Zum Inhalt springen
...isse cremig - isse wahnsinn!

Daniel Räbiger

Masterchief
  • Gesamte Inhalte

    25.284
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    52

Alle erstellten Inhalte von Daniel Räbiger

  1. Für mich ist der wesentliche Unterschied von früher zu heute in zwei Dingen: Die Effekte aus TNG, DS9 oder VOY waren zum damaligen Zeitpunkt absolute Referenz Oberklasse. Die Effekte bei Disovery sind es nicht Für mich sieht es bei Discovery und Picard so aus, als wird schwache Qualität der 3D Modelle, Partikeleffekte uvm. durch den übermäßigen Einsatz von Motion-Blur und Lichtern kompensiert. Bestes Beispiel dafür ist das völlig undefinierte Etwas, das Osyraas Schiff sein soll. Das war letztendlich nur ein Haufen schwarzer Polygone mit ein paar Lensflares Ich möchte jetzt
  2. Top, Account nach 11 Jahren reaktiviert! Respekt! Glückwunsch zum Gewinn, wir melden uns bald wg. Versand. Muss die Klorolle erst mal po-duzieren...
  3. Saru will Su'Kal überreden, das am Ende seiner Lebenszeit befindliche Holo-Programm zu verlassen. Michael und Book liefern sich mit Osyraa einen dramatischen Kampf um die Smaragdkette und das Schiff. Das Schicksal der Föderation steht auf der Kippe.
  4. Sorry, wir hatten die letzten Tage ÜBEL Probleme mit einem Spam-Bot, den wir jetzt hoffentlich durch einige Maßnahmen verbannt haben. Für Gäste ist das Kommentarsystem dadurch leider etwas weniger komfortabel geworden. Nicht so viel an Roboter und Drachen denken Danke für dein ausführliches Statement! Absolut, das würde ich so unterschreiben. Ich frage mich wie das ursprünglich mal geplant war...
  5. so say we all!! besten dank Tja der Maßstab... fairerweise "nur" nach STD/PIC Maßstab diesmal... Das Schwere ist hier tatsächlich einzelne Episoden gut zu bewerten wenn sie das beste aus den Rahmenbedingungen machen.
  6. Ich denke auch dass das Finale der Staffel quasi darüber entscheidet, ob man insgesamt auf die dritte Season positiv oder negativ blicken kann bzw. wird. Allerdings auch bezeichnend, dass das für mich so am seidenen Faden hängt...
  7. Daniel Räbiger

    There is a Tide

    Osyraa kapert die Discovery und findet das Hauptquartier der Föderation – angeblich mit friedlichen Absichten. Michael will die Kontrolle über das Schiff zurückgewinnen.
  8. Und nicht vergessen: am 10. Januar 2021 sind wir LIVE auf Youtube für das Review des Staffel-Finales!
  9. Doohan schaffte es bis zur letzten Grenze Am ersten Weihnachtsfeiertag enthüllte die britische "The Times", dass der Unternehmer Richard Garriott im Jahr 2008 einen Teil von Doohans Asche auf seiner 12-tägigen Mission als privater Astronaut zur ISS schmuggelte. Die klandestine Operation wurde zusammen mit Doohans Sohn Chris und mit Zustimmung der Familie Doohan geplant. Der Plan sah vor, dass Garriott eine laminierte Karte mit Doohans Foto und einem Teil seiner Asche unter der Verkleidung des Bodens des Columbus-Moduls der Station versteckt. Laut der Times ist Doohans Asche "fast 1,7
  10. Daniel Räbiger

    252-scale-2_00x.jpeg

    Vom Album 3x11 - Su'Kal

    © CBS / Netflix

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.