Jump to content

DocSommer

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    7.099
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

Alle erstellten Inhalte von DocSommer

  1. DocSommer

    Nokia 9 PureView im Test: Wird das ein Epic Fail?

    Ja geil, 650 Takken um Betatester zu werden. Dann lieber Xiaomi^^
  2. DocSommer

    Light and Shadow

    Ich habe nach 4 Folgen abgebrochen, ähnlich wie in der ersten Staffel und werde mich da irgendwann am Stück durchackern - das machte mehr Laune und dann muss ich mich nur einmal im Lins Macces zum Actionknaben Frustfressen einfinden^^ Nee im Ernst, mein Kopf verweigert dem Plot irgendwie die Aufnahme ins Langzeitgedächtnis, so dass eine Woche Pause bis zur nächsten Folge nicht mehr klar geht. Außerdem läuft ja noch Orville, da wurde ich grad mit ner klasse Doppelfolge beglückt (da wächst der Schaft)^^ Ich hoffe inständig, dass die Picard Serie mehr abliefern wird, denn da hängt irgendwie auch das gefühlte, eigene Herzblut mit drin.
  3. DocSommer

    Neue Szenenbilder aus Discovery 2x04 - An Obol For Charon

    Schaut lecker aus... der Burger auch^^
  4. DocSommer

    Point of Light

    Anstatt dich in Rage zu tippen (das machst du immerhin souveräner als Til Schweiger^^): Warum greifst du nicht konkrete Kritikpunkte auf und argumentierst dagegen? Oder gehe einen Schritt weiter: Du kannst hier sogar dein eigenes Review posten/als News einreichen. Soweit ich es mitbekommen habe, ist hier niemand scharf darauf, ein Meinungsmonopol umzusetzen.
  5. DocSommer

    Point of Light

    Fand die Folge im O Ton auch anstrengend mitzuverfolgen. Der Filter auf den Klingonenstimmen klingt schlimmer als ne 32kbs MP3 und das Setting auf Klingon beinhaltete etwas viel Brennpaste. Mal schauen wie sich die Lederjacken Sektion 31 entwickeln. Soweit sehe ich da nur, dass auf dicke Hose gemacht wird. Für einen kommenden Serienableger ist das noch nicht viel Substanz. Der Plot um Tilly war noch die beste Idee, die allerdings schamlos stumpf umgesetzt wurde. Die imaginäre Freundin (noch anstrengender als Tilly) hätte doch gerne viel subtiler am nervlichen Zerfall beitragen können, was Potential für einen episodenübergreifenden Arc hätte, statt dessen würde das nach dem kurzen Gespräch mit Burnham zwischen Tür und Angel abgehandelt. An der Stelle hätte Burnham z.B. gerne mal nicht den richtigen Riecher haben können. Dies hätte natürlich eine anders eingeleitete Vorgeschichte vorausgesetzt.
  6. DocSommer

    New Eden

    Ich fand die Folge nicht wesentlich schlechter als den Staffelauftakt, der sich auch nur aus der "ja nee ist klar" Schublade für Dramaturgie bediente - weniger hinsichtlich der Action aber umso mehr irgendwelcher hahnebüchener "grad noch so überlebt" Sequenzen. Immerhin bleibt es als Popcornkino unterhaltsam, wenn man sich da nicht reinsteigert^^ Die bessere Interaktion mit dem C-Cast gefällt mir auch, jetzt weiß ich, dass der Nachname der Frau mit dem Blech am Kopf mit "D" anfängt. Bleibt abzuwarten, ob man diesen Figuren noch richtige Screentime oder gar charakterformende Storys zugestehen wird. Hatte übrigens das Gefühl, dass der sporadisch eingestreuten Humor in der neuen Staffel etwas anders rüber kommt, teils inspired by The Orville (bin da natürlich nicht neutral ..).
  7. DocSommer

    Nothing Left on Earth Excepting Fishes

    Ich hatte mich in den vorigen Folgen schon gefragt, warum Lt. Tyler nicht mehr aufgetreten ist und stimme dir in dem Punkt zu - da hätte man dramaturgisch mehr draus machen können. Ansonsten fand ich die Folge gut, auch wenn die Einleitung mit dem Kurztrip etwas konservenartig und daher vorhersehbar rüber kam. Freue mich auf die nächste Begegnung mit Teleya - ein sehr Interessanter Charakter mit "Garage" Potential...
  8. DocSommer

    Discovery "Short Treks" jetzt kostenlos schauen!

    Ich weiß zwar nicht, was dein Problem ist, aber was ist Midnights Edge?
  9. DocSommer

    Community-Review zu "Ja'loja"

    Oh je, dabei war Sylvester gar nicht so schlimm^^ kann es leider nicht selbst fixen, aber Daniel macht das schon.
  10. DocSommer

    Community-Review zu "Ja'loja"

    Hier gehts zum Community-Review:
  11. DocSommer

    Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins neue Jahr!

    Ich schätze diese Rechnung geht schon lange vor dem Relaunch nicht auf, da kannst du dem Betreiber schon etwas mehr Ideologie zuschreiben. Heute ist halt die Kultur im Netz größtenteils kurzweilig und oberflächlich geworden und viele Foren, auch zu anderen Themen, dümpeln vor sich hin. Ich selbst kann mich da auch nicht ausklammern, aber es ist zu einfach, mit dem Finger auf die Kaffeekasse des Betreibers zu zeigen. Ich habe hier über 7000 Forenposts auf dem Buckel und bin mit Anfang 20 und viel Freizeit eingestiegen. Zuvor gab es im Netz kaum einfach zugängliche Möglichkeiten mit anderen Fans zu schreiben (kennt noch wer den Star Chat?). Mittlerweile hapert es mit der Freizeit und durch Arbeit, Smartphone und diverses Rumgetexte fehlt einem oft der Antrieb - was eigentlich schade ist. Habe es vor 1,5 Jahren immerhin geschafft, meinen FB Account in die Tonne zu kloppen^^
  12. DocSommer

    Community-Review zu "Ja'loja"

    Ups, hab ich mal gemeldet, hab mich vielleicht in der Kategorie vertan^^
  13. DocSommer

    Ja'loja

    Während Bortus auf dem Weg zu seiner Heimatwelt ist gibt es Beziehungs- und Familien-Probleme an Bord der Orville.
  14. DocSommer

    Majority Rule

    Nachdem der Kontakt zu zwei Anthropologen der Union abreisst, erreicht die Orville einen Planeten der unserer Erde und unserer Zeit sehr ähnlich zu sein scheint. Captain Mercer entsendet ein Aussenteam und ein Mitglied muss sich nach einen scheinbar unbedeutenden Zwischenfall als Konsequenz dem eigenwilligen System des Planeten beugen.
  15. DocSommer

    The Expanse

    Habe die ersten zwei Staffeln binnen weniger Tage verschlungen und kann die Serie jedem ans Herz legen, der auf etwas schmuddeliges und rauhbeiniges SciFi abfährt. Die Optik/Ausstattung sieht oft atemberaubend aus, sowas hat man zuletzt vielleicht bei BSG gesehen. Ich hatte vor einem Jahr schon mal begonnen, die Serie anzuschauen, doch irgendwas hatte zu dem Zeitpunkt nicht gefunkt. https://m.youtube.com/watch?v=kQuTAPWJxNo
  16. Ja geil, ich bin voll des Lobes (Insider^^) - würde mich nicht wundern, wenn The Orville dazu einen kleinen Beitrag bzw. Denkanstoss gegeben hat. Ich bin mal gespannt, wie das TNG Universum nach bald 20 Jahren aussehen wird. Ich tippe auf ein Weingut Kammerspiel - Star Trek the Lost Tales *gg*
  17. DocSommer

    "The Orville" - Die Quote sinkt weiter!

    Mich wundert das nicht. Ich denke Orville ist hierzulande schwierig als TV Format zu etablieren und ein Teil der Zielgruppe dürfte die Serie entweder schon gesehen haben oder Streamingdienste im Fokus haben. Die Snyncro ist aber besser als befürchtet - habe die ersten Minuten vom Piloten gesehen.
  18. DocSommer

    Seth MacFarlane als Captain Kirk

    Wie geil ist das denn lol - star trek starfire lässt grüßen
  19. DocSommer

    Das Kaffeekränzchen

    Cool, wo bist du denn auf dem Wasser unterwegs? Hab mir vor einigen Jahren nen kleinen Gummikat zugelegt und bisher nur den Plöner See damit unsicher gemacht, siehe: https://m.youtube.com/watch?v=7UDX_bJdf2c
  20. Du hast den Hund übersehen....
  21. Irgendwie kann ich nicht mehr Majority Rule editieren. Gibt noch etwas Feintuning/Fehlerbehebung zu tun. Herr R aus L bitte handeln sie^^

  22. DocSommer

    The Orville wird nach Deutschland gebeamt

    Freut mich, dass die Serie einen Platz in unserer TV Landschaft findet, bleibe aber lieber beim O Ton.
  23. DocSommer

    "The Orville" Stars wünschen sich Patrick Stewart

    Eben wegen der American Dad Connection halte ich ein Mitwirken - in welcher Form auch immer - für wahrscheinlich.
  24. DocSommer

    Krill

    Orville flasht mich auch immer mehr, ich hoffe die positive Entwicklung bleibt in der Spur und die Quoten ausreichend für eine zweite Staffel. Derzeit liefert die Serie mehr ST Feeling als Discovery, was natürlich auch damit zusammen hängt, dass Orville wie eine Hommage an TNG wirkt, inklusive Drehbüchern, die man so auch in den damaligen Jahren geschrieben hätte.
  25. DocSommer

    Folge 3 "Context Is For Kings"

    Habe grad die ersten drei Folgen gesehen. In der Tat eine wahnsinnige Produktion, auch wenn sich für mich schon klar abzeichnet, dass ich diesen neuen Stil visuell und inhaltlich nicht ins bisherige ST Serienuniversum integrieren möchte. Meinetwegen hätte man auch darauf verzichten können, diese Serie im Trek Universum zu erzählen. Discovery ist für mich trotzdem eher eine gelungenere Umsetzung eines Franchise Reboots, also ein besserer Job als es JJA mit den beiden Filmen hinbekommen hat. Bisher hab ich vor allem Action gesehen, teilweise so düster und morbide wie die Spielereihe "Dead Space" (Folge3). Auch wenn es nicht stumpf wirkte, würde ich mir noch etwas mehr Tiefgang wünschen. Nach drei bzw einer Doppel- und einer gänzlich anders wirkenden Solofolge fühle ich mich noch nicht in der Lage eine Wertung abzugeben.
×

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.