Zum Inhalt springen
...rult irgendwie!

BigTaurus

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    14
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral
  1. sowohl bei GoG als auch bei Steam gibt´s Judgement Rites für schmales Geld, allerdings nur in Englisch. Würde es in irgendeiner Form was deutsches dazu geben, würde zumindest GoG das mit anbieten. http://www.gog.com/game/star_trek_judgment_rites http://store.steampowered.com/app/364800/
  2. n vernünftgier Modelbausatz wäre mir lieber als so eine Miniplastik dreingabe. Aber von dem Gedanken darf man sich wohl generell verabschieden. Danke für die News Thomas!
  3. Es geht ja nicht darum, dass es mal ne kleine News nicht auf die Hauptseite schafft, sondern das gar nichts mehr kommt. Nicht eine News... Und dazu Daniels Beschwerde, dass sich keiner beteiligt und er alles selber machen muss. Das passt nicht zusammen und das sich die Community darüber beschwert, dass sich nichts tut, finde ich nicht unangemessen. Ich würde auch gerne mal ne News zu eueren Rollenspielen auf der Hautpseite sehen, so kann man viel mehr Leser darauf aufmerksam machen und evtl. für euch auch mehr Spieler schaffen. und Thomas: du kannst doch nicht einfach TWD spoilern, ich ken
  4. Ob es die Show auch in die deutschen Kinos schafft? Wahrscheinlich nicht aber als online Video on Demand oder ähnliches wär das Klasse, die Show würd ich mir gerne mal ansehen. Danke für die News Thomas!
  5. Deutschland ist eines der wenigen Länder, in denen überhaupt so aufwändig Synchronisiert wird. Viele andere Länder setzen nur Untertitel drunter oder bügeln ein paar Sprecher drüber, mehr nicht.
  6. Da muss ich dir leider Recht geben Thomas. Auch wenn Daniel viel zu tun hat und Nadir im Ausland ist, es geht gar nicht, dass hier nichts passiert. Und nach der Diskussion vor ein paar Wochen hatte ich eigentlich gehofft, dass Daniel aufwacht und wenigstens einen als Co-Moderator oder ähnliches dazu nimmt. So wie du dich einbringst Thomas, hätte man dich doch mit den entsprechenden Rechten ausstatten können. Naja, anscheinend ist da kein Interesse seitens der Mods und Redakteuren vorhanden... davon ab, danke für deine News Thomas, bin schon gespannt, welche Rolle Denise bei TWD hat.
  7. wenn du genau liest, findest du einen Link zu Gamestar.de , wo man schonmal scrrens sehen kann, und einen Link zu Bethesda, wo die offizielle Mitteilung mit Screens zu finden ist.
  8. Quelle: Gamestar Stargate Worlds Online-Rollenspiel angekündigt Kurz nach dem Aus des First Person-Shooters Stargate SG-1 (News) gibt es jetzt neue Hoffnung für alle Fans der TV-Serie. Die eher unbekannten Entwickler von Cheyenne Mountain Entertainment haben ein Lizenzabkommen mit MGM Interactive abgeschlossen, um das Online-Rollenspiel Stargate Worlds zu erstellen. Sie reisen mit einer Gruppe von Soldaten und Wissenschaftlern durch das Sternentor, besuchen andere Welten, errichten Handelsrouten und schließen Allianzen mit außerirdischen Völkern. Auch Abwehrschlachten gegen die finsteren O
  9. och so schlecht find ich die Grafik gar nicht. Scheint so auf dem Stand von SFC 3 zu sein, die Texturen wirken etwas detailreicher. Nicht vergessen: Nur die beiden oberen gehören zu Legacy, die beiden unteren sind von Tactical Assault für PSP und Nintendo DS.
  10. habs direkt von der Bethesda Seite mal frei ins deutsche übersetzt. Quelle: Bethesda So wie ich das verstanden hab, befehligt man nur seine Flotte, mit Planeten bzw. deren Bevölkerung kann man wohl nix machen.
  11. Einige Eckdaten: Im Single-Player Modus wird nur die Föderation spielbar sein. Das Spiel wird sich dabei über drei Zeitperioden strecken: Pre-Föderation („Enterprise“), Frühere Föderation (TOS und die Filme bis ST VI), und der Föderation, die wir aus TNG kennen. Dabei wird jede Ära ihre eigenen Gegner bekommen: In der Zeit Archers muss man sich mit den Romulanern auseinandersetzen, Kirks Zeit hat die Klingonen als Erzfeinde, und Picards Ära die Borg. Anfangs bekommt man in dem Spiel eine kleine Flotte unter sein Kommando – allerdings soll auch im späteren Verlauf die Flotte nie all zu groß
  12. es gibt erste Bilder zum Spiel Quelle gamestar: Star Trek Legacy25.01.2006, 10:06 Erste Bilder Wie wir schon vor zehn Tagen berichtet haben, arbeitet Mad Doc Software (Empire Earth 2) gerade an einem neuen Star-Trek-Strategiespiel für PC und Xbox 360. Jetzt hat Publisher Bethesda (Oblivion) das Spiel in einer Pressemeldung offiziell betätigt und zwei Bilder veröffentlicht. Bethesda verspricht für Star Trek Legacy dreidimensionale Schlachtfelder, die durch Details wie Nebel, Wurmlöcher und Planeten lebendig werden sollen. Darin darf man seine taktischen Fähigkeiten in Echtzeitkämpfen auf
  13. Hi! Es bringt auf jeden Fall etwas Waffen/Schilde mit mehr Energie zu versorgen. Die Waffen richten mehr Schaden an, bei max. Energie glaube ich bis zu 150-200% je nach Offiziers-Level. Die Schilde halten länger durch bzw laden geringfüfig schneller. Wie schnell die Waffen laden hängt vom Offiziers-Level ab. ein Offizier auf höchsten Level ist bedeutend schneller als einer auf niedrigstem level.
  14. Hallo! Schön zu sehen, das SFC3 doch noch gespielt wird. Nach langer Zeit hab ich`s auch mal wieder ausgegraben und mich an diesem Galaxy at war MOD probiert. Schafft es irgendjemand mit diesem MOD ins Dynaverse? Ich bekomm immer irgendwelche IP-Fehlermeldungen... Ohne MOD komm ich aber problemlos ins Dyna... wär toll wenn ihr mir helfen könntet! mfG BIG edit: Ich meinte natürlich Generations at War... inzwischen schaffe ich es zumindest bis zur Serverauswahl, sehe aber den GaW-Server nicht... falls mir jemand weiterhelfen könnte wär ich echt dankbar! edit die 2.: inzwischen hab ich raus
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.