Jump to content

Section31

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    69
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Basis-Informationen

  • Geschlecht
    Male

Detail-Informationen

  • Beziehungsstatus
    Keine Angaben
  • Haarfarbe
    Keine Angaben
  • Körpergröße
    Keine Angaben
  • Figur
    Keine Angaben
  • Raucher
    Keine Angaben

Kontaktmöglichkeiten

  1. 15.-17.09.2017: USS Atlas Con 3

    Unser zweiter Trailer ist jetzt in einer "remastered" Version online: https://www.youtube.com/watch?v=oIPswrHl1FE
  2. Liebe Freunde des canonischen Star Trek Live-Rollenspiels, die USS Atlas Orga lädt Euch herzlich zu ihrer dritten Con ein. Die USS Atlas Orga besteht aus eingefleischten Trekkies und erfahrenen Star Trek LARPern, die großen Wert auf ernsthaftes Spiel, gute Darstellung und Nähe zu den Fernsehserien (TNG, DS9, VOY) und den Kinofilmen (7-10) legen. Infos zu unserem Spielkonzept gibt es auf http://www.uss-atlas.de. Wir freuen uns über neue Mitspieler. Bei Fragen schreibt uns einfach eine Email oder ruft uns an. Zeit: 15.-17.09.2017 Ort: FBS Niederdieten (bei Biedenkopf) Homepage: http://www.uss-atlas.de Übernachtung: Haus/Mehrbettzimmer Verpflegung: Vollverpflegung Preis: bis 01.07.2017: Spieler: 80 EUR NSC: 55 EUR Anmeldeschluss: 20.05.2017 Mindestalter: 18 Jahre Plot: Die Con spielt im Februar 2386 an Bord der USS Atlas, die im Beta-Quadranten - außerhalb des Föderationsterritoriums - unterwegs ist, um neues Leben zu erforschen, fremde Zivilisationen und Kulturen zu entdecken und dorthin zu gehen, wo noch nie jemand zuvor gewesen ist. Einladung: http://www.uss-atlas.de/Einladung_Atlas_Con_3.pdf Kontakt: Jörg Bolle (joerg@uss-atlas.de) Gruß und Keep on trekking, Section31
  3. Frage zur Stellarkartographie

    So, dann wollen wir mal ein bißchen Thread-Nekromantie betreiben... Es gibt mittlerweile eine 3D-Karte - ich habe sie selbst programmiert. Ich nenne mein Projekt Starfleet Stellar Cartography (http://www.uss-atlas.de/starmap.php). Mein 3D-Sternenatlas bildet ca. 87000 reale Sterne ab und kennt etwas über 100 Star Trek Locations, d.h. Planeten und Sternbasen. Diese Star Trek-spezifischen Locations stimmen mit dem Sternenatlas von Geoffrey Mandel überein. Wer möchte kann gerne vergleichen, meine 3D-Karte bietet auch einen 2D-Projektionsmodus. Er hat einen "wissenschaftlichen" Modus, der die Sterne in ihren Spektralfarben zeigt, aber auch einen "politischen" Modus. Ich wünsche viel Spaß damit. Lasst mich wissen, was ihr davon haltet... Gruß, Section31
  4. Hallo zusammen, Die USS Atlas Con 2 vom 09.-11. September 2016 ist leider schon wieder vorbei. Vielen Dank an alle Teilnehmer für eine tolle Con mit viel Spaß und einen guten Auftakt für die kommende Fünf-Jahres-Mission. Die Bilder von der USS Atlas Con 2 sind ab sofort in der Galerie zu sehen: http://www.uss-atlas.de/galerie_con2/thumb.html Eure USS Atlas Orga
  5. Liebe Freunde des canonischen Star Trek Live-Rollenspiels, die USS Atlas Orga lädt Euch herzlich zu ihrer ersten Con ein. Die frisch gegründete USS Atlas Orga besteht aus eingefleischten Trekkies und erfahrenen Star Trek LARPern, die neue Wege gehen möchten. Deshalb bespielen wir ein neues Schiff. Infos zu unserem Spielkonzept gibt es auf http://www.uss-atlas.de. Wir freuen uns über neue Mitspieler, ganz besonders NSCs. Bei Fragen schreibt uns einfach eine PN, Email (siehe unten) oder ruft uns an. Zeit: 04.-06.09.2015 Ort: FBS Niederdieten (Nordhessen) Homepage: http://www.uss-atlas.de Übernachtung: Haus/Mehrbettzimmer Verpflegung: Vollverpflegung Preis: bis 14.08.2015: Spieler: 80 EUR; NSC: 55 EUR Anmeldeschluss: 23.05.2015 Mindestalter: 18 Jahre Plot: Die Con spielt im September 2385 auf der Erde. Die USS Atlas NCC-80307, ein Schiff der Luna-Klasse, soll bald offiziell in Dienst gestellt werden und zu ihrer ersten Mission aufbrechen. Aber zuerst muss Captain Parsons seine Mannschaft zusammenstellen. Im Starfleet Assessment Center auf der Erde treffen sich die Crewmitglieder zum ersten Mal und seine Aufgabe ist es, aus ihnen ein Team zu machen. Wie werden sie sich während der Simulationen und Holodeckübungen verhalten? Einladung: http://www.uss-atlas.de/Einladung_Atlas_Con_1.pdf Kontakt: Jörg Bolle (joerg@uss-atlas.de)
  6. Neue im Forum

    Da bin ich sowas von old school... Bei Fatzebock, GugelPlus, Zwitscher, o.ä. werde ich mich garantiert NICHT anmelden.
  7. Hallo Battlestar Galactica Fans, Bürger der Zwölf Kolonien von Kobol und - nicht zuletzt - liebe Cylonen, Der Starfleet Operations e.V. veranstaltet die mittlerweile sechste Battlestar Galactica Con. Hierbei handelt es sich um ein Live-Rollenspiel (LARP), bei dem die Teilnehmer einen Charakter im BSG-Universum verkörpern. Bei Fragen hierzu schreibt einfach eine Antwort auf diesen Eintrag oder schreibt mir eine PN. Hier sind alle wichtigen Daten zu unserer nächsten Veranstaltung auf einen Blick: Twelve Colonies Con 4 - "Whiteout" Zeit: 22.-25.11.2013 (Freitag - Montag!) Ort: Bunker Erich, Erndtebrück Veranstalter: Starfleet Operations e.V. Homepage: http://www.twelve-colonies.de Übernachtung: Haus (keine Betten! Bitte Feldbetten selbst mitbringen) Verpflegung: Vollverpflegung Teilnehmer: max. 50 Teilnehmer Preis: bis 01.04.2013: Spieler: 149 EUR NSC: 99 EUR bis 31.08.2013: Spieler: 165 EUR NSC: 99 EUR Conzahler: Spieler: 185 EUR NSC: 99 EUR Anmeldeschluss: 31.08.2013 Regelwerk: Twelve Colonies Regelwerk 1.2 Mindestalter: 18 Jahre Einladung: http://www.twelve-colonies.de/TC4_Einladung.pdf (1,9 MB PDF) Plot: Die Überlebenden der Colonial Forces Academy, der CFB Nimrod und mehrere Flüchtlinge haben es mit knapper Not in den Colonial Defender Iason geschafft und konnten den FTL-Antrieb aktivieren. Doch nicht nur sie sind an Bord des Schiffs, sondern auch einige Cylonen, die nun ALLES daran setzen, den Genozid an der Menschheit zu vollenden. Während in den Gangways der Krieg tobt, versuchen der Commander und der XO sich ein Bild der Lage zu machen... Infos zur Con: Da der Twelve Colonies 3 mit einem Cliffhanger endete, setzt die Handlung des Twelve Colonies 4 unmittelbar danach ein. Alle weiteren Infos zur Con entnehmt bitte der Einladung. Eure Twelve Colonies 4 Orga & SL Tobias, Patrick, Mira, Jörg, Jenny und Anne
  8. Fanfilme: Schedule für kommende Projekte

    Der zweite Teil der Pilotfolge "Eclipse" von Star Trek: Osiris (http://www.stosiris.com/) ist seit gestern online. IMHO sehr sehenswert - wenn auch gegen Ende mit einigen technischen Schwierigkeiten beim Ton. Gruß, Section31
  9. Hallo, Die Bilder von der Twelve Colonies Con 1 sind nun online: http://www.twelve-colonies.de/galerie.html Viel Spaß beim Anschauen! Gruß, Section31
  10. Hi, zuerstmal sorry für die späte Antwort. Irgendwie hat die automatische Benachrichtigungsoption versagt. *grummel* Zu deiner Frage: JA, es ist das Butzbach mit PLZ 35510. PS: Netter Avatar
  11. Hallo, Auf der Homepage http://www.twelve-colonies.de unter "Regelwerk" können sich alle eine Vorlage für Schulterstücke (24 kB PDF) runterladen. Gruß, Section31
  12. Hallo Battlestar Galactica Fans, Angehörige der Colonial Fleet und - nicht zuletzt - liebe Cylonen, es ist soweit: die Anmeldung für das erste Battlestar Galactica Live-Rollenspiel in Deutschland ist online. Hier sind alle wichtigen Daten der Veranstaltung auf einen Blick: Twelve Colonies 1 - Colonial Forces Academy "Basic Training" Zeit: 20.-22. November 2009 Ort: Haus Donnerskopf, Butzbach Veranstalter: Starfleet Operations e.V. Homepage: http://www.twelve-colonies.de Übernachtung: Haus/Mehrbettzimmer Verpflegung: Vollverpflegung Preis: bis 18.09.09: Spieler (Mitglied SF OPS e.V.): 70 EUR Spieler (Sonstige): 86 EUR NSC [1] (Mitglied SF OPS e.V.): 49 EUR NSC [1] (Sonstige): 65 EUR Conzahler: Spieler (Mitglied SF OPS e.V.): 80 EUR Spieler (Sonstige): 96 EUR NSC [1] (Mitglied SF OPS e.V.): 59 EUR NSC [1] (Sonstige): 75 EUR [1] NSCs (Ausbilder, Akademiepersonal und Andere) auf Anfrage Relevant für den gültigen Conbeitrag ist das Datum des Zahlungseinganges (bitte Überweisungsdauer beachten) und nicht der Zeitpunkt der Anmeldung. Finanzielle Vereinbarungen wie An- oder Ratenzahlungen sind prinzipiell möglich und ausschließlich mit Marc Knippen (marc2009@starfleet-operations.de) zu treffen. Als Conzahler gilt jeder, der bis zum 18.09.09 nicht den kompletten oder abgesprochenen Beitrag bezahlt hat. Anmeldeschluss: 18.09.2009 Regelwerk: Twelve Colonies Regelwerk 1.0 Mindestalter: 18 Jahre Teilnehmer: max. 50 Teilnehmer Einladung: Anmeldung (130 kB, PDF) OT-Information: Die Con spielt an der Colonial Fleet Academy auf Picon, zwei Jahre vor dem Angriff der Zylonen auf die 12 Kolonien. Weitere Informationen in der Anmeldung und auf http://www.colonial-fleet.de/campaign.html. Organisation/Spielleitung: Jörg Bolle, Dirk Neugebauer, Stefan Glück Wenn Ihr Fragen dazu habt, schreibt eine Email an joerg@twelve-colonies.de oder eine PM über dieses Forum. Wir sehen uns dort. So say we all! Eure Orga & Spielleitung
  13. Starfleet Operations Con 11 - Wide Forrest 2 Der Starfleet Operations e.V. lädt wieder einmal zum Star Trek Live-Rollenspiel ein: Zeit: 06.-08. Juli 2007 Ort: Haus am Lohagen, Nähe Lüdenscheid Veranstalter: Starfleet Operations e.V. Homepage: http://www.starfleet-operations.de Übernachtung: Haus/Mehrbettzimmer Verpflegung: Vollverpflegung Preis: bis 15.06.2007: Spieler (Mitglied SF OPS): 69,- EUR Spieler (Befreundete²): 76,- EUR Spieler (Sonstige): 80,- EUR NSC³ (Mitglied SF OPS): 49,- EUR NSC³ (Sonstige): 55,- EUR ² Befreundete Vereine sind der Ars et vita antiqua e.V. sowie der Zauber, Schwert & Lilie e.V. ³ NSCs bitte nur nach Absprache mit der Spielleitung (Jörg Bolle & Edwin Hendrikx) Anmeldeschluss: 15.06.2007 Zahlung: Angemeldet ist, wer rechtzeitig seine schriftliche Anmeldung eingereicht und das Geld rechtzeitig überwiesen hat. Maßgebend ist der Eingangstag des Geldes (bitte Überweisungsdauer beachten). Bitte keine Überweisungen nach dem 01.07.2007 mehr tätigen. Wer später überweist, muss zum Check-In einen Überweisungsbeleg mitbringen (Kontoauszug, o.ä.). Finanzielle Vereinbarungen sind ausschließlich mit Marc Knippen zu treffen. Regelwerk: STARFLEET OPERATIONS Regelwerk (3.0) Mindestalter: 18 Jahre Download: oder auf der Homepage: Einladung/Anmeldung für Wide Forrest 2 (PDF, 110 kB) Teilnehmerzahl: max. 20 Teilnehmer; ca. 6 SL/NSC Outtime-Information: * Die Con spielt im Jahr 2378 in einem Starfleet Assessment Center auf dem Planet Trill. Dort finden regelmäßig Seminare und Lehrgänge für Personal der Starfleet statt. Der Plot ist auf zwei oder mehr Gruppen (gerne auch von anderen Schiffen) ausgelegt und wird hauptsächlich draußen im Freien (bei schlechtem Wetter im Haus) stattfinden. * Es kann physisch und psychisch anstrengend werden und es sind (kleine) Wanderungen geplant. Wer sich nicht sicher ist, ob es zu anstrengend wird, sollte vor der Con die Spielleitung konsultieren. * Charaktere aus anderen Star Trek Gruppen sind uns - nach Absprache - willkommen. * Alle Starfleet-Mitglieder sollten über folgende Ausrüstung verfügen: Uniformshirt und -jacke (First Contact), schwarze Hose, Kommunikator (FC Variante), schwarze geländetaugliche Schuhe für draußen. Rangabzeichen für Unteroffiziere, Crewmen und Kadetten stellt die Orga. Die Orga ist in der Lage, Uniformen und Ausrüstung in geringer Menge auszuleihen. Nehmt deswegen bitte rechtzeitig Kontakt mit der Orga auf. * Alle Teilnehmer sollten sich auch Intime-taugliche Zivilkleidung mitnehmen (z.B. eine kurze Hose, falls es heiß ist). Als "Sommer-Uniform" tragen alle Teilnehmer bei Hitze ein graues T-Shirt (oder ihr blaues/rotes T-Shirt von der Con "Wide Forrest 1"). * Natürlich wird die Spielleitung den Plot von 2005 nicht wiederholen, sondern sich etwas Neues einfallen lassen! Kontakt: Anmeldungen, Organisation, Charaktere: Jörg Bolle (joerg@starfleet-operations.de) Finanzen: Marc Knippen (marc@starfleet-operations.de) Plot: Edwin Hendrikx (edwin@starfleet-operations.de)
  14. Weibliche Raumschiffe im Englischen?

    http://www.mariner.org/women/myths/she.htm http://www.usni.org/navalhistory/Articles98/NHfoley.htm http://www.warsailors.com/freefleet/shippoem.html Gruß, Section31
  15. ich hätte da mal eine frage...

    Entweder bei www.schwertshop.de oder bei Obi... ... oder selbst anfertigen lassen. Einfach die DXF-Datei von meiner Homepage http://www.section32.de nehmen und damit zu einem metallverarbeitenden Betrieb gehen, der einen Schneidlaser besitzt. Dann aus einer Blechtafel das (die) Bat'leth(s) auslasern lassen. Aber Achtung, Edelstahl ist zur Zeit sauteuer (ca. 7 EUR/kg). Daher meine Empfehlung max. 3 mm in 1.4301 zu nehmen. Die Kosten dürften dann auf ca. 50-60 EUR rauslaufen (ohne weitere Bearbeitung wie flexen). Gruß, Section31
×