Zum Inhalt springen
...die Krankheit ohne Heilung

tobikai

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    290
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über tobikai

  • Geburtstag 30.08.1987

Basis-Informationen

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Hessen

Detail-Informationen

  • Vorname
    Tobias
  • Nachname
    K.
  • Land
    Deutschland
  • Beziehungsstatus
    Keine Angaben
  • Haarfarbe
    Keine Angaben
  • Körpergröße
    185cm
  • Figur
    normal
  • Raucher
    Nichtraucher
  1. Ich schau die 4. Staffel von Enterprise gerade auf DVD und jede Folge hat irgend etwas Besonderes an sich. Gerade die 4. und letzte Staffel von ENT ist so genial. Sehr schade, dass es nie zu einer 5. Staffel kam, die Qualität der Serie kann nicht daran Schuld sein und schon gar nicht die 4. Staffel.
  2. Das hat mich ziemlich gewundert nach der Werbekampagne, welche damals bei Nemesis fast ausgeblieben ist. Umso besser, dass ST 11 in den USA dagegen sehr erfolgreich ist und sogar der erfolgreichste ST Film überhaupt ist. Viele Deutsche denken sich wahrscheinlich "Nicht schon wieder ein neuer ST Film", ohne dem Film eine Chance zu geben. Aber bei Nemesis kam der eigentliche Erolg auch erst später bei den DVD Verkäufen. Naja ich hol mir die DVD eh am ersten Tag.
  3. Inzwischen hat Star Trek $288.7 Mio. eingespielt und ist auf Platz 217 der erfolgreichsten Filme. Quelle: http://www.boxofficemojo.com/alltime/world/ Damit ist Star Trek 11 weitaus erfolgreicher als alle anderen ST Filme. Star Trek hat somit Aufsehen und Anerkennung bekommen von Leuten, die evtl. bisher nur wenig mit Star Trek zu tun hatten und beschäftigen sich jetzt vielleicht auch mal mit den Serien. Und das war ja auch ein wichtiges Ziel. Kommt jedenfalls selten vor, dass ich es in Erwägung ziehe 2x ins Kino in den gleichen Film zu gehen. Bei Star Trek ist das aber so.
  4. Habe dem Film 9/10 Punkte gegeben. Ich bin mit sehr hohen Erwartungen ins Kino gegangen, bereits am 2 Tag nach der Premiere. Die Erwartungen wurden alle erfüllt, ich habe den Film genossen war begeistert. Allein der Auftritt von Spock war gewaltig, Gänsehaut überkam mich, hätte nicht gedacht Leonard Nimoy mal im Kino erleben zu dürfen. Die gut 120 Minuten waren sehr schnell rum und ich wunderte mich als der Abspann kam. Zeitlich dachte ich, da müsse doch noch ne halbe Stunde kommen. Was ich auch richtig faszinierend fand war die komplette Film- und Kameratechnik. Es war nicht 08/15, sondern
  5. Für mich war "Die Aener" eine der besten Folgen der vierten Staffel und die Beste der Trilogie.^^ 1 Durch die Trilogie ist mir Shran erst so richtig sympatisch geworden. Außerdem ist er jetzt mehr denn je Archers Freund.
  6. Exzellent: 1 Es ist immer schön Enterprise zu genießen. Schade, dass das jetzt die letzten Folgen sind. Das die Vulkanier emotionaler dargestellt wurden halte ich für sehr realistisch, da die Vulkanier in TOS oder TNG Zeiten ganz anders waren. siehe Spok oder Tuvok. Damals in den ENT Zeiten haben sich die Vulkanier ganz einfach noch entwickelt. Früher sollen sie ja sogar barbarisch gewesen sein... Wie gesagt, super Folge, spannande Story und die richtige Mischung Action.
  7. An dieser Episode sieht man mal wieder, dass Enterprise keine Action braucht um totzdem spannend zu sein. Wertung: 1
  8. Ich freu mich auch schon auf ST11. Hoffentlich macht Berman einen guten Film und hoffentlich wird es kein Prequel. Ich würde mich eher über eine Fortsetzung von Nemesis freuen.
  9. Es wäre doch schön, wenn eine Serie mit der USS-Titan kommen würde mit Riker als Captain und Troi als erster Offizier. PS.: DATA LEBT!!!
  10. Ohne Feuergefechte wäre alles nicht Realistisch gewesen oder denkst du die Xindi lassen die Mesnchen mal eben in ihren Raum reinspazieren und ein paar Bomben legen?
  11. In unserer TV-Zeitschrift steht jedenfalls Herbst. @baby trekkie: Ja Sat.1 enttäuscht wirklich in letzter Zeit. Oh Gott was für einen Müll die zur Zeit senden. Früher gab es 20:15 Uhr immer so gute Filme.
  12. Glatte 1! diese Schlacht am Ende... So rasant war Star Trek noch nie! Das steht auf der Titelseite von einem offiziellen Star Trek Magazin. Und sie hatten Recht. Super Folge.
  13. Spannend von der ersten bis zur letzten Minute. Note 1 Jetzt bin ich schon ganz neugierig auf die vierte Staffel, die ich auch noch nicht auf Englisch geschaut habe. Die Szene wie Archer in der Waffe, die gerade am explodieren ist davon läuft in mitten von Funken ist ab sofort meine Lieblingszene. Man merkt es immer wieder, in Sachen Spezialeffekte ist Enterprise die Nummer 1! Wie auch in der vierten Staffel. (Siehe Treknews Newsmeldung)
  14. Ja die folge war wirklich auf Kino Niveau so wie jede Episode der dritten Staffel. Hat mir auch sehr gut gefallen und gebe natürlich eine 1+. Die Aquarianer haben in dieser Folge Sympathie bei mir gewonnen.
  15. So langsam frage ich mich, ob das hier noch ein Star Trek Forum ist...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.