Zum Inhalt springen
...die mit der Mühle

Daniel Räbiger

Masterchief
  • Gesamte Inhalte

    25.375
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    64

Alle erstellten Inhalte von Daniel Räbiger

  1. Version 1.0.0

    0 Downloads

    Trailer vom 09.09.2021
  2. Unsere Reaktion und Bewertung zum neuen Picard Trailer: Neuer Trailer zu Star Trek: Picard Charaktere-Trailer zu Strange New Worlds: Nach dem, was wir im Trailer sehen, scheint es, dass die Zeitlinie irgendwie gebrochen wird (vielleicht durch Q?), wodurch Picard und seine Freunde in eine dystopische Zukunft geschickt werden, die Nazi-Deutschland ähnelt, und sie müssen zurück ins Los Angeles des 21. Patrick Stewart, Jeri Ryan, Michelle Hurd, Alison Pill, Santiago Cabrera, Isa Briones und Evan Evagora sind in Staffel 2 wieder dabei. John de Lancie kehrt als Q zurück, und Annie Wersching gibt ihr Debüt als Borg-Königin. Die zweite Staffel von Star Trek: Picard wird im Februar 2022 Premiere feiern. Zu "Strange New Worlds" gibt es zwar keinen Trailer, aber die Crew der Enterprise stellt sich vor. Die meisten der neuen Darsteller wurden im März bekannt gegeben, nicht aber ihre Rollen - jetzt wissen wir, wen sie spielen, und es sind einige bekannte Namen darunter: Jess Bush ist Krankenschwester Christine Chapel Christina Chong ist La'an Noonien-Singh Celia Rose Gooding ist Kadett Nyota Uhura Melissa Navia ist Lt. Erica Ortegas Babs Olusanmokun ist Dr. M'Benga Bruce Horak ist Hemmer In obigem Video sehen wir, dass der vollständige Name von Nummer Eins Una Chin-Riley ist, der in einigen Romanen verwendet wurde und nun zum Kanon gehört. Andere interessante Dinge Der Nachname Noonien-Singh, ein ziemlich berüchtigter Name wegen Khan, aber wir bekamen keinen weiteren Kontext dazu. Und Hemmer scheint ein Aenar zu sein, eine Unterart der Andorianer. Aenar sind normalerweise blind und verlassen nur selten ihre isolierte Region Andoria. Der Schauspieler Bruce Horack war an Augenkrebs erkrankt und ist jetzt auf einem Auge blind und auf dem anderen Auge ist die Sehkraft stark eingeschränkt. Neue Kulissen und Uniformen Wie wir bereits gehört hatten, werden die Kulissen und Uniformen nicht mit denen aus Discovery Staffel 2 identisch sein, da neue Kulissen in den neuen Studios von CBS in der Gegend von Toronto (Mississauga) gebaut wurden. Wir erhalten einen ersten Blick auf den Transporterraum hinter den Schauspielern und einen Blick auf die neuen (bequemer aussehenden) Uniformen der frühen TOS-Serie.
  3. Deadline stellt fest, dass "Wersching als Borg-Königin wiederkehren wird", so dass wir wissen, dass sie in mehreren Episoden zu sehen sein wird. Wersching bestätigte die Nachricht auf Twitter Wersching hat in vielen bekannten Fernsehserien mitgespielt, darunter 24, The Vampire Diaries, Castle, Timeless, The Rookie, Marvel's Runaways und Bosch. Es ist auch nicht das erste Mal, dass sie in Star Trek mitspielt: 2002 spielte sie Liana in der Enterprise-Folge "Oasis".
  4. Haha, sorry Tjoa... würde WB mal die neue 4K Abtastung ohne Kompressionsartefakte zur Verfügung stellen wäre das Ergebnis ja auch nochmal deutlich besser wie das du oben siehst... ich hätte da extreme Lust dazu.
  5. "Alles Leben ist vergänglich. Ein Traum. Am Ende der Zeit kommen wir alle am selben Ort wieder zusammen. Wenn ich dich hier nicht wiedersehe, werde ich dich bald wiedersehen, an dem Ort, wo keine Schatten fallen." In 3 Durchgängen mit KI von Daniel Räbiger / www.scifinews.de bearbeitet. Die drei Durchgänge: Entrauschen mit temporalem Filter unter Beibehaltung von Mikro-Details soweit möglich Deblocking und Vorschärfung Hochskalieren mit KI Für diesen Clip habe ich besonderen Wert auf den Erhalt der Gesichtsdetails gelegt. Lasst mich wissen, wie es Euch gefällt - und welche Szene als nächstes dran sein soll Bitte beachten: Szenen mit Computereffekten und Szenen, die im Original nicht korrekt fokussiert sind (leider sind das nicht wenige bei B5...) konnten nicht hochwertig bearbeitet werden, da das Ausgangsmaterial dies nicht erlaubt. Die weiteren Szenen findet Ihr hier:
  6. Vielen Herzlichen Dank für die Glückwünsche! HAHA sehr gut!
  7. Daniel Räbiger

    Huldigt dem Gul!

    Bekannt wurde Gul J'ens neben seiner Tätigkeit im Convention-Team von treknews.de, welche ihm den Spitznamen "Nörgler von NRW" einbrachte, auch als rücksichtsloser Co-Moderator von SCIFINEWS|TV live!, wo er, bevorzugt beleuchtet von fünf Lichtern, seine Befehle verkündet. Zum heutigen Ehrentag wünscht er sich voraussichtlich erneut ein kollabierendes Wurmloch sowie die Angriffspläne der Föderation und wird gen Abend dann eher enttäuscht sein Taspar-Ei essen. Darum: Gratuliert ihm eifrig! Sonst kommt er euch nachts besuchen.
  8. *** Aus dem Treknews.de Archiv - AUFZEICHNUNG VOM 21.03.2009 *** "In der gestrigen Ausgabe der SFN Newstime kam es überraschend zu einem Interview mit Regisseur, Schauspieler und Drehbuchautor Matthias Mirlach (Commander Harris, Star Trek Starfire II - Status: Q). Die Sondersendung trägt den Titel 'Star Trek Starfire - Fluch oder Segen?' und geht auf die weitläufig bekannten Schicksalsschläge rund um Herrn Mirlach, den Star des Films, ein. Wir können euch nun exklusiv das zehnminütige Interview präsentieren." Hier das natürlich nicht ganz ernst gemeinte Interview mit Matthias: Trailer zum Film:
  9. Version 1.0.0

    1 Download

    Trailer vom 16.06.2021
  10. Am Tag des ersten Kontakts im April hat Paramount+ den ersten Teaser für die zweite Staffel von Star Trek: Picard veröffentlicht, und jetzt, am Captain Picard Tag, haben sie den zweiten Trailer veröffentlicht. Dieser Teaser-Trailer zeigt aktuelles Filmmaterial aus der zweiten Staffel, darunter unseren ersten Blick auf John de Lancie als Q. Paramount+ hat ein weiteres Captain-Picard-Tag-Geschenk erstellt: das erste Key-Art-Poster für die zweite Staffel. Der ursprüngliche Teaser zusammen mit diesem neuen Teaser-Trailer und dem Poster machen deutlich, dass die zweite Staffel von Star Trek Picard sich mit der Zeit beschäftigen wird. Der neue Trailer verweist darauf, dass die Zeit "gebrochen" ist. Das, zusammen mit anderen Aufnahmen, die die Charaktere in einer alternativen Zeitlinie zu zeigen scheinen. Das Poster zeigt ein zeitgenössisches Bild von Los Angeles aus dem 21. Jahrhundert, mit den ikonischen Autobahnen der Stadt in Form des Sternenflotten-Deltas. Die zweite Staffel von Picard wird derzeit in Südkalifornien produziert. Wie in diesem neuesten Teaser erwähnt, wird die zweite Staffel im Jahr 2022 auf Paramount+ erscheinen. Sie wird auch auf CTV Sci-Fi und Crave in Kanada verfügbar sein, sowie international auf Amazon Prime Video.
  11. Sofern du nicht in der Tat in 240p geschaut hast : Schalte am TV bzw. Bildschirm die "Bildverbesserungen" ab. Abgesehen davon: vielen Dank!
  12. Alle Themen im Überblick: Gäste: Nana Visitor (Major Kira Nerys - DS9), Benjamin Stöwe (#1701live) Daniel & Jens stellen ihre Lieblings-Deep Space Nine Episoden vor Zuschauer-Abstimmung zur besten DS9-Episode Deep Space 9 Musik von Tim Edler Ihr habt abgestimmt: das sind die besten TNG Episoden Natürlich ein Gewinnspiel! Der Tipp des Monats: Lasst euch überraschen! -> Ab zum YouTube Kanal! Hier auch noch eine wichtige Botschaft zur Sendung von Gul J'ens:
  13. Zugegeben, das ist nun keine wirkliche Überraschung, aber: Universaltranslatoren sind wohl doch noch etwas in der Zukunft. Nach über einwöchiger Wartezeit hat der Youtube-Spracherkennungs-Algorithmus zu unserem Upload von "Mooser am Abend" automatische "deutsche" Untertitel generiert, die wahrlich ein Schauspiel für sich sind... "Moser am Abend" -> mutter am abend "Wird Ihnen präsentiert von Frauengold" -> unter dem titel frauen wollten gold "Ein gott gesegnets Hallo" -> ein grund gesänge die salon "Ja Hubert erst mal..." -> yahoo hat erstmal "Ja was hast du dir da denn für eine aufgerissen?" -> außerdem höre auf christen Hier ist der Clip in seiner ganzen Pracht - die Untertitel könnt ihr mit dem kleinen Symbol unten rechts einschalten:
  14. Hehe joa, das fand ich auch immer seeehr seltsam bei B5. Aber gut, man wollte sicherlich diesen futuristischen Look auf biegen und brechen...
  15. Die Schriftart heißt "Babylon 5 Industrial" und hat doch die eine oder andere Unterscheidung zur TNG Schrift: Babylon Industrial font (fonts2u.com)
  16. In drei Durchgängen mit KI von Daniel Räbiger / Scifinews.de bearbeitet. Die drei Durchgänge: Entrauschen mit temporalem Filter unter Beibehaltung von Mikro-Details soweit möglich Deblocking und Vorschärfung Hochskalieren mit KI Bitte beachten: Szenen mit Computereffekten und Szenen, die im Original nicht korrekt fokussiert sind (leider sind das nicht wenige bei B5...) konnten nicht hochwertig bearbeitet werden, da das Ausgangsmaterial dies nicht erlaubt. Weitere exklusive 4K Szenen aus Babylon 5 findest du hier:
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.