Zum Inhalt springen
...die romantische Käsekuchenverkostung

voyager75000

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    87
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

voyager75000 hat zuletzt am 21. November 2020 gewonnen

voyager75000 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

5 Neutral

Über voyager75000

  • Geburtstag 26.10.1985

Kontaktmöglichkeiten

  • ICQ
    97339449

Letzte Besucher des Profils

1.136 Profilaufrufe
  1. Hey zusammen! Ich fand es schade, dass es keine Ankündigung zur Sendung gab (zumindest habe ich keine gesehen, obwohl ich im Februar eigentlich täglich hier auf der Seite gewesen bin.) Ist bald wieder eine Folge geplant? Wäre doch schaden, wenn man nicht mitguckt, weil man nix davon weiß.
  2. Super Neuigkeiten - herzlichen Glückwunsch. May she live long and prosper
  3. Ich fand die erste Folge so-lala. Das war allerdings, so kurz nach Picard, immerhin ein massiver Sprung nach oben. Wenn ich mal die beiden Serien vergleiche, da fällt mir auf, dass es bei Picard von "ziemlich gut" in der ersten Folge abwärts ging bis hin zu diesem Wirrwar, was uns als Staffelfinale präsentiert wurde. Bei LD ging es hingegen eher bergauf und beim Finale hat man sich so gedacht - "Mensch, die haben hier ja wirklcih auf etwas hingearbeitet und einen in sich schlüssigen Bogen hinbekommen". Außerdem hatten die beiden Finale ja dann eine große Plot-Gemeinsamkeit, die LD millionen
  4. *Hach* *Seufzt* Was soll man zu der Folge sagen. *Seufzt* Ich muss ja gestehen, ich hatte mich fast etwas auf die Folge gefreut diesmal, nachdem der Sneak Peak raus kam. Alte Sternenflottenuniform, Hinweis über die Kenntnis des anderen Paralleluniversums. Kennt ihr noch Fringe? Dort war das auch so ab der dritten Staffel oder so die Prämisse (es gab sogar einen Leonard Nimoy, der im Spiegeluniversum eine pivotale Rolle spielt). Das war damals richtig, richtig klasse Fernsehen. Was haben wir hier aus der Prämisse gemacht? *Seufzt* Space-Jesus mit lilafarbenem Lippenstift.
  5. Ist die Zeitungsanalyse nicht eigentlich von trekcore.com?
  6. Hier im Clip für nächste Folge wurde der Communicator gefixt. Anyway - I didn't see that coming. Jetzt geht's mir wie Daniel - ich weiß nicht, ob ich's gut finden soll oder schlecht...
  7. O Mann, nach der Folge heute, ich bin echt gespannt auf euer Review
  8. Erst mal wieder danke für das Review! Im Gegensatz zur eigentlichen Folge habe ich mich da sogar drauf gefreut Der Tatsache, dass Vance soweit der angenehmste Charakter ist, schließe ich mich an. Er fühlt sich irgendwie "richtig" an, keine Gefühlsduselei wie die einen, oder dieses komische "statikhafte Rumstehen" der anderen (ist euch das mal aufgefallen? In vielen Szenen, auch der letzten Folgen, stehen die Crewmitglieder einfach nur kerzengrade da wie die Zinnsoldaten und grinsen.). Irgendwie habe ich deswegen aber das Gefühl, dass er wieder der Bösewicht der Staffeln sein wird, wiein
  9. Was ist mit der Defiant? Hat sie nicht ein NCC-74205-A bekommen, nachdem sie zerstört und dann die USS Sao Paolo in Defiant umbenannt wurde?
  10. Vielleicht kommt im Staffelfinale Nhan wieder zurück, da sie auf dem Samenschiff einen Samen für Dilthium-Pilze gefunden hat. Damit könnte man ja beispielsweise einen Mond terraformen und am Ende gibt's Dilithium für alle. *grübelt*... habe ich das nicht schon mal irgendwo gesehen? Ach, was red ich, so nen Stuss schafft es doch NIE in ein Drehbuch.
  11. Hallo zusammen! Lange, lange ist's her, dass ich das letzte Mal hier auf der Seite gewesen bin. Damals, als Enterprise gerade angelaufen ist, war Treknews meine erste Anlaufstelle für alles, was trek-bezogen war. Irgendwann gab's dann lange kein Trek mehr, die Seite wurde (verständlicherweise) zu Scifinews und ... tja, ich dachte eigentlich, dass es die Seite, wie so viele andere aus der Jugend, mittlerweile gar nicht mehr gibt. Man sagt ja, einmal im Jahr gibt es tatsächlich einen Newsletter, der wirkliche 'News' enthält - und vor ein paar Tagen war es soweit: ich hatte einen von euch b
  12. Ups, das habe ich wohl übersehen *grummel* Tja, wer lesen kann ist klar im Vorteil... ^^
  13. Sorry für den Doppelpost, aber irgendwie ist der Knopf zum editieren nicht mehr da. Darf man das nur einmal? Ich habe den Text noch mal etwas verlängert, falls er so auf die Startseite kommen sollte ;-) Wie ich eben auf StarTrek.com gelesen habe, wurde Wionna Ryder für die Rolle der Amandy Grayson (Spocks Mutter) gecastet. Amanda Grayson sah man das erste Mal in der Folge "Reise nach Babel", danach hatte sie noch einen Auftritt im vierten Kinofilm. Wionna Ryder hatte bisher Auftritte in Kinofilmen wie "Beetlejuice", "Edward mit den Scherenhänden" und "Brams Stockers Drakula". Auch im Sci
  14. Wie ich eben auf StarTrek.com gelesen habe, wurde Wionna Ryder für die Rolle der Amandy Grayson (Spocks Mutter) gecastet. Amanda Grayson sah man das erste Mal in der Folge "Reise nach Babel", danach hatte sie noch einen Auftritt im vierten Kinofilm. Den vollen Artikel findet man unter oben genannten Link. edit: Bitte in TREKNews News-Center verschieben, ich glaube, da passt es eher hin
  15. Was mich bei den Sezenen von First Contact ein wenig stört, dass zwischendurch ganz kurz ein Torpedoeinschlag in das Impulstriebwerk der Enterprise-D aus ST7 dabei ist. Weiß net, aber irgendwie passt das net so...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.