Zum Inhalt springen
was für ein Leben...

U.S.S. Coral Sea

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    208
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von U.S.S. Coral Sea

  1. Nene Jolene hat 2003 auf Jamaika Michael Rapino geheiratet. Mit Edward Furlong war sie nur mal ne zeit lang zusammen ...
  2. Barclay nervt einfach : 3- So ein Depp.....
  3. Ja der Film gefällt mir auch gut, nur hätte man bei manchen Szenen echt kürzer treten können, z.B Muss man zeigen dass ein Mensch von einem Riesenwurm (der wirklich total eklig war ) bei lebendigem leibe gefressen wird? Oh es war ja nicht nur einer es warn ja gleich 5 oder 6. Weiter war die Szene mit dem Dinosaurier Race doch ziemlich absurd. Trotzdem ist der Film zu empfehlen. Geht ins Kino es lohnt sich
  4. Jo genau, kommt bei Voyager vor. Übergangs-Doppelfolge zwischen 5. und 6. Staffel. Das Schiff heißt USS Equinox
  5. Jedenfalls wirkten die Borg bei "Regeneration" bedrohlicher als bei z.B. "Endgame". Ich hab mir schon länger Gedanken drüber gemacht wie man die Borg wieder bedrohlicher dastellen könnte. Ich denk es hängt zum Großteil an drei Faktoren ab, wie angsteinflößend sie rüberkommen: - Kameraführung (man denke an Regeneration, wo sich am Ende die Borg von der Enterprise zurück auf ihr Schiff beamen, und die Kamera durch den Korridor auf die Borg zufährt) - Schauspielerauswahl (Ich denke es gibt einfach Menschen, die schlicht gemeinere Gesichter haben oder jedenfalls bedrohlichere Minen aufsetzen könne
  6. Also ich geb ne 3 Ich mag Harry kim nich sonderlich, noch schlimmer wirds dann wenn er bei Janeway anfängt über Liebe zu schwallen. Des is sogar dann noch peinlich wenn man auf nem sessel sitzt Dann weiß ich gar nicht warum unsere gute Kathy so prüde is und was gegen Sex hat. Aber vll ist sie ja eifersüchtig. Sie hatte schon die ganze Zeit eine Affäre mit Kim geplant, daraus wurde aber leider nichts wie man inzwischen weiß ....
  7. Also von dem Titel "Star Trek - The Beginning" hab ich auch gehört! Ich hab einen Artikel gefunden, in dem außerdem noch steht, dass Jolene Blalock und David Boreanaz (von Angel) darin mitspielen sollen. Das ist doch mal nicht schlecht oder Hier findet ihr den Artikel edit: der Artikel ist vom 29. August -> Also nicht ganz soooo alt
  8. Ich denk das Gleiche : Der Film war einfach genial!!! Sollte sich jeder mal reinziehen. Wenn du schlecht drauf bist schau Mr. and Mrs. Smith und deine Laune wird sich schlagartig bessern *gg* besonders lustige/mitreißende momente: + Brad & Angelina im Aufzug während des Gefechts +"Hast du den überlebt Schatz?" + Verfolgungsjagd auf der Autobahn + Angelina's "jump" vom Hochhaus 10/10 Punkte
  9. Ich finds großartig Jeri mal wieder im Tv sehen zu können Diesmal auch in einer sehr erfolgreichen Serie . Eigentlich hab ich mit O.C. nichts zu tun aber wegen ihr werde ich wohl mal reinschalten
  10. Ich find die Idee gänzlich schlecht. Das würde nur noch mehr Leute davon abschrecken ins Kino zu gehen....
  11. Voyager schlechter als Ds9? Also ich konnt mich nie mit ds9 anfreunden, was aber nicht heißt dass es qualitativ weniger gut wäre. Manche können das aber leider nur ausdrücken, indem sie eine Serie als "schlecht" bezeichenen -.- Ich würde eine Wiederholung begrüßen
  12. Als wäre es nicht schon schlimm genug dass Enterprise jetzt frühs läuft, setzt Sat 1 jetzt auch noch die Anzahl von 2 Folgen auf 1 runter .... Wohin soll das nur führen
  13. Es is zum verzweifeln :angry: - 3. Thread der dieses thema behandelt - Falsch geschriebener Header - kA es is zum verzweifeln xD Lest euch halt vorher bitte die themen durch
  14. Hmm ich weiß ja ned warum leute es immer so spannend finden, wenn zwei Rassen aufeinandertreffen um sich dann niederzumetzeln. Des Problem das hier zu grunde liegt besteht darin, dass man nur Raumschiffe sieht die in Staub aufgehn und nicht die ganzen Individeen die dabei ihr Leben verlieren und deren familien die dann ohne Vater, Mutter o.ä. dastehen. Es ist zwar nur fiktiv aber ich denke darüber sollte mal nachgedacht werden.... Edit: Das oben genannte gilt weniger für die Borg
  15. Ita est. Des Theater behandeln wir schon wo anders ---->Theater
  16. Ich hab mir den Wecker gestellt, hab dann aber doch weitergeschlafen Nur was mich ärgert, dass ich Minefield noch nie gesehen hab ....
  17. Dein Eifer in Ehren, aber das haben schon andere vor dir versucht. Ohne Erfolg. Die machen eh was sie wollen, aber vll sollte man es einfach versuchen, wie heißt es doch so schön : wer nicht kämpft hat schon verloren
  18. So wie es aussieht kommt Enterprise nächstes wochenende nicht zu gewohnten zeit. Stattdesse kommt eine völlig überflüssige wiederholung von asterix vom vortag -.- Außerdem steht auf der sat1 page dass enterprise jetzt frühs kommt xD um 6.10 und 7.05 Uhr Kann mir jemand diese schwachsinnige Programmplanung erklären?
  19. Berechtigte Frage. Ich hab zwei Hypothesen 1. Tng (also Ent-D) Sets lassen sich einfach wiedererrichten 2. Man will Enterprise mit der einst so erfolgreichen >Serie< verknüpfen, da die E aber nicht zur Serie gehört, nahm man die D.
  20. Nicht zu vergessen auch das Shuttle von Admiral Janeway, hat auch irgendwie was. Und die Orbitalshuttles aus ST 1 sin auch ganz putzig
  21. Also ich habe gestern auf meinem Premiere-Gang in die örtliche disco (mit 16;)) etwas erfreuliches bemerkt. Die haben die Titelmusik von Star Trek Nemesis (natürlich etwas aufgepeppt) als Eröffnungmelodie für den Abend genommen. Das hat mich eigentlich sehr überrascht aber es hat mich auch irgendwie gefreut. Zwar glaube ich nicht dass jemand in der Disco gewusst hat, außer mir natürlich, was das für eine Melodie war, aber es war dennoch schön. Habt ihr Ähnliches erlebt?
  22. Ich hätte mir eigentlich mehr von der Folge erwartet. Hab sie zwar noch nicht selber gesehen, aber die Meinungen derer, die sie schon gesehen haben sind ja nur mittelmäßig;) schade...
  23. Stimmt die Zeichunungen sind nicht schlecht, aber ich warte noch auf die orginellen Stories aus anderen Universen
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.