Zum Inhalt springen
...echt krasse Schnecken Alter

Kemper

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    89
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

    Nie

Reputation in der Community

0 Neutral
  1. Top 5 Season 3: Similitude The Council Zero Hour Twilight The Forgotten Flop 5 Season 3: Exile Hatchery The Xindi North Star Extinction ... wobei hier viele nicht schlecht wahren, sondern einfach nur unpassend bzw. tempomäßi zu langsam ...
  2. Ich denke diese Nazistory hängt sehr dicht mit der Xindimission zusammen. Ich vermute, dass das einer der genannten MiniArcs wird, den Berman meinte. Mehr als 3-4 Episoden wird er wohl nicht umfassen. Wie schaut das eigentlich aus? Würdet ihr nicht auch gerne eine Art Friedenskonferenz mit den Xindi sehen wollen? Das wäre der krönende Abschluss für die erfolgreiche Mission und vielleicht ein Anfang für die Aufarbeitung von Archers Taten. Ich stelle mir eine solche Konferenz wie damals bei Khitomer vor, vom Stile her ...
  3. Hallo, da kommt man nach einer Woche aus dem schönen Rom wieder und da ist hier in den Foren urplötzlich die Hölle los. Ich habe Zero Hour (ohne vorherige Reviews) gesehen und bin immernoch völlig schockiert. Die Stunde Null setzt an dem Punkt an, wo die Spannung von "Countdown" mal wieder unermesslich hoch war. Archer wird von Daniels die Gründung der Föderation gezeigt, in welche er eine Schlüsselrolle spielt. Abermals mahnt Daniels Archer seinen Platz in der Geschichte nicht zu vergessen und sein Leben nicht zu riskieren. Relativ unbeeindruckt und mit der Hilfe Shrans schafft es das Archer
  4. stimmt wohl, aber auf den offiziellen Seiten ist noch nichts (upn.com und startrek.com)
  5. Hi Leute, Countdown ist bereits erhältlich!! Bin schon dran. Weiß bloß noch nicht, wann ich es sehen kann. Wollte nur bescheid sagen, dass ihr nicht alle bis morgen wartet
  6. Das ist mindestens genauso eine Qual, wie die Sommerpause ... ich will jetzt endlich Gewissheit, egal wie es ausgeht. Danach können wir immernoch überlegen, falls es negativ ausgeht, was wir machen ...
  7. Du bist mir einer, bitte etwas differenzierte Meldungen, gerade in solchen Krisenzeiten, ok
  8. Diese News hat TN gerade veröffentlicht: "• Lower Decks berichtet, dass eine Settour bei ENTERPRISE wegen Abrissarbeiten abgesagt wurde. • E!Online berichtet über die kommenden Upfront Presentations für 2004-05, bei denen die Networks in dieser Woche ihr kommendes Programm vorstellen werden." Uff, Abrissarbeiten?! Sollte nicht eigentlich am 12. oder 13. der Setaufbau für die vierte Staffel beginnen? Jetzt aufeinmal Abrisse? Noch eine Frage: Wann ist am 20.5. die Pressekonferenz? Ich frage, weil ich am 21. für eine Woche verreise und ich das vorher ganz gerne wissen wollte. Bis zum Freitag,
  9. Meine Güte. Ich habe eben "The Council" gesehen und kann meine Gedanken kaum in Worte fassen. Ich sage mal vorsichtshalber: Achtung Spoiler auch in Bezug auf das Season Finale, denn darauf werde ich ebenfalls eingehen! So unglaublich viel ist in diesen 42 Minuten passiert. Nach so langer Zeit kam es endlich zu dem ersehnten Gipfeltreffen zwischen Archer und dem Xindi-Konzil. Archer legt seine Beweise für die Unschuld der Menschheit und die Schuld der Guardiance, der Sphärenbauer, dar. Wie in einem Prozessthriller präsentiert Archer Fakten für Fakten, um den Einsatz der Waffe und die Invasion d
  10. auf dailytrek.de gibt es den Trailer, ich poste später zu "The Council"
  11. Tja, schlechte Version erwischt, würde ich sagen. Da fehlen entweder Szenen (rausgschnitten von Sendeanstalt) oder die Episoden wurden im nachhinein verändert (höhere Abspielgeschwindigkeit, mehr Frames pro Minute). Wobei du letzteres eigentlich am Bild und Tonmaterial merken müsstest.
  12. @monzdacee: Dieses Problem hat man leider immer, wenn so geannte no-name Charaktere sterben. Elizabeth Tucker kannten wir ebenso wenig wie Crewman Tylor (The Forgotten). Jedoch kann man sehr gut zeigen, wie die Charaktere innerhalb der Serie auf den Tod reagieren, denn diese kannten die gestorbenen Personen ja immerhin. Wenn aber eine® aus dem Maincast stirbt, ist die Wirkung umso größer weil es dann die Charaktere in der Serie betrifft und den Zuschauer. Schauen wir mal, was Zero Hour so bringt, vielleicht haut es ja wirklich jemanden um ...
  13. Hallo, besser spät als nie, habe ich E² jetzt auch endlich gesehen. War das ein Stress in dieser Woche, aber jetzt hatte ich dann doch endlich Zeit für Enterprise. Zunächst ist natürlich zu sagen, dass es eine Füllepisode ist, aber das ist auf Grund der Qualität der 42 Minuten wirklich in nicht weiter tragisch. Inhaltlich wurde hier ja schon alles gesagt. Die Episode schwankt zwischen Spannung, Acion, Emotionalität, Humor und Charakterentwicklung. Die Balance aller genannten Elemente ist gut abgewägt worden und es macht richtig Spaß E² zu sehen. Herausstechend waren die Beziehungen zwischen A
  14. Nach den bisherigen Spoilern lässt E² mich eher an "Kinder der Zeit" aus DS9 denken. Das war damals eine sehr gute und bewegende Episode. Ich hoffe bloß, dass man nicht zu sehr von DS9 abkekupfert hat, obwohl das nicht schlimm ist, wenn man es gut macht.
  15. Ich erinnere mich noch gut, als vor rund einem Jahr Staffel 2 endete und viele Fans zu recht die fehlende Kontinuität in der Serie bemängelten, die sich insbesondere am Ende der Staffel einschlich. Schlagartig hat sich das mit Staffel 3 geändert. Seit nunmehr 3 Episoden schafft man es die Crew äußerst facettenreich in einem Ausnahmezustand zu zeigen. Der Angriff aus "Azati Prime" hat schlichtweg alles geändert. Das Schiff ist ein Wrack, es gibt nunmehr 18 Tote und es gab viele perönliche Entwicklungen. "The Forgotton" nimmt sich ungewöhnlich viel Zeit die emotionalen Auswirkungen auf die Crew
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.