Zum Inhalt springen
...echt krasse Schnecken Alter

hugh

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.791
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über hugh

  • Geburtstag 28.12.1984

Basis-Informationen

  • Wohnort
    Berlin

Detail-Informationen

  • Vorname
    Tobias
  • Beziehungsstatus
    In fester Partnerschaft
  • Was mich ausmacht
    Was mich ausmacht...: Mich!!! Das ich zum Stutzen eines Bonsai ne Leiter brauch... Das ich keine Ahnung hab wie das Leben so funktioniert... mhm Mir wird auch nachgesagt manchmal ein wenig Selbstironisch zu sein.
  • Raucher
    Gelegenheitsraucher
  • Interessen
    Fahrrad fahrn, Filme gucken(Kino gehen), mit der Digiknipse hantieren... Boah was weiß ich... :D
  • Musikgeschmack
    Ich hör eigentlich so ziemlich querfeldein, hab also keine Lieblingsrubrik.Alice Cooper, Quiet Riot, AC/DCJohnny CashMIA.Nelly FurtadoSeeedWelle: ErdballWer mehr wissen möchte soll mich fragen
  • Lieblingsbücher
    Darkover-Zyklus, Silmarillion, HdR, Den Hitchhiker....Wächter der Nacht-Reihe, Herr Lehmann
  • Lieblingsfilme
    Hab da eigentlich auch keine richtige Lieblingsrubrik, bevorzuge aber dennoch Sci-Fi, Kriegs(also hier schon eher die Antikriegsfilme)-, und Actionfilme genauso wie Komödien. Aber gegen nen wirklich guten und anspruchsvollen Film oder Independent-Filme hab ich auch mal gar nichts einzuwenden.
  • Lieblingsserien
    Captain Future, Saber Rider, King of Queens, The Walking Dead...

Kontaktmöglichkeiten

Letzte Besucher des Profils

2.211 Profilaufrufe
  1. Der Trailer macht echt Lust auf mehr. Viel macht natürlich Sir PatStew aus. Aber auch so erscheint es mir eine interessante Story werden zu können. Ich vermute auch, Patrick Stewart hätte wahrscheinlich nicht zugesagt, wenn es ein absolutes 0815 Skript gewesen wäre. Also muss schon was dahinter stecken (vermute ich mal). Da die Borg eine zentrale Rolle spielen ist es irgendwie logisch, dass 7of9 einen Part hat und verbindet dadurch natürlich gleich zwei Serien. Wenn jetzt noch DS9 irgendwie involviert wird: Chapeau! Das Picard nicht zur Ruhe kommt, kann ich mir irgendwie gut vorstell
  2. Ich weiß nicht, ob eine rein säkulare Welt eine wirklich bessere ist oder wäre. Und vieles unserer westlichen Tradition fußt in gewisser Weise auf religiösen Werten. Vielmehr ist es doch was wir daraus machen. Religion ist meines Erachtens im Grunde nichts schlechtes. Manchen gibt es vielleicht in besonders dunklen Stunden Kraft, die sie benötigen, die aber niemand anderen ihnen geben kann. Warum nicht? Auf der anderen Seite gibt es für Religion meines Erachtens genug Ersatz heutzutage und wir würden nie auf die Idee kommen es als Religion zu bezeichnen. Dieses verallgemeinernde Isla
  3. Ja, was soll man vom neuen Trailer halten, außer Action Action Action (ok, die eine kurze lustige Szene mit McCoy). Kann natürlich daran liegen, dass er vor Star Wars laufen soll, im Schatten der Macht sozusagen Ich muss ehrlich sagen, ich weiß nicht, ob es immer so gelungen ist, Star Trek mit Star Wars zu vergleichen, auch im Hinblick auf die neuen Filme. Star Wars ist in den Grundprinzipien schon ganz anders angelegt als Star Trek. Star Wars ist Mythos pur und lebt vom klassischen Gut gegen Böse und im Prinzip ist es nichts anderes als ein (erweitertes) Bad-Guy Good-Guy Schema (was hier j
  4. Vielleicht würden wir das heute anders sehen, wenn es damals wirklich geklappt hätte. Was wäre danach wirklich gekommen? Was wäre aus Deutschland geworden? Ich glaube auch, dass es zu diesem Zeitpunkt fast allen einfach recht gewesen wäre, wenn es keinen Hitler mehr gegeben hätte. Und es hätte wohl kaum eine Gruppierung, wenn dann nur von bedeutungsloser Minderheit, gegeben, die Hitler zu einem Märtyrer auserkoren hätte. Das allein mag in meinen Augen der größte Unterschied in diesem Zusammenhang mit Osama sein. Dennoch ist ein Vergleich angebracht. Und einem Massenmörder muss das Handwerk gel
  5. Hmmm war es nicht der derzeitige Napoleon Bonaparte, der die UN-Resolution(!) zum militärischen Einsatz voran getrieben hat? Hatte die USA nicht erst Bedenken sich dort ein zweites Irak zu leisten? Hmmmm Der Einsatz dort ist meiner Meinung nach folgerichtig, da ein UN-Mitglied seine eigene Bevölkerung abschlachtet bzw. abschlachten wollte. Unterstützen und dann bloß nicht auf Biegen und Brechen versuchen dort eine westliche Demokratie aufzubauen. Allerdings hat das Ganze auch ein Gschmäckle. Wenn man dort die Rebellen unterstützt muss man das auch in anderen Ländern, daher hat dieser Einsatz
  6. Wer SciFi mag und zugleich Schocker, dem kann ich "Dead Space" empfehlen Sowohl erster und zweiter Teil. Sehr stimmige Atmosphäre, sehr gute Story.. Und der eine oder andere Schockmoment ^^
  7. Die "tiefchristliche" amerikanische Bevölkerung zeigt ihr wahres Gesicht. Bin Laden wird, obwohl er wahrscheinlich lang nicht mehr der Terrorfürst war, für den er in der westlichen Welt gehalten wurde, zum Märtyrer. Sein Tod könnte von beiden Seiten instrumentalisiert und könnte damit die Gräben zwischen der westlichen/christlichen Welt und der islamisch geprägten Welt verschärfen. Ein Prozess wäre, wenn man immer den hohen moralischen Standard ausruft, folgerichtig gewesen. Allerdings wäre die Gefahr groß gewesen, dass terroristische Organisationen ihn mit allen Mitteln versucht hätten freizu
  8. hugh

    WM 2010 in Südafrika

    Ich kenn da auch jemanden, aber die ist heute auch für Deutschland.. Aber es ist irgendwie der Klassiker schlechthin. Und deswegen wird das auch von der Yellow Press (auch der aus Deutschland) so herausbeschworen. Mal schauen wie das heute ausgeht. Ich geh von einer Zitterpartie aus, die Deutschland (hoffentlich) 2:1 für sich entscheidet Ghana freut mich für die, dass die weiter sind. Jetzt ist sogar das Halbfinale in Schlagdistanz, auch wenn sie gegen die Urus nen schweren Stand haben werden.
  9. hugh

    WM 2010 in Südafrika

    Frankreich schießt bei dieser WM wirklich den Vogel ab. Und ich dachte sowas könnte es nur beim KSC geben Aber Frankreich hat seit 1998 echte Tal- und Bergfahrt hinter sich bei den Weltmeisterschaften. 98 noch Finfalsieger, 2002 in der Vorrunde raus mit nur einem Punkt und kein Tor, 2006 Vize und jetzt wieder mit nur einem Punkt in der Vorrunde raus, wenigstens das Ehrentor geschossen Und diese Pfeiffen, man muss es echt so sagen, sind das Letzte. Man hatte sich ja schon nach der WM 2006 beschwert, dass zu kleinlich gepfiffen wird, zu viele Karten verteilt wurden. Danach hatte man bei den S
  10. hugh

    SFB Storywettbewerb

    Bei mir wars auch so wie CptJones es angesprochen hat... keine Zeit, keine Lust, teilweise Schreibblockade Wenn ich den Tag über was für die Uni mache, fehlt mir oft die Muse abends noch was anderes zu tun. Es wäre schade, wenn dieses Projekt wieder so schnell sterben würde, aber ich denke es ist auch bei so einer Situation schwer am Leben zu halten. Etwas vermisse ich auch die Repräsentanz. Damit meine ich, dass man die Flagge für den Wettbewerb etwas höher halten darf. Es könnte sein, wenn das ganze etwas präsenter in der Community wäre, könnte es auch wieder mehr Teilnehmer geben. Vlt.
  11. hugh

    HARALD SCHMIDT

    Ahsooo Hab das missverstanden Hier mal noch mal Orpheus bei Youtube... Orpheus in der Unterwelt - Teil 1 Orpheus in der Unterwelt - Teil 2 Hat ja echt schon was nostalgisches irgendwie..
  12. hugh

    HARALD SCHMIDT

    Orpheus aus der Unterwelt.. also das is der Klassiker, meiner Meinung nach Irgendwann hatte er doch auch 300 nachgespielt mit den Playmobilfiguren. Du meinst wohl Manuel Andrack Na ja Pocher war armseliger Wasserträger, mehr nicht. Andrack hatte dafür auch anständig was in der Birne und passte sehr gut in seine Rolle. Aber na ja die Zeiten sind halt vorbei Muss auch mal wieder regelmäßig Schmidt schauen, ist schon viel zu lange her. Sehr geil fand ich vor ner Zeit als die Hegemann, das Supertalent der Literatur, bei ihm war. Er hat sie nach Strich und Faden auflaufen lassen, ja eigent
  13. Hier gibts den Trailer übrigens auch in HD, für all die, die da drauf stehen ;-) http://www.program-glitch-esc.net/ Zudem dürfen sich Fans von Daft-Punk erfreuen, dass sie die Musik für den Trailer beigesteuert haben und es wohl auch für den Film machen werden. Am 17.12.2010 wissen wir mehr
  14. Mit dem SpaceShipOne legte man den Grundstein des kommerziellen Raumflugs, jetzt hat das Gemeinschaftsunternehmen der Virgin Group und Scaled Composites mit dem SpaceShipTwo nachgelegt. In der Mojave-Wüste startete das Raumschiff auf einem Trägerflugzeug erfolgreich zum ersten Testflug. Abgekoppelt wurde die Raumkapsel allerdings noch nicht, dies soll erst bei späteren Tests geschehen. Für den britischen Milliardär und Virgin-Galactic-Gründer Richard Branson schien es schon wie Routine, so sagte er über den erfolgreichen Test: "Es war keine Überraschung für uns, dass der Flug so gut ablief" S
  15. Mega-Top: Erste Nebenfach-Diploms-Prüfung mit ner 1,7 bestanden. So kanns weiter gehen Top: Sonnenschein, der wohl noch bis Freitag anhält. Top: Lernerei hat sich gelohnt. Flop: Eigentlich keiner. Na ja vlt. der, dass ich durch die Lernerei nicht wirklich zu der SFB-Storywettbewerbsgeschichte gekommen bin. Hab aber ja noch etwas Zeit Wird schon. Ach ja.. wo is der Schampus?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.