Jump to content

archer84

Scifinews.DE Redaktion
  • Gesamte Inhalte

    4.033
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von archer84

  1. archer84

    Fringe

    Hab mir mal die erste Folge zu JJ Abrams neuer Serie "Fringe" angesehen. Hier meine ersten Eindrücke: Zu aller erst muss man sagen: es kommt sehr oft wieder ein typische Abrams Feeling auf. Es geht um mysteriöses, wieder steht irgendwie eine große Firma hinter allem, die Dharma Initiative der Serie ist der Großkonzern Massive Dynamics. Es wird auch schon wieder von einem "Muster" (Pattern) geredet, das hinter verschiedenen Aktionen steht. Die Handlung der ersten Folge: Auf einem Flug greift plötzlich eine Krankheit um sich. in kürzester Zeit schmilzt die Haut von den Passagieren ab. Das Flugzeug landet automatisch auf dem Bostoner Flughafen und wird von einem Spezialteam betreut. Schnell sind Oliva Dunham und ihr Partner (und Liebhaber) John auf einer vielversprechenden Spur, bei der er jedoch schwer verletzt wird und ebenfalls an dieser Krankheit leidet. Er wird sofort in ein künstliches Koma versetzt, dadurch verlangsamt sich der Verlauf der Krankheit. Dunham macht Walter Bishop ausfindig, einen genialen Wissenschaftler, der auf diesem Feld experimentiert und jetzt in der Psychatrie sitzt. Sie braucht seinen Sohn Peter Bishop um an ihn ranzukommen. Zusammen kommen sie dann dahinter, dass Massive Dynamics irgendwie mit in der Sache drin hängt. Die Darsteller: sind sehr nett. Besonders Jackson glänzt als Nachwuchswissenschaftler. Die Darstellerin der Dunham muss noch ein wneig in ihre ROlle hineinwachsen. Die Musik: Wieder von Abrams Kollge Giacchino gemacht und streckenweise hört es sich sehr bekannt an Irgendiwe fühlt es sich an wie: Akte X: the next generation. Ich gebe der Folge die Schulnote 3+ Eure Meinungen?
  2. archer84

    Inglourious Basters

    Hier also der Thread zu diesem Film. worum gehts: nun... im Grunde um eine Gruppe Amerikaner, die Nazis skalpieren. Aber es geht auch um SS-Offizier Hans Landa, der seine Psychospielchen treibt. Ich war begeistert! Besonders von der Vorstellung Christoph Waltz als SS Offizier. Ich saß mehrere Male wirklich da und dachte mir: so ein elender Drecksack! Herrausragend gespielt. Die Rolle von Brad Pitt fällt höchstens durch seinen Akzent auf, ist aber ansonsten flach. In sich ist der Film stimmig und mit Tarantino untypisch wenigen wirklich blutigen Szenen. Eure Meinungen?
  3. archer84

    TOP oder FLOP?

    FLOP: *hach* einfach fast alles zur Zeit..... wenn man aus dem Tal auch einfach nicht rauskommt...
  4. archer84

    Was hört ihr gerade JETZT?

    Tim Bendzko - Nur noch kurz die Welt retten
  5. archer84

    Durststrecke....

    Auch wenn sich The Cape sehr gut anhörte... nach nur 10 Episoden wurde die Serie wieder abgesetzt. Auf neue gute Serien muss man dann wohl noch warten. Ganz neu gestartet ist auch "Game of Thrones". Eine Serie, basierend auf Romanen, die in einer fiktiven Mittelalterwelt spielt und die mit Fantasy Elemeten ala Herr der Ringe durchzogen ist. Die Serie ist an sich sehr stimmig - hab bisher erst wenig gesehen aber sie macht Lust auf mehr. Und natürlich fehlt mir noch ne gute Sci-Fi Serie im Angebot. Star Trek lässt das wohl noch etwas auf sich warten.
  6. archer84

    Jemand hat Geburtstag!!!!!!!!

    Auch von mir... Happy Birthday Daniel *kniefall mach*
  7. archer84

    TOP oder FLOP?

    TOP: Das Wetter TOP: Fringe Staffel 3, insbesondere das Finale. Ein Hochgenuss! Mit viel Spannung für Staffel 4 TOP: Fringe wurde nicht abgesetzt TOP: Es tut sich ein kleines Türchen auf... TOP: Yngwie ist wieder da!!
  8. archer84

    Jemand hat Geburtstag!!!!!!!!

    Yngwie auch von mir alles Liebe und Gute...
  9. archer84

    Jemand hat Geburtstag!!!!!!!!

    Auch von mir noch alles Liebe und Gute nachträglich Bryn Ich freu mich schon, dich bald mal wieder zu sehen.
  10. archer84

    Smallville

    Also ich schau Smallville gerade auf DVD und bin inzwischen bei der 5. Staffel angelangt. ist manchmal schon waghalsig wie Clark seine Fähigkeiten zu "verstecken" versucht. Aber die ganzen Anspielungen sind sehr witzig und allgemein nimmt die Serie immer mehr an Fahrt auf. Wenn ich dran denke, dass es noch 5 Staffeln dauert, bis er sich in sein Superhelden-Kostüm schmeißt, hält man es ja kaum aus vor Spannung. Denn das ist ja der eigentliche Grund, die Serie zu schauen. Und ich muss noch anmerken, dass die Wandlung von Lex Luther hin zum Bösewicht sehr interessant gemacht wird. Da stört mich nur, dass jeder der Hauptdarsteller irgendwie ungehindert in sein Büro zu kommen scheint, wann es ihnen passt. Hat der keine Tür?
  11. archer84

    Gedanken...

    Hehe... ich glaube das kann er Nachdem ich ja damals soviel Zuspruch bekommen habe... Eine Anstellung in einer Wunschstelle hat sich bisher noch nicht ergeben, aber ich arbeite. Von daher schau ich mal was sich weiterhin ergibt. Von daher hab ich den Weg eingeschlagen, den Knut vorgegeben hat. Ich halt euch aber auf dem Laufenden...
  12. archer84

    Das TREKNews T-Shirt

    Da fällt mir doch glatt auf, dass mein Treknews T-Shirt in einem der letzten 8 Umzüge abhanden gekommen ist. Wird wohl wieder Zeit für ein neues
  13. archer84

    TOP oder FLOP?

    TOP: Fringe 3. Staffel und Dexter 5. Staffel, beide Staffeln sind einfach super. Tolle Schauspieler und super Geschichten.
  14. archer84

    Das Kaffeekränzchen

    ^^^hehe auch in der Schweiz wirds saftige Provisionen geben, wenn man neue Krankenversicherungen abschließt Da ich mich schon ein Weilchen nicht mehr hab sehen lassen, wollt ich mal kurz durchgeben, dass ich noch lebe und es mir gut geht. Die neue Wohnung ist bezogen, es ist schön wohnlich hier und fast alles hat inzwischen seinen Platz. Ich bin selbst richtig baff wie das Jahr wieder so fliegen konnte. Ich hatte doch gerade erst meinen Geburtstag gefeiert. Ich bin irgendwie innerlich immer noch ein wenig orientierungslos. Ich dachte sowas würde sich mit der Zeit einstellen, doch das Jahr 2010 hat in dieser Hinsicht keine Neuerungen gebracht. Leider. Zum schreiben komm ich auch nicht mehr. Ich hab keine Muße und keine Ideen mehr um Geschichten zu entwickeln. Das fehlt mir ehrlich gesagt am meisten.
  15. archer84

    Das Kaffeekränzchen

    Oh Danke Das ist wirklich geil... habs gleich mal auf Facebook an alle weitergegeben
  16. archer84

    Das Kaffeekränzchen

    Hehe... Danke für die Glückwünsche In der Tat hatte ich ein nettes Kaffekränzchen an meinem Geburtstag Und natürlich geb ich auch hier einen für Euch aus Hier in meiner digitalen Heimat soll auch gefeiert sein. Ich finds toll Euch um mich zu haben. Immerhin hab ich diesen Thread hier auch schon genutzt um allerhand Frust los zu werden und andere Ratschläge zu bekommen.
  17. archer84

    Jemand hat Geburtstag!!!!!!!!

    Gilt trotzdem noch Danke
  18. archer84

    Jemand hat Geburtstag!!!!!!!!

    Vielen Dank Euch Der Anti-Regentanz hat mit Verspätung gewirkt. Gestern hats geschüttet jetzt kam die Sonne raus
  19. archer84

    Lost

    Kann mich vielen Vorredern nur anschließen. Auch wenn das Finale hochdramatisch war blieben einige wichtigen Fragen im Dunkeln. Irgendwann hatten die Produzenten mal gesagt, dass man nicht alles erklären wolle ala "Architekt in Matrix" weil das etwas den Zauber der Serie zerstören würde, doch etwas mehr hätte schon gut getan. So zum Beispiel dieses Ding mit den Zahlen: wieso waren sie so wichtig und tauchten überall auf? Was war das mit Dharma? Wieso waren die genau auf der Insel? Wie kamen sie dahin? Was hat es mit "jacobs" Kabine auf sich? Wer hat sie gebaut? Was war das ganze Zeug im Tempel? Was ist dieser Dogen für einer? Wieso soll sich Sayid verändert haben nachdem er gestorben war? Was war mit Claire passiert in den 3 Jahren? Wieso sterben schwangere Frauen auf der Insel? wieso haben sich einige überlebende des Flugzeugs den Others angeschlossen? Wie konnte Jacob die Insel verlassen? Für meinen Geschmack waren da zuviele Fragen offen. Vor allem: zu viele wichtige Geheimnisse wurden nicht gelüftet. Andererseits war es auch sehr schön zu sehen, dass am Ende auch wieder alles ineinander passt. So wie Jacks Wunde am Hals in dieser Zwischenwelt. Die Auflösung um diese Zwischenwelt hat mich dann jedoch nicht gestört. War auch recht nett zu sehen wie es aufgelöst wurde.
  20. archer84

    Das Mitglied über dir

    MrsP hat wohl eine neue Muse gefunden
  21. archer84

    Lost

    @Admiral: also die Spoiler und Überraschungen hast du damit allen weg genommen. Ein einfaches: ja alle deine offenen Fragen werden erläutert hätte da wohl gereicht
  22. archer84

    Das Mitglied über dir

    Ob MrsP auch über die 8-tägige Pause in diesem Offtopic Thread entsetzt ist?
  23. archer84

    Lost: Das Serienfinale erhält eine Nachspielzeit

    Oh sehr toll Ein (hoffentlich) würdiges Ende in Spielfilmlänge
  24. archer84

    Das Mitglied über dir

    MrsP stapelt tief.... im Vergleich zu mir ist jeder Experte
  25. archer84

    Lost

    Nach einer Woche Pause geht es diese Woche weiter mit den letzten 5 Episoden Lost! Ein Wahnsinns wenn man bedenkt wie sich das ganze in 6 Jahren entwickelt hat... und in 4 Wochen ist alles vorbei. Und es ist schlichtweg irrsinnig wenn man bedenkt, dass die Serie es geschafft hat, eine Rätsel die ganze Zeit über Aufrecht zu erhalten.
×

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.