot und mein klingonischer Freund ist zu frieden. Die Sicherheitsprotokolle aktiviert und ... alle Türen und vor allem die Jeffreysröhre zu!!! Ich habe über Google herausgefunden das ich da durch muß, aber die Röhre ist zu! Was soll ich machen??? Spiel neuinstallieren? Über die Cheats hab ich nun ein Level übersprungen und bin im Maschienenraum. Dort das nächste Problem. Barcley kümmert sich einen Dreck um den Warpkern und ballert mit mir rum. Das Ende vom Lied die Enterprise explodiert! Es wäre toll wenn Ihr mir helfen könntet! Vor allem bei meinem ersten Problem mit der Jeffreysröhre! Ich spiele über Win98SE (weil über WinXP lief es nicht richtig) Habe den Patch 1.1 installiert.
  4. Hallo! Zuerst ... ich halte von dem Gerücht das Berman entlassen werden soll nicht viel! Wenn Berman und Braga gehen ... wer soll die beiden denn ersetzen??? Ich finde Rick Berman hat sehr viel für Star Trek getan! TNG, VOY, ENT und diverse ST Filme. Ohne ihn undenkbar! Und er macht seinen Job nicht schlecht! Es könnte besser sein ... aber ihn jetzt rausschmeißen ... NEIN!
  5. Hallo! Nee ... es ist weder "A Final Unity" noch "25th Anniversary". Das sind beides Adventure und die Beschreibung von kalletook klingt nicht nach einen sooo komplexen Spiel. Habe aber keine Ahnung welches Spiel das sein könnte. Sorry! Obwohl ich eine ganze Menge ST Game besitze und gespielt habe.
  6. Weihnachtsgeist Wildfremde Menschen überhäufen dich mit besten wünschen zum Fest, aus den Kaufhauslautsprechern schallt „White Christmas“, und der Penner auf der Strasse deckt sich mit einer Weihnachtssonderausgabe der Tageszeitung zu. Weihnachtsgeist? Menschenmassen wälzen sich durch die engen Gassen der Kaufhausregale. Geblendet von einer Flut von Sonderangeboten. Weihnachten war noch nie so günstig! Eine Mutter zerrt ihren kleinen Sohn am Arm durch dieses Gewühle. Sein Geschrei macht glauben, man reiße ihm das Herz aus dem Leib. Sie hatten gerade die Spielzeugabteilung tangiert! Ein merkwürdiger alter Mann in rotem Anzug und weißen Wattebart ruft permanent „Ho ho ho“ und versucht so die Kauflust der Kunden zu steigern. Als ich ihm näher trete merk ich das er ein wenig muffelig richt. Mal ehrlich, wer glaubt noch das in unser heutigen kommerziellen Welt, jemand einen fremden Menschen völlig kostenlos und auch noch heimlich tolle Geschenke bringt? Ich schwenke in die Multimedia Abteilung … Dort stehen die Kids schon an den Spielkonsolen. Von ihren Eltern zwischengelagert um in aller ruhe im Überangebot unserer ach so schönen und tollen Einkaufswelt zu stöbern. Ich bewundere mit welchem Geschick sie die kleine, großbrüstige, spärlich bekleidete Frau auf dem Monitor über Schluchten springen lassen und kaum das sie es geschafft, ballert sie mit ihren Pistolen Bösewichter tot. Völlig gebannt auf den Schirm starrend bemerken sie nicht einmal wie ich sie dabei beobachte. Schön mit welcher Hingabe sie sich den Aufgaben unserer modernen Gesellschaft stellen. Ich hätte ihnen noch lange so zuschauen können, doch da werde ich herausgerissen von einem Handyklingelkonzert aller höchster Güte. Telefone die nicht zum anrufen gemacht sind. Geräte die fast alles können. Auch telefonieren? Ich sehe wie ein junger Verkäufer einer älteren Dame gerade die Vorzüge des neuen Nokia super trooper Multimedia Monsters erklärt. Und sie Kauft! Ich muß hier raus! Draußen auf der Straße spielen Wolgadeutsche russische Volksweisen. Ich greife in meine Hosentasche und werfe die Münzen die ich ergreifen konnte in den Hut zu meinen Füßen. Ist doch schließlich Weihnachten! Da sehe ich die Mutter mit ihrem aus vollem Hals schreienden Sohn wieder. Sie hat es leidlich aus dem Kaufhaus geschafft. Versucht hat sie ihren kleinen mit einer Zuckerstange zu bestechen, das er ruhe gibt. Vergebens! Ich gehe weiter … an den Holzhütten vorbei. Aus ihnen schallt unaufhörlich Weihnachtsmusik. In diesem Augenblick kommt mir das Geschrei des Jungen gar nicht mehr so schlimm vor! Menschen stehen herum. Sie tragen volle Plastiktüten und rote Glühweinnasen habe sie auch. Einer steckt sich heimlich, darauf bedacht das es keiner sieht, den Porzellan Glühweinbecher mit den hübschen Weihnachtsmotiv in seine Tasche. Ich muß Lachen. Weiß er wirklich nicht das der Pfand den er entrichtet hat den Wert des Becher weit überschreitet? Oder macht er es heimlich weil er das nur zu genau weiß und sich schämt im Schnäppchenzeitalter ein völlig überteuertes Produkt genommen zu haben? Ich will nach Hause! Ich steige in die Bahn die merkwürdiger Weise nicht wie erwartet überfüllt ist. Ich setze mich neben eine ältere Dame. Plötzlich kommt ein Schaffner herein und will die Fahrkarten kontrollieren. Etwas nervös beginne ich in meinen Taschen zu kramen. Denn völlig bedudelt von den Weihnachtsengelchören hatte ich doch glatt vergessen ein Ticket zu kaufen. Der Schaffner arbeitet sich langsam zu mir vor und ich ahne schlimmes. Da stößt mich die ältere Dame mit ihrem Ellenbogen an und reicht mit eine Fahrkarte herüber. „Hier junger Mann und frohe Weihnacht!“ Ich lächle und bedanke mich überschwänglich. Es gibt ihn also doch noch … den Weihnachtsgeist! © derDude 2003 Ein friedliches, beschauliches und wunderschönes Weihnachtsfest wünscht Euch allen derDude
  7. Ich bedanke mich für die Grüße die ich zum 13.12. bekam! Ich danke erst jetzt weil mir vorher dieser Thread nicht geläufig war! *schäm* Ich werd mich bessern!
  8. Ich finde beide Sendungen sehr gut! Die Maus - die niedlichen Geschichten (vor allem der Maulwurf) Löwenzahn - ein Erwachsener sieht die Welt mit Kinderaugen Ich finde man sollte die beiden Sendungen nicht in Konkurrenz stellen. Sie sind beide Toll und ich hoffe sie laufen noch wenn ich mal Kinder habe!
  9. Von mir eine 1+. Eine der besten Enterprise Teile überhaupt! (wie T´Jara schon bemerkte). Vieles wurde schon gesagt und so will ich mich den positiven Aspekten der anderen anschließen. Das die Gedankenverschmelzung nur von Minderheiten durchgeführt werden kann schieb ich mal in die Schublade "Fehler in der Storyline". Jemand schrieb er fände es komisch das T´Pol nicht sagen wollte wie sie sich infiziert hat obwohl Vulkanier keine Gefühle haben, doch ich finde Ethik kann man auch sehr gut mit Logik erklären! Alles in allen ein sehr gelungener Beitrag zur AIDSaufklärung. Denn dazu gehören nun mal auch die Nichtbetroffenen zum Nachdenken an zu regen, wie sie mit den Betroffenden umgehen. Star Trek in höchster Form! Weiter so!
  10. Hallo! Der Mann versteht´s einfach nicht! Ich glaube den meisten Fans geht es hier nicht um die Person T´Pol, sondern um die Verunglimpfung alles vulkanischen. Sicher wirkt sich die "Expanse" auf die Vulkanier aus, doch muß man denn wirklich die Vulkanier (im speziellen T´Pol) so stark deformieren, daß man sie nicht mehr wieder erkennt?
  11. Nun ... ich habe nicht gejubelt, aber er soll den Job ruhig machen! Warum auch nicht? Besser als seine Gegenkandidaten ist er allemal!
  12. Wer der "Master of Trek" Thread kennt, kennt meine Antwort! Khan Noonian Singh
  13. Ich bereue diesen Thread zwar nicht offiziell, aber da ich die letzte Frage gestellt hatte und roadrunner offenbar nicht zur Verfügung steht, sage ich jetzt mal das cloud, Spezies 8473 oder MaxPayne die nächste Frage stellen darf. Kommt drauf an, wer von den drei der schnellste ist. Dann mal los ...
  14. Ich finde das völlig OK! Denn wenn mir Star Trek eines gelehrt hat, dann das man tolerant und der anderen Meinung offen gegenüber sein muß!
  15. Pfadfinder ist richtig! Jetzt darfst Du die nächste Frage stellen!
×
×
  • Neu erstellen...

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.